Staffel 3, Folge 5

    • 17. Prozess

      Staffel 3, Folge 5
      Wilder Staffel 3 Folge 5 Motiv 1 Ein weiteres Opfer Sarah Spale (Rosa Wilder), Peter Hottinger (Matthias Gruber), Andreas Grötzinger (Michael Mettler) Béla Batthany C-FILMS AG, PANIMAGE GmbH SRF/​Pascal Mora – Bild: SRF1
      Wilder Staffel 3 Folge 5 Motiv 1 Ein weiteres Opfer Sarah Spale (Rosa Wilder), Peter Hottinger (Matthias Gruber), Andreas Grötzinger (Michael Mettler) Béla Batthany C-FILMS AG, PANIMAGE GmbH SRF/​Pascal Mora
      Die Ermittlungen um den Polizistenmörder sind ein Scherbenhaufen. Bei der Verfolgung des Verbrechers sprang Rosas Kollege Jakob vor ihr Auto und wurde beim Aufprall schwer verletzt. Es ist unsicher, ob dieser je wieder gehen kann. Zudem hat der Serientäter offenbar wieder zugeschlagen: Im ländlichen Nottingen wird Dorfpolizist Lukas Zimmermann tot aufgefunden. Eine Fussspur ist alles, was der Täter hinterlassen hat. BKP-Chef Schwaller droht: Wenn Wilder und Mettler nicht innerhalb von 24 Stunden Ergebnisse liefern, entzieht er ihnen den Fall.
      Die Fahndung gestaltet sich schwieriger denn je. Denn Jesch nimmt nun auch die ermittelnden Beamten ins Visier und hat Kägi überwältigt. Jetzt liegt dieser gefesselt in einem abgeschiedenen Keller. Er droht, das nächste Opfer zu werden. Auch der Polizeibeamte Kägi hat vor einigen Jahren den Tod eines Verdächtigen
      mitverursacht. Dafür könnte ihn Jesch nun zur Rechenschaft ziehen.
      Als Nächstes nimmt Jesch Staatsanwalt Michael Mettler ins Visier: Er gibt sich gegenüber Mettlers eishockeyverrücktem Sohn Jonas als Talentscout aus. Kurz darauf ist Jonas spurlos verschwunden. Michael ist in Panik: Wird Jesch seinem Sohn etwas antun? Rosa selbst ist wachsam: Wenn Jesch es auch auf sie abgesehen hat, wird sie parat sein.
      Jesch selbst führt seinen Racheplan zwar unbeirrbar weiter, scheint überall gleichzeitig zu sein. Doch seine mörderische Gründlichkeit bekommt Risse, er wird emotional weicher und dadurch nachlässiger. So unterschätzt er seine ihm zugetane Nachbarin Ruth. In Jeschs Abwesenheit dringt sie in dessen Haus ein und stösst auf Spuren, die Ruth eines klarmachen: Sie hat sich in einen Serienmörder verliebt. Wird sie ihn bei der Polizei anschwärzen? (Text: SRF)
      Original-TV-PremiereDi 02.02.2021SRF 1Original-Online-PremiereMo 04.01.2021Play Suisse

    Cast & Crew

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Mi 30.03.2022
    22:25–23:22
    22:25–
    Fr 04.03.2022
    02:49–03:45
    02:49–
    So 02.01.2022
    23:30–00:30
    23:30–
    Mo 13.09.2021
    18:35–19:30
    18:35–
    Fr 10.09.2021
    14:00–14:57
    14:00–
    Di 07.09.2021
    21:00–21:56
    21:00–
    Do 04.02.2021
    00:20–01:15
    00:20–
    Di 02.02.2021
    20:05–21:05
    20:05–
    evt. ältere Sendetermine sind noch nicht erfasst

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Wilder online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…