Privatdetektive im Einsatz

    295 Folgen, Folge 1–15weiter

    • RTL II-Nummerierung (abweichend von Ausstrahlungsreihenfolge)
    • Folge 1 (46 Min.)
      Veruntreute Gelder / Diebstahl im Autohaus (Folge 1) – Bild: RTL II
      Veruntreute Gelder / Diebstahl im Autohaus (Folge 1) – Bild: RTL II

      Ein Autohändler wendet sich an Carsten Stahl. Immer häufiger verschwinden KFZ-Briefe und Zweitschlüssel aus dem Geschäft des 51-Jährigen. Unter Verdacht steht neben den Mitarbeitern auch sein 25-jähriger Sohn. Er ist ein Lebemann, macht oft blau und führt auf Kosten des Vaters ein Luxusleben. Stahl stößt bei seinen Ermittlungen auf ein Wespennest von Autoschiebern. Doch wer ist der Drahtzieher hinter den Diebstählen?

      Eine verzweifelte Ehefrau beauftragt die Ermittler, ihren Mann zu überprüfen. Es ist viel Geld von ihrem gemeinsamen Konto verschwunden und die 36-Jährige ist sich nicht mehr sicher, ob ihr Ehemann wirklich nur aus rein beruflichen Gründen ständig unterwegs ist. Was steckt hinter der Heimlichtuerei? Das Ehepaar Wolloscheck wird auf den Fall angesetzt und observiert den 40-jährigen Monteur. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 15.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Doppeltes Spiel / Autohändler"
    • Folge 2
      Miriam Wolloscheck, Stefan Wolloscheck – Bild: RTL II
      Miriam Wolloscheck, Stefan Wolloscheck – Bild: RTL II

      Ein Diskothekenbesitzer ist außer sich. In letzter Zeit wird seine Diskothek immer wieder von einer aggressiven Jugendbande aufgesucht, die im Club randaliert und die Gäste vergrault. Jetzt steht die Existenz des 39-Jährigen auf dem Spiel. Carsten Stahl und sein Team werden angeheuert, um der Gang den Garaus zu machen. Das Team soll sich am Veranstaltungsabend um die Sicherheit der Gäste und vor allem um die Tür kümmern.

      Die Privatdetektive bekommen einen Auftrag von einer verzweifelten Mutter. Vor ein paar Monaten ist die 43-Jährige mit ihrer 17-jährigen Tochter in ein Mehrfamilienhaus gezogen. Aber seit dem Einzug werden sie von den Nachbarn gemobbt. Als bei ihnen eingebrochen und die Wohnung mit Fäkalien beschmiert wird, ist das Maß voll! Ein Nachbar steht unter Verdacht: Aber ist der chaotische Mann auch der Täter? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 16.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Horrornachbarn / Partyalarm"
    • Folge 3
      Marc Bartels, Sandra Fuchs – Bild: RTL II
      Marc Bartels, Sandra Fuchs – Bild: RTL II

      Marc Bartels und Sascha Noveski ermitteln in einem besonderen Fall: Gemeinsam mit ihrem Mann betreibt die Auftraggeberin seit sechs Monaten ein Restaurant, seit einigen Wochen verhält sich der 42-Jährige aber merkwürdig. Der 38-jährigen Chefin fiel auf, dass der Umsatz deutlich geringer ist, wenn ihr Mann im Restaurant allein arbeitet. Die Ermittler statten das Restaurant mit versteckten Kameras und Mikrofonen aus. Will der Ehemann seine Frau um ihr Geld betrügen? Das Duo hat alle Hände voll zu tun, um diesen Fall aufzuklären.

      Völlig aufgelöst kommt eine Frau in die Detektei. Die 43-Jährige braucht dringend die Hilfe der Ermittler. Denn seit einigen Wochen bekommt die dreifache Mutter keinen Unterhalt mehr von ihrem Ex-Mann gezahlt. Der Grund: angeblich ist der Koch arbeitslos und ist nun völlig mittellos. Das Ermittlerehepaar Wolloscheck observiert den 44-Jährigen und liefert überraschende Ergebnisse. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 17.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Schutzgeld / Unterhalt"
    • Folge 4
      Verschwundenes Erbe / Mobbing unter Mädchen (Folge 4) – Bild: RTL II
      Verschwundenes Erbe / Mobbing unter Mädchen (Folge 4) – Bild: RTL II

      Eine junge Dame wendet sich in Erbschaftsangelegenheiten an die Ermittler. Der langjährige Lebensgefährte der 35-Jährigen ist vor kurzem bei einem Autounfall verstorben. Obwohl der 36-Jährige ein sehr gut laufendes Installateurgeschäft besaß, hat er ihr und seiner Mutter kaum Vermögen hinterlassen. Die Auftraggeberin vermutet, dass ihre Schwiegermutter Geld und auch das Testament ihres Sohnes verschwinden ließ. Das Detektivehepaar Miriam und Stefan Wolloscheck überprüft den der Verdacht und stößt dabei auf unglaubliche Ergebnisse.

      Die 16-jährige Lea wird von einer Mädchengang gemobbt! Sie wird immer verschlossener und weicht den Fragen ihrer Mutter aus. Die 41-Jährige findet kaum noch einen Zugang zu ihrem Kind. Als Lea dann verschwindet, macht sich ihre Mutter große Sorgen und beansprucht die Hilfe von Carsten Stahl und seinem Team. Können die Ermittler die aggressive Gang stoppen und das Kind zurück bringen? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Mädchengang / Erbschaft mit Hindernissen"
    • Alternativtitel: Die verräterische E-Mail / Blackout
      Folge 5
      Eine junge Hausfrau entdeckt auf dem Rechner ihres Mannes eine verdächtige E-Mail. – Bild: RTL II
      Eine junge Hausfrau entdeckt auf dem Rechner ihres Mannes eine verdächtige E-Mail. – Bild: RTL II

      Ein Barbesitzer bittet Detekteichef Carsten Stahl um seine Hilfe, da seinen Gästen K.O.-Tropfen verabreicht wurden. Seitdem auch in der Zeitung darüber berichtet wurde, kommen kaum noch Gäste in seinen Laden. Der 34-Jährige hat Angst um seine Existenz. Um an die Täter heranzukommen, wird Sandra Fuchs als Lockvogel eingesetzt und Michael Falkenberg als Mitarbeiter eingeschleust. Können die Ermittler der Bande endlich das Handwerk legen?

      Eine junge Hausfrau entdeckt auf dem Rechner ihres Mannes eine verdächtige E-Mail. Die 32-Jährige vermutet, dass ihr Mann fremdgeht. Eigentlich vertraut sie ihm, aber der selbständige Bauarbeiter ist unter der Woche kaum zu Hause. Um dem Treiben des 34-Jährigen auf die Schliche zu kommen, ermittelt das Detektivduo Stefan und Miriam Wolloscheck Undercover auf einem Campingplatz. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 19.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Die Verräterische Email / Blackout"
    • Folge 6
      Mietprellerin / Motrorraddiebstahl (Folge 6) – Bild: RTL II
      Mietprellerin / Motrorraddiebstahl (Folge 6) – Bild: RTL II

      Die Detektive werden von einer wütenden Wohnungseigentümerin um Hilfe gebeten. Aus Mitleid hat sie einer allein erziehenden Mutter eine Wohnung vermietet – damit begann das Unheil. Ihre undankbare Mieterin ist zwar mit ihrer Tochter eingezogen, hat aber von Anfang an keine Miete gezahlt. Die Wohnung ist total verdreckt, zugemüllt und es stinkt erbärmlich. Und das Schlimmste: Nun ist die Mieterin verschwunden, ohne einen Cent zu hinterlassen. Für Sandra Fuchs und Michael Falkenberg beginnt eine Jagd, auf die scheinbar spurlos verschwundene Frau.

      Im nächsten Fall werden Carsten Stahl und sein Team damit beauftragt, eine Harley-Davidson wieder zu finden. Sie ist ein Erbstück des Auftraggebers und gehörte dessen verstorbenem Bruder. Sascha Noveski und Marc Bartels fragen sich durch die Rockerszene und ein heißer Tipp führt sie zu einer Lagerhalle, in der Motorräder in Massen lagern. Sind die Ermittler hier einem Hehlerring auf die Schliche gekommen und ist unter den Bikes auch die gesuchte Maschine? Um das herauszufinden, begibt sich Sascha in größte Gefahr. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 22.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Ausgeflogen / Gonzos Albtraum"
    • Folge 7
      Carsten StahlCarsten Stahl – Bild: RTL II
      Carsten StahlCarsten Stahl – Bild: RTL II

      Die Detektive werden damit beauftragt, eine schwangere Frau zu finden. Ihr Verlobter muss wissen, wo sie steckt. Sie ist seit einigen Tagen spurlos verschwunden, dabei wollte sie bloß übers Wochenende ihre Familie besuchen. Der einzige Anhaltspunkt, dem die Ermittler nachgehen können, ist der Großvater der Vermissten. Detektei-Sekretärin Pamela Sommer findet heraus, dass die Vermisste offensichtlich mit verschiedensten Identitäten jongliert.

      Auch der Geschäftsführer eines Elektrofachmarktes braucht die Hilfe der Detektei: Sie sollen Ladendiebe auf frischer Tat stellen. Gerade an den Wochenenden, wenn das Geschäft voll ist, schlagen die Langfinger zu. Miriam und Stefan Wolloscheck übernehmen den Fall und brauchen ihre gesamte Erfahrung als Kaufhausdetektive, um die teils kuriosen Diebstahls-Aktionen zu verhindern. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 23.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Die verschwundene Braut / Griff ins Regal"
    • Folge 8
      Sabotage im Sonnenstudio / Falsche Partnerwahl? (Folge 8) – Bild: RTL II
      Sabotage im Sonnenstudio / Falsche Partnerwahl? (Folge 8) – Bild: RTL II

      Die Detektive Sandra Fuchs und Marc Bartels werden von einer allein erziehenden Mutter beauftragt, mehr über den neuen Freund ihrer Tochter herauszufinden. Der 16 Jahre ältere Geschäftsmann ist ihr ein Dorn im Auge. Der Altersunterschied ist zu groß und finanziell spielt der Mann in einer ganz „anderen Liga“. Außerdem hat die Tochter den Kontakt zu ihrer Mutter komplett abgebrochen und ihre Ausbildung zur Friseurin geschmissen. Entpuppt sich der Neue als Wolf im Schafspelz oder meint er es wirklich gut mit der hübschen Blondine? Die Detektive ermitteln.

      Zwei Schwestern betrieben gemeinsam ein Sonnenstudio. Seit einiger Zeit aber häufen sich die Unfälle – Kunden kommen verbrannt aus der Sonnenbank oder bekommen Pusteln vom geschäftseigenen Sonnenöl. Wer ist für die Anschläge verantwortlich? Carsten Stahl und Michael Falkenberg recherchieren und haben mehrere Verdächtige. Zur Unterstützung der Ermittlungen holen sich Stahl und Falkenberg Detektei-Sekretärin Pamela Sommer als Lockvogel mit ins Boot. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 24.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Knall unter der Sonne / Ohne Dich"
    • Folge 9
      Eine verzweifelte Frau wendet sich an die Detektive Miriam und Stefan Wolloscheck.Eine verzweifelte Frau wendet sich an die Detektive Miriam und Stefan Wolloscheck. – Bild: RTL II
      Eine verzweifelte Frau wendet sich an die Detektive Miriam und Stefan Wolloscheck.Eine verzweifelte Frau wendet sich an die Detektive Miriam und Stefan Wolloscheck. – Bild: RTL II

      Eine verzweifelte Frau wendet sich an die Detektive Miriam und Stefan Wolloscheck: Mit 17 Jahren wurde sie nach einem One-Night-Stand ungewollt schwanger und hat vor lauter Verzweiflung ihr Baby vor ein Krankenhaus gelegt. Heute, 18 Jahre später, bereut sie ihre Tat sehr und bittet die Detektive, ihre Tochter Lisa zu finden. Die Anhaltspunkte sind spärlich. Für die erfahrenen Detektive beginnt die Suche nach der Nadel im Heuhaufen.

      Ein Fitnessstudio-Besitzer braucht die Hilfe der Detektei. Ein 20-jähriges Mitglied hat einen Herzinfarkt erlitten und alles steht dafür, dass die illegale Einnahme von Dopingmitteln der Grund ist. Der Besitzer beauftragt Carsten Stahl und sein Team, herauszufinden, wer in seinem Bodybuilding-Tempel die verbotenen Substanzen verkauft. Der Vorfall schreckt die Kundschaft ab und nun droht dem Lebenstraum die Pleite. Detektei-Chaef Carsten Stahl agiert zunächst selbst als Lockvogel – springt der skrupellose Täter auf den Muskelprotz an? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Niemals vergessen / Testosteron"
    • Folge 10
      Ein Juwelier beauftragt Carsten Stahl und Michael Falkenberg, ihn als Personenschützer zu begleiten. Der Geschäftsmann will einem Kunden Schmuck im Wert von 250.000 Euro präsentieren. v.l.: Geschäftsmann, Kunde, Carsten StahlEin Juwelier beauftragt Carsten Stahl und Michael Falkenberg, ihn als PersonenschĂĽtzer zu begleiten. Der Geschäftsmann will einem Kunden Schmuck im Wert von 250.000 Euro präsentieren. v.l.: Geschäftsmann, Kunde, Carsten Stahl – Bild: RTL II
      Ein Juwelier beauftragt Carsten Stahl und Michael Falkenberg, ihn als Personenschützer zu begleiten. Der Geschäftsmann will einem Kunden Schmuck im Wert von 250.000 Euro präsentieren. v.l.: Geschäftsmann, Kunde, Carsten StahlEin Juwelier beauftragt Carsten Stahl und Michael Falkenberg, ihn als PersonenschĂĽtzer zu begleiten. Der Geschäftsmann will einem Kunden Schmuck im Wert von 250.000 Euro präsentieren. v.l.: Geschäftsmann, Kunde, Carsten Stahl – Bild: RTL II

      Ein Juwelier beauftragt Carsten Stahl und Michael Falkenberg, ihn als Personenschützer zu begleiten. Der Geschäftsmann will einem Kunden Schmuck im Wert von 250.000 Euro präsentieren. Der Haken: Der Termin findet 500 km entfernt statt. Die Aufgabe der Profis: Mann und Ware gut schützen! Kein leichtes Unterfangen, denn gleich auf der Autobahn wird der Zweier-Konvoi von einem PKW verfolgt. Zufall oder vermeintliche Juwelendiebe?

      Eine andere Spur verfolgt das Ermittler-Ehepaar Stefan und Miriam Wolloscheck. Sie werden von einer völlig aufgelösten Frau gerufen, die sich Sorgen um ihren Enkel macht. Sie hat das Sorgerecht für den Zweijährigen, aber nach dem Besuch bei seiner minderjährigen Mutter jede Spur fehlt von ihm. Wurde der Kleine von seiner eigenen Mutter entführt oder der steckt marokkanische Kindsvater dahinter? Die Suche scheint zunächst aussichtslos zu sein, denn auch der aktuelle Freund der jungen Mutter weiß nicht, wo sie sich aufhält. Eine emotionale Suche beginnt. Kommen die Wolloschecks auf die richtige Spur oder liegen sie einer falschen Fährte auf? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 26.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Die Schutzengel / Das gestohlene Kind"
    • Folge 11
      Pamela Sommer - Sekretärin – Bild: RTL II
      Pamela Sommer - Sekretärin – Bild: RTL II

      Sandra Fuchs und Marc Bartels bekommen den Auftrag einer verzweifelten Frau. Sie ist seit zwei Jahren mit einem 20 Jahre jüngeren Salsa-Tanzlehrer verheiratet und glaubt, dass er mit einer Tanzschülerin eine Affäre hat. Als ihn eine Freundin mit einer anderen Frau sieht, schaltet Christina die Detektive ein. Die Ermittler observieren den vermeintlichen Frauenhelden rund um die Uhr. Sandra nimmt sogar an einem Salsa-Kurs teil, um den 25 jährigen genauer unter die Lupe zu nehmen. Und die Detektei-Sekretärin Pamela Sommer muss sich als Treuetesterin beweisen und stellt den Südländer auf die Probe: schnappt die Liebesfalle zu und können die Detektive den jungen Tanzlehrer als Fremdgeher enttarnen?

      Andere Sorgen hat ein Boxclubbesitzer. In wenigen Wochen findet der große Kampf statt, aber seit drei Tagen ist sein bester Boxer im Stall spurlos verschwunden! Der Besitzer vermutet, dass die Ehefrau hinter dem Verschwinden seines Schützlings steckt. Schon seit Ewigkeiten will sie, dass er die Boxhandschuhe an den Nagel hängt und einem normalen Job nachgeht, um die kleine Familie zu versorgen. Die Ermittler Sascha Noveski und Michael Falkenberg machen sich auf die Suche. Ihr erster Anhaltspunkt ist die Ehefrau. Aber zur großen Überraschung hat auch sie keine Ahnung, wo ihr Mann steckt. Die Suche führt die Detektive ins Nachtleben und sie machen eine böse Entdeckung. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 29.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Die Liebesfalle / Faust auf Faust"
    • Folge 12
      Eine verzweifelte Frau wendet sich an die Detektive Miriam und Stefan Wolloscheck. – Bild: RTL II
      Eine verzweifelte Frau wendet sich an die Detektive Miriam und Stefan Wolloscheck. – Bild: RTL II

      Ein Schrottplatzbesitzer ist außer sich: Seit einiger Zeit verschwindet Kupfer in großen Mengen vom Gelände. Da es keinerlei Einbruchspuren gibt, vermutet der 45-Jährige, dass einer seiner drei Mitarbeiter hinter den Diebstählen steckt. Die Ermittler Sascha Noveski und Michael Falkenberg observieren den Schrottplatz rund um die Uhr. Doch dann gefährdet plötzlich der Auftraggeber die Ermittlungen, Detekteichef Carsten Stahl muss eingreifen. Nachdem Sascha Noveski undercover eingeschleust wird, entdecken die Detektive eine neue Spur.

      Einen anderen Verdacht hat ein junger Ehemann. Seine Frau und er haben sich über eine private Partnervermittlungsagentur kennengelernt – seit einem Jahr ist er mit der Russin verheiratet. Doch seit ein paar Wochen ist die 28-Jährige wie ausgewechselt. Sie ist abweisend und vor allem ständig unterwegs. Ein Freund sieht, wie sie mit einem anderen Mann unterwegs ist. Nun braucht der 35-Jährige Gewissheit. Die Ermittler Sandra Fuchs und Sascha Noveski verfolgen die junge Frau … (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 30.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Wertvoller Schrott / Liebe auf Russisch"
    • Folge 13
      Kommen die Wolloschecks auf die richtige Spur oder liegen sie einer falschen Fährte auf? – Bild: RTL II
      Kommen die Wolloschecks auf die richtige Spur oder liegen sie einer falschen Fährte auf? – Bild: RTL II

      Eine junge Dame braucht dringend Hilfe: Sie wird seit vier Wochen von einem unbekannten Stalker belästigt. Bisher hat sie die Anrufe, SMS und E-Mails nicht ernst genommen, seit aber ihre Katze verschwunden ist, hat die 22-Jährige Angst. Carsten Stahl setzt Sascha Noveski und Michael Falkenberg auf den Fall an. Schnell wird klar, dass es der Stalker nicht bei Drohungen belässt, sondern die junge Frau auf Schritt und Tritt verfolgt und sie in großer Gefahr ist. Hat es der Stalker auf ihr Leben abgesehen?

      Stefan und Miriam Wolloscheck kümmern sich um einen anderen Fall. Eine junge Frau bittet die Ermittler um ihre Hilfe, denn sie ist der festen Überzeugung, dass ihr Ex-Freund von seiner neuen Partnerin finanziell ausgenommen wird. Angeblich wurde sie in einer Nacht und Nebel Aktion vom Ex-Ehemann auf die Straße gesetzt. Ohne Klamotten, Papiere, Schlüssel und Kreditkarte und mit vier Kindern ist sie sofort bei dem 33-Jährigen eingezogen. Ist die Neue eine eiskalte Betrügerin oder ist die 35-jährige Ex einfach nur eifersüchtig? (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 31.08.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Rastlos / Abgebrühtes Spiel"
    • Folge 14
      Gläubiger vor dem Aus / Todesraser (Folge 14) – Bild: RTL II
      Gläubiger vor dem Aus / Todesraser (Folge 14) – Bild: RTL II

      Ein Dachdeckermeister will seinen Schuldner zur Rechenschaft ziehen. Nachdem er kürzlich noch dachte, dass er mit einem Auftrag über 150.000 Euro einen richtig großen Deal an Land gezogen hat, muss der 45-Jährige nun feststellen, dass ihn dieser Auftrag die Existenz kosten kann. Denn der Auftraggeber hat kurz nach dem Start der Arbeiten Insolvenz angemeldet und lebt nun offiziell von Hartz IV. Hat der 43-Jährige sein Vermögen irgendwo gebunkert und gibt nur vor, pleite zu sein? Stefan und Miriam Wolloscheck begeben sich auf die Suche nach dem vermeintlichen Schmarotzer und finden erstaunliches heraus. Die Ermittlungen führen das Ehepaar sogar über die Grenzen Deutschlands hinaus.

      Eine junge Mutter hat vor sechs Monaten ihren fünf Jahre alten Sohn durch einen Raser verloren. Er war ohne Führerschein unterwegs und hat den spielenden Jungen tödlich verletzt. Der 22-jährige Verantwortliche wurde zu neun Monaten auf Bewährung verurteilt. Als die 34-Jährige von ihren Nachbarn erfährt, dass der Todesraser dennoch hinterm Steuer gesichtet wurde, und das sichtlich betrunken, beauftragt sie die Ermittler. Sie will unbedingt verhindern, dass sich ihr Schicksal für andere Mütter wiederholt. Die Detektive observieren den Mann, um Beweise gegen ihn zu sammeln. Aber das ist gar nicht so einfach. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.09.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Ohne Moos nix los / Gewissenlos"
    • Folge 15
      Diebstahlserie am Campingplatz / Beschattung des Ehemanns (Folge 15) – Bild: RTL II
      Diebstahlserie am Campingplatz / Beschattung des Ehemanns (Folge 15) – Bild: RTL II

      Eine junge Frau engagiert die Detektive, um ihren Ehemann zu observieren. Der Maler und Lackierer hat sich in der letzten Zeit total verändert. Immer häufiger trifft er sich mit Kollegen, die sie nicht kennt oder kommt später von der Arbeit nach Hause. Die 32-Jährige vermutet, dass er sie mit einer anderen Frau betrügt – einer schlanken, weil sie über die letzten Jahre ziemlich zugenommen hat. Und tatsächlich: die Detektive verfolgen ihren Ehemann bis zu seinem Stammlokal, wo er sich mit seiner besten Freundin trifft. Aber ist die Frau auch seine Geliebte? Und warum checkt der 32-Jährige immer wieder in dasselbe Hotel ein? Die Detektive machen sich auf Spurensuche.

      Anderen Spuren gehen die Detektive auf einem Campingplatz nach. Der Besitzer hat sie beauftragt, weil in den letzten Wochen immer wieder Gäste bestohlen wurden. Miriam und Stefan Wolloschek nehmen sich der Sache an und beziehen als Dauercamper getarnt Position. Als sie Köder in Form von Laptop und Flachbildschirm auslegen, greift tatsächlich jemand zu. Aber ist dieser Täter auch verantwortlich für die anderen Diebstähle? Sie haben außerdem zwei Jugendliche im Auge, die seit längerem die Bewohner in Angst und Schrecken versetzen. Jede Menge Verdächtige und wenig Beweise. Das Ermittler-Ehepaar tappt im Dunkeln, bis etwas passiert, das Miriam und Stefan die Sprache verschlägt. (Text: RTL II)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 02.09.2011 RTL II
      Alternativtitel: "Zwei Welten / Klein aber oho"

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Privatdetektive im Einsatz im Fernsehen läuft.