Wunderschön!

    zurückFolge 17weiter

    • Pättkes, Platt und Pumpernickel
      Folge 17

      Das Münsterland ist Parklandschaft, Fahrrad- und Pferdeland. Zwischen Wiesen, Wäldern und Feldern stehen große Bauernhöfe, prächtige Schlösser und Burgen. Tamina Kallert folgt den Spuren von Blaublütern, Baumeistern und Deutschlands bekanntester Dichterin Annette von Droste-Hülshoff. Sie hilft auf dem Land bei der Ernte, stellt Kanuwandern auf der Werse vor, macht eine „Pättkes-Tour“ und lernt Münster kennen. In der lebendigen Universitäts- und Domstadt, die auch Fahrradhauptstadt Deutschlands ist und 2004 mit dem Prädikat „Lebenswerteste Stadt der Welt“ ausgezeichnet wurde, begegnet sie dem Schauspieler Leonard Lansink. Der Hauptdarsteller der Krimi-Serie „Wilsberg“ gewährt ihr einen Blick in „sein“ Antiquariat. Edle Hengste begegnen ihr auf dem NRW Landgestüt in Warendorf und ungezähmte Wildpferde im Merfelder Bruch bei Dülmen. Ganz andere westfälische Pferdestärken testet Tamina Kallert in einer Sportwagenmanufaktur in Dülmen. Ihr Reisebegleiter ist Winne Voget, Sänger bei den „6-Zylindern“, dem bekannten Vokalensemble des Münsterlands. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 07.09.2008 WDR

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Wunderschön! im Fernsehen läuft.