Upfronts 2022: Der neue ABC-Sendeplan

    Sanfter Umbau mit mehr Reality

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 17.05.2022, 19:40 Uhr

    Upfronts 2022: Der neue ABC-Sendeplan – Sanfter Umbau mit mehr Reality – Bild: ABC

    Beim Wechsel von der Season 2021/​22 auf die Season 2022/​23 ist ABC noch einmal größeren Umbrüchen entgangen: Durch die Verlängerung von „Grey’s Anatomy“ und „Seattle Firefighters“ kann der wichtige Donnerstagabend weitestgehend stabil bleiben.

    Neu bestücken musste man hingegen den Montagabend, nachdem der allmählich doch verblassende Dauerbrenner „Dancing with the Stars“ (gestartet 2005) überraschend zu Disney+ abgewandert ist. ABC hat sich entschieden, eingangs der Season das sonst immer im Sommer laufende „Bachelor in Paradise“ auf den Sendeplatz zu hieven – und das dann auch gleich auch noch am Dienstag ins Rennen zu schicken. Dort spart man sich eine Stunde Comedyprogramm ein.

    Von den drei neu bestellten Serien haben im Hebst nur „The Rookie: Feds“ (am Dienstagabend um 22:00 Uhr) und „Alaska“ mit Hilary Swank (am Donnerstagabend um 22:00 Uhr) direkt einen Sendeplatz.

    Bestätigt wurde zudem, dass ABC eine „Celebrity Jeopardy!“-Auflage in die Primetime holt. Ein Moderator wurde noch nicht genannt, nachdem die mit dem Format verbundene Moderatorenlegende Alex Trebek im November 2020 verstorben war.

    Herbstprogramm

    Montag

    Dienstag

    Mittwoch

    Donnerstag

    Freitag

    • 20:00 Uhr „Shark Tank“
    • 21:00 Uhr „20/​20“ (Nachrichtenmagazin) (2 Stunden)

    Samstag

    • 20:00 Uhr „College Football“

    Sonntag

    Serien, die erst in der Midseason starten:

    ABC hat zusammen mit seinem Programm auch Teaser-Trailer zu den drei bisher neu bestellten Serien veröffentlicht:

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1973) am

      Ein bisschen zu viel Reality und dafür lässt man Diverse Serien Pausieren....

      weitere Meldungen