Zimmer frei!

    zurückFolge 301weiter

    • Mark Britton

      Folge 301 (60 Min.)

      „Welcome 2 Britton“. Mit diesem Programm tourt der hyper-quirlige Comedian Mark Britton durch die Lande. „Unter Dampf stehend wie ein Espressoautomat“, so eine begeisterte Kritikerin, „verbindet Britton Stand-up-Comedy und Slapstick mit geradezu akrobatischer Körpersprache.“ Das zeichnete den in Rinteln geborenen Sohn eines britischen Armee-Psychologen bereits aus, als er noch zusammen mit der kongenialen Bühnenpartnerin Krissie Illing das legendäre Comedy-Duo „Nickelodeon“ bildete. Die Inspirationen für seine fulminanten Auftritte hole er sich vornehmlich im wahren Leben, „aus den Ämtern, aus der Straßenbahn, aus den Kneipen“. Als Komiker profitiere er auch sehr von seinem Psychologiestudium, „einfach schauen und verstehen, was das Leben so bereit hält an komischen Momenten“. Gar nicht so komisch findet der Comedian hingegen, wenn er wieder einmal als „Mark Britton aus Britain“ angekündigt wird: „I mean, ich lebe verdammt noch mal jetzt schon ein Weilchen hier, in England bin ich Tourist!“ Und schließlich funktionierten all seine Programme und Texte nur auf Deutsch und in Deutschland. Am Sonntag (12. September 2004, 23:00 Uhr, WDR Fernsehen) stellt sich der Comedian folgerichtig im deutschen Fernsehen bei „Zimmer frei!“ vor. Ist der Brite, pardon Mark Britton, WG-tauglich? (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.09.2004 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …