Zimmer frei!

    zurückFolge 263weiter

    • Natalia Wörner

      Folge 263 (60 Min.)

      Sie zählt zu den vielbeschäftigsten Schauspielerinnen Deutschlands und gleichzeitig zu jenen, die besonderen Wert auf eine anspruchsvolle Rollenauswahl legen. „Mir hat niemand gesagt, dass man doof sein muss, um Schauspielerin zu sein“, meinte Natalia Wörner einmal in einem Interview zu ihrem Qualitätsbewusstsein. Den Durchbruch feierte die 35-jährige 1993 mit dem Dominik-Graf-Film „Der Sieger“ und wenig später mit der deutsch-französischen Koproduktion „La Machine“, in der sie an der Seite von Gérard Depardieu agierte. Für ihre Rolle in einer Episode der „Bella Block“ – Reihe erhielt die Schauspielerin, die inzwischen auch an eigenen Drehbüchern schreibt, im Oktober 2000 den Deutschen Fernsehpreis. Neben ihren zahlreichen Film- und Fernseharbeiten findet Natalia Wörner aber immer wieder Zeit für das Theater. „Fernsehen ist wie Hausaufgaben machen, Theater ist echtes Abenteuer,“ definiert sie den Unterschied. Ein echtes Abenteuer erwartet die Schauspielerin auch am Sonntag (06. Juli 2003, 23.00 Uhr, WDR Fernsehen). Denn dann ist Natalia Wörner bei „Zimmer frei!“ zu Gast, und Christine Westermann und Götz Alsmann haben einen besonders anspruchsvollen WG-Test vorbereitet. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.07.2003 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …