zurückStaffel 2, Folge 1–15weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (25 Min.)

      Zum Auftakt der zweiten Staffel meldet sich „Science of Stupid“ mit einigen der verrücktesten und spektakulärsten Videoclips zurück, die Menschen so zu ihrem Vergnügen drehen. Schade nur, dass aus dem Vergnügen leider viel zu oft bitterer und vor allem schmerzhafter Ernst wird. Hätten die Protagonisten vor ihren Stunts „Science of Stupid“ gesehen und auf Moderator Jochen Schropp gehört, wäre ihnen vieles erspart geblieben. Wer zum Beispiel beim Bürostuhlrennen antritt, sollte vorsichtig sein. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 11.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 2 (25 Min.)

      Wer als Erwachsener an seine Kindheit denkt, dürfte sich an viele Dinge erinnern, bei denen einem im Rückblick die Haare zu Berge stehen. Gerade in der Kindheit lauert die Gefahr an allen Ecken. Auf Bäume klettern und Bockspringen machen Spaß, können sich aber rasch ins Gegenteil verkehren. Jochen Schropp macht klar: Je höher der Baum, desto härter ist nach dem unerbittlichen Gesetz der Schwerkraft der Absturz. Doch auch beim Sandsurfern in der Wüste kann es blitzschnell nach unten gehen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 17.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 11.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 3 (25 Min.)

      Amateur-Akrobaten leben gefährlich: Jochen Schropp untersucht erneut die Risiken populärer Freizeit-Stunts. Wer ist z.B. nicht schon mal rasend schnell das Treppengeländer heruntergerutscht? Mit einem Hindernis im Weg kann der Spaß jedoch schlagartig enden. Auch die „Ice Bucket Challenge“ sorgte bei manch einem Social Media-Protagonisten buchstäblich für Kopfzerbrechen. Schropp zeigt außerdem, was bei Trendsportarten wie Tumbling, Indoor Skydiving oder Slacklining alles schief gehen kann. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 18.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 4 (25 Min.)

      Fliegen macht Spaß – besonders wenn die dazu verwendeten Hilfsmittel eigentlich gar nicht für diesen Spaß vorgesehen sind. Fliegende Autos, fliegende Kayaks oder fliegende Motorräder zum Beispiel. Doch was passiert, wenn die tollkühnen Männer und Frauen in ihren fliegenden Kisten zu schnell sind? Wenn sie zu steil oder zu hoch hinaus wollen? Die Grenzen der Physik lassen sich letztlich nicht überlisten. Ein spektakulärer Sprung oder Wheelie wird dadurch plötzlich zum peinlichen Absturz. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 19.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 11.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 5 (25 Min.)

      Jochen Schropp nimmt wieder einmal eine Reihe nutzergenerierte Videoclips unter die Lupe und betrachtet sie aus wissenschaftlicher Sicht. Zu sehen bekommen er und die Zuschauer spektakuläre Aufnahmen mit ungesundem Ausgang. In dieser Episode zeigt Schropp, auf wie viele verschiedene Arten sich manch waghalsige Zeitgenossen lächerlich machen, erniedrigen oder fies verletzen können – während sie beispielsweise Feuer spucken, übers Wasser laufen oder Tricks auf einem Balance-Balken vorführen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 20.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 18.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 6 (25 Min.)

      Seit einigen Jahren schon gehören die elektrisch angetriebenen Segway Personal Transporter zum Alltag. Die zweirädrigen Ein-Personen-Fahrzeuge vermitteln ihrem Führer ein Gefühl von Freiheit und geben ihm dank ihrer selbstbalancierenden Eigenschaften vollstes Vertrauen. Doch auch Segways haben ihre Tücken, wie ein nutzergenerierter Clip eindrucksvoll beweist. Dies und weitere Missgeschicke beim Stagediving oder Wasserskifahren ohne Skier untersucht Moderator Jochen Schropp in dieser Sendung. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 23.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 04.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 7 (25 Min.)

      Mit Schnee und Eis bringt der Winter viel Spaß – solange man sich dabei nicht allzu dumm verhält. Ein gewagter Sprung mit dem Schneemobil hat schon manchem Adrenalinjunkie das Image gekostet. Auch die Rutschpartie auf dem Eis erfordert Geschick und Gleichgewicht – um nicht auf der Nase zu landen. Selbst auf trockenem, festem Untergrund wird der Ehrgeiz schon mal zum Stolperstein, insbesondere beim Seilchenspringen. Und wer eine Gitarre um sich herum wirbelt, wird nicht selten zur Lachnummer. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 24.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 18.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 8 (25 Min.)

      Was hat Motorrad fahren mit einem Rückwärtssalto oder mit einem perfekten Slam Dunk beim Basketball zu tun? Wer die eine oder andere dieser Übungen durchführen will und dabei die Gesetze der Physik nicht beachtet, wird die Antwort kennenlernen. Mit Sicherheit wird er mit aller Härte und buchstäblich auf den Boden der Tatsachen verwiesen. Auch wer gerne mit seinem Roller über eine Stange rutscht, sollte bedenken, dass zu viel Speed und die gute alte Schwerkraft einen ganz schön umhauen können …  (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 25.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 02.12.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 9 (25 Min.)

      Die von Isaac Newton definierten Gesetze sind unerbittlich. Wer sich nicht daran hält, bekommt definitiv Probleme. Zum Beispiel das Trägheitsgesetz: „Ein Körper verharrt im Zustand der Ruhe, sofern er nicht durch einwirkende Kräfte zur Änderung seines Zustands gezwungen wird.“ Für alle, die mit dem Mountainbike Abhänge hinunterrasen, gilt: Nicht ohne meinen Newton! Sonst endet auch der coolste Stunt ziemlich böse. Schwerpunkte verändern ihre Lage – und schon ist nicht nur das Ego angeknackst. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 26.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 18.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 10 (25 Min.)

      Wer schon mal ein Auto um eine scharfe Kurve gelenkt hat, weiß was zu tun ist, um das Fahrzeug auf der Fahrbahn zu halten. Doch es gibt Zeitgenossen, für die gilt: Denn sie wissen nicht, was sie tun. Vor allem scheinen sie nicht bereit zu sein, die Gesetze der Physik ernst zu nehmen. Die Folge: Fahrzeuge landen in Gräben oder sogar auf Bäumen. Auch Longboard fahren hat so seine Tücken und ist mitunter gar nicht so leicht. Jedenfalls gibt es Beispiele, die zeigen, wie man es nicht machen sollte. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 25.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 11 (25 Min.)

      Während die meisten zur Musik mit dem Fuß wippen, reißt sich mancher Heavy Metal-Fan beim Headbanging fast sein Haupt ab: Was bei den rhythmischen Kopfbewegungen alles schiefgehen kann und wieso, erklärt Moderator und Schauspieler Jochen Schropp anhand einer Selektion populärer Amateuraufnahmen. Nicht weniger interessant ist auch seine Analyse waghalsiger Über-Kopf-Hebungen wie beim Eistanz oder Ballett. Zu guter Schluss rät Schropp von allzu unvorsichtigen Sprüngen in Tonnen oder Eimer ab. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 30.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 02.12.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 12 (25 Min.)

      Seit hunderten von Jahren untersuchen Physiker, Chemiker und Biologen die verrücktesten Phänomene – nicht zuletzt, um uns das Leben zu erleichtern. Und wer sich an die Naturgesetze hält, hat tatsächlich große Chancen, sicher durch den Alltag zu kommen. Doch es geht auch anders: „Science of Stupid“ zeigt, was passieren kann, wenn man sich diesen Gesetzen verweigert. Ein zu lässig angesetzter Sprung in zu flaches Wasser, im Stehen Motorrad fahren oder auch Hochsprung bergen so ihre Gefahren …  (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 31.03.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 04.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 13 (25 Min.)

      Jeder weiß, wie es sich anfühlt, auf flacher Ebene schnell zu laufen. Schwierig wird es eigentlich erst auf Strecken mit Gefälle. Dann nämlich wirken andere physikalische Gesetze auf den Körper: Bergab werden die Beine mit einem Mehrfachen des eigenen Körpergewichts belastet. Wer seinen Laufstil nicht daran anpasst, riskiert verletzt zu werden. „Science of Stupid“ zeigt außerdem, was bei allzu überambitionierten Lufttritten oder dem Starten einer Flaschenrakete ins Auge gehen kann. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 01.04.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 25.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 14 (25 Min.)

      Schon aus der Fahrschule wissen wir, wie unangenehm sich Aquaplaning auf die Führungs- und Bremskräfte auswirken kann: Zu viel Wasser zwischen Reifen und Boden verursacht Kontakt- und Kontrollverlust. Diese Episode liefert anhand von Amateuraufnahmen eine wissenschaftliche Erklärung. „Science of Stupid“ zeigt zudem, worin die Tücken liegen, einen Kran zu bedienen, ohne seinen Schwerpunkt zu kennen. Zu guter Letzt erfahren Skifahrer nützliches Wissen zu waghalsigen Tricks in der Luft. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.04.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 25.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 15 (25 Min.)

      Frisbee spielen zählt zu den beliebtesten Strandsportarten überhaupt. Je nach Wurftechnik können die meist aus Kunststoff gefertigten Scheiben mehr als 200 Meter weit fliegen. Die falsche Technik kann hingegen ziemlich peinlich enden, wie Videoclips beweisen. Bei der Steuerung von Luftkissenfahrzeugen spielt Aerodynamik eine ähnlich tragende Rolle, wie „Science of Stupid“ erklärt. Und wer beim einarmigen Liegestütz nicht auf der Nase landen will, muss ebenfalls gewisse Gesetze beachten. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.04.2015 National Geographic Channel
      Free-TV-Erstausstrahlung: Fr 11.11.2016 N24
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Science of Stupid: Wissenschaft der Missgeschicke im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …