[UPDATE] Von „Let’s Dance“ bis „Wer wird Millionär?“: Weihnachtsspecials bei RTL

    Auch VOX setzt auf Specials von „DHDL“ bis „Kitchen Impossible“

    Glenn Riedmeier
    Glenn Riedmeier – 10.11.2022, 13:29 Uhr

    Die „Let’s Dance“-Jury: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v. l. n. r.) – Bild: TVNOW / Stefan Gregorowius
    Die „Let’s Dance“-Jury: Jorge González, Motsi Mabuse und Joachim Llambi (v. l. n. r.)

    In Großbritannien ist es seit langer Zeit Tradition, dass es von beliebten Fernsehformaten alljährliche Weihnachtsspecials zu sehen gibt. In diesem Jahr nimmt sich die RTL-Gruppe in Deutschland daran offenbar ein Beispiel und kündigt für die Vorweihnachtszeit ein ganzes Füllhorn an weihnachtlichen Sonderfolgen diverser Shows an.

    RTL nutzt für diese Sendungen geschickt spielfreie Tage während der Fußball-WM. Los geht es am 29. November mit einem „XXL X-Mas Special“ von „Take Me Out“, das von Chris Tall präsentiert wird (fernsehserien.de berichtete). Am 7. Dezember steht das Weihnachtsspecial von „Der Preis ist heiß“ auf dem Programm, das bereits im April aufgezeichnet wurde. Einen Tag später gibt es am 8. Dezember die erste von vier „Winterchampion“-Ausgaben von „LEGO Masters“ zu sehen – wöchentlich – bis zum Finale am 29. Dezember.

    Fest steht nun auch der Ausstrahlungstermin für „Ottos Märchenshow“. RTL zeigt die Eventshow mit Otto Waalkes eine Woche vor Weihnachten am 17. Dezember. Zusammen mit zahlreichen befreundeten Schauspielern und Comedians widmet sich der 74-Jährige darin großen Fragen und Irrtümern der sagenumwobenen Welt der Märchen.

    „Let’s Dance“-Fans sollten sich den 23. Dezember vormerken, denn an diesem Tag läuft „Die große Weihnachtsshow“ – zum ersten Mal seit 2013 gibt es wieder eine festliche Sonderausgabe des Quotenbringers. Am 26. Dezember setzt RTL auf einen anderen Dauerbrenner: Günther Jauch lädt zum Weihnachts-Zockerspecial von „Wer wird Millionär?“. Zuletzt lief 2019 eine Ausgabe der Quizshow an Weihnachten, damals ein Familien-Special.

    UPDATE: VOX hat frühzeitig bereits Termine für die angekündigten weihnachtlichen Sonderausgaben seiner Erfolgsformate bestätigt: So wird es erstmals Weihnachtsspecials von „Die Höhle der Löwen“ (12. Dezember 20:15 Uhr) und „Hot oder Schrott: Die Allestester“ (20. Dezember, 20:15 Uhr) geben. Darüber hinaus lädt Tim Mälzer wieder zu einer inzwischen traditionellen Weihnachts-Edition von „Kitchen Impossible“ (11. Dezember, 20:15 Uhr).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1971) am

      Ich frage mich , wann RTL mal die alte Sendung " Domino Day" wieder ins Programm nimmt , die war spannend...Ich werde es vor dem Rechner gemütlich machen und meine Lieblingsserien weiter anschauen. Ich brauch kein RTL und VOX ,die ständig Werbung bringen..Es nervt.!!!
      • am

        Falls es mal wieder einen Domino Day geben sollte, wird der natürlich auch u.a. von RTL übertragen werden.
    • am

      Jetzt fehlt nur noch ein Weihnachtsspecial von Masked Singer, den Retourenprofis, Barbara Salesch und der Trampolin Show
      • am

        falscher Sender ;-)
    • am

      Ich brauch es nicht. Zeigt lieber Klassiker wie die Weihnachtsgeschichte der Muppets oder ähnliche ältere Filme. Euren Dreck schau ich bestimmt nicht
      • am

        Fällt mir nicht viel ein, nur... brauch man das?
        • (geb. 1962) am

          AUF JEDEN FALL!!!!!!!!!!!!!!!! Freuuuuuuuuuuuuuuu

      weitere Meldungen