Starsky & Hutch
    Deutsche Erstausstrahlung: 11.01.1978 ZDF
    Original-Erstausstrahlung: 30.04.1975 (Englisch)

    82 tlg. US-Actionserie von William Blinn („Starsky And Hutch“; 1975–1979).

    Die gegensätzlichen Polizisten Dave Starsky (Paul Michael Glaser) und Ken Hutchinson (David Soul) arbeiten gemeinsam als verdeckte Ermittler. Der dunkelhaarige Starsky hat seine Manieren auf der Straße gelernt, der blonde Hutch ist gebildet und gesundheitsbewusst. Um in Verbrecherkreisen nicht aufzufallen, rasen sie mit einem extrem auffälligen, frisierten und verzierten Wagen durch die Gegend, prügeln sich und ballern mit ihren Pistolen herum. Für Informationen sehen sie über kleinere Delikte hinweg. Ihr Hauptinformant ist Huggy Bear (Antonio Fargas). Captain Harold Dobey (Bernie Hamilton) ist ihr Chef.

    Aaron Spelling und Leonard Goldberg produzierten die Serie, die in Deutschland anfangs wegen ihrer Brutalität heftige Kritik auslöste. In den USA wurde sie damals zum „Dirty Dozen“ der besonders brutalen Serien gerechnet. Das ZDF verteidigte sich: Man habe sorgfältig von damals 44 Folgen nur 26 ausgewählt und auch die um Gewaltszenen gekürzt (ungekürzt passten US-Serien ohnehin nicht ins aktuelle Programmschema). Die mit flotten Sprüchen aufgepeppte Synchronisation trug ferner zur Entschärfung bei. Später hieß es, das ZDF hätte angeblich gern weitere Folgen aussgestrahlt, doch in den USA sei die Serie bereits eingestellt und alle produzierten Teile für den deutschen Markt schon ausgewertet worden. Die anderen 56 Folgen liefen also später im Privatfernsehen.

    2004 kam eine Neuauflage als Spielfilm ins Kino, Ben Stiller und Owen Wilson spielten darin die Titelrollen. (aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier)

    Starsky & Hutch auf DVD

    Starsky & Hutch – Streams und Sendetermine

    Starsky & Hutch – Community

    Batman (geb. 1967) am 14.07.2019 19:32: for more of this german TV misbehavior you should watch the german versions of "Star Trek:TOS - Amok Time" and then "UFO - A Question of Priorities" and "The Professionals - Operation Susie",
    Amok Time was complete rewritten in Germany, and Operation Susie hd a cut off ending, same
    with UFO, in the original version Strakers son died, in the german version he survived, the medical supply arrived in time.
    That´s german television ...
    PriLi007 am 16.02.2019 02:00: I am totally shocked having just watched the episode Pariah (Starsky unter druck) with the German voices for the characters. German TV has totally changed the story!!! They had Lonnie Craig's mother tell Starsky she thought he had a cold heart and how dare he come disturb her in her grief for her son, that he wasn't welcome and she would not help him. That is totally the opposite of the original script. In the original USA episode she tells starsky "a mother loves her child, cares for her child and mourns for her child. But a mother knows what her child has become. At least, this mother knows". She then helps Starsky. When Starsky walks back to Hutch, Hutch says "Good folks, huh?" Good people indeed. Later another scene is changed. In the interrogation room Tremaine says Lonnie was a marihuana dealer, a totally wrong translation. Lonnie was a runner for lottery tickets of an illegal lottery. At the end of the episode, at Hutch's house, Starsky pours drinks from a recipe he received from Lonnie's mother, whom he visited. Another piece of proof she did not hate Starsky and that they still had contact, friendly contact even. Wow, I pity German audiences for having been shown a totally butchered story that had very little to do with the real script.
    Stefan_G (geb. 1963) am 11.12.2018 21:16: Was, echt jetzt?!??
    Ab d. 26.02.2019 im ZDF?!??
    Kann man eigentlich gar nicht glauben. Wird aber mal wieder Zeit...
    Kleiner Schönheitsfaehler dabei: es werden nur 89 Folgen gesendet.
    Und der Pilotfilm wurde immer noch nicht synchronisiert...
    Stefan_G (geb. 1963) am 18.02.2018 16:54: Nö das war's jetzt auch.
    Hatte lezttens den Pilotfilm aufgezeichnet per Sky-Decoder - und musste dabei doch feststellen, dass dieser nicht synchronisiert wurde.
    Den hatte ich nach wenigen Szenen gleich sofort von der Festplatte gelöscht!
    Das ist ziemlich nervig, jedesmal immer Untertitel abzulesen. Also 70 Minuten halt ich es nicht aus...
    Ich guck die Serie erst wieder, wenn auch der Pilotfilm synchronisiert ist.
    Sonst verzicht ich eben darauf...
    Stefan_G (geb. 1963) am 29.01.2018 19:32: Lief vom 11.01.1978-28.03.1979 im ZDF - immer 14-täglich im Wechsel mit den "Straßen von San Francisco"...

    Starsky & Hutch – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Starsky & Hutch im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …