Oma kocht am besten

    zurückStaffel 3, Folge 12

    • 31. Kartoffelgratin und Pilzragout

      Staffel 3, Folge 12
      Nomelia Krauses Apfelstrudel – Bild: SWR
      Nomelia Krauses Apfelstrudel – Bild: SWR

      Die Sendung „Oma kocht am besten“ ist eine Liebeserklärung an Omas Küche und an die einzigartige Beziehung zwischen Großeltern und ihren Enkeln. Nomelia Krause und ihre Oma sind ein solches Duo und haben viele Gemeinsamkeiten. Die beiden shoppen leidenschaftlich gern und haben ein großes Faible für Kosmetik. Die richtige Lippenstift-Farbe für Oma auszusuchen, ist ein großer Spaß für beide. Beim Essen aber unterscheiden sie sich. Nomelia ist Vegetarierin. Margot Rimpel aus Wurmlingen bei Tuttlingen respektiert die Entscheidung ihrer 21-jährigen Enkelin. Wenn Nomelia zu Besuch kommt, tischt sie selbstverständlich fleischlos auf. Das Lieblingsgericht der Enkelin ist Kartoffelgratin mit Pilzragout. Dazu gibt’s überbackenen Blumenkohl statt Fleisch. Und zum Nachtisch Apfelstrudel. Nomelia möchte lernen, das Gericht selbst zu kochen, und schaut ihrer Oma über die Schulter. Die junge Frau studiert im dritten Semester Grundschullehramt und lebt mit drei anderen jungen Frauen in einer WG in Freiburg. Sie backt oft und gern. Daher ist nicht nur ihre Großmutter zuversichtlich, dass sie die Herausforderung meistern wird. Ein schriftliches Rezept bekommt sie aber nicht. Der Oma zuzuschauen und die richtigen Fragen zu stellen, muss genügen. Schafft sie es, so lecker wie Oma zu kochen? (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.11.2019 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

       Do 21.11.2019
      18:15–18:45
      18:15–SWR Fernsehen NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Oma kocht am besten im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …