„The Little Drummer Girl“: Starzplay sichert sich „Night Manager“-Nachfolger

    Alexander Skarsgård und Florence Pugh in John-le-Carré-Adaption

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 15.10.2018, 09:25 Uhr

    Alexander Skarsgård und Florence Pugh in „The Little Drummer Girl“ – Bild: BBC
    Alexander Skarsgård und Florence Pugh in „The Little Drummer Girl“

    Der Video-on-Demand-Dienst Starzplay hat sich für mehrere Länder die Rechte an der neuen Spionage-Miniserie „The Little Drummer Girl“ gesichert, darunter auch für Deutschland. Hierzulande ist Starzplay über Amazon Prime zu beziehen, wo Prime-Kunden den Kanal für ein zusätzliches Entgelt von derzeit 4,99 Euro pro Monat abonnieren können. Die Serie wurde als spiritueller Nachfolger zu „The Night Manager“ entwickelt und basiert ebenfalls auf einer Romanvorlage von John le Carré.

    Ein Startdatum für Deutschland gibt es noch nicht. Die sechsteilige Serie wurde vom US-Sender AMC und der britischen BBC bestellt. In den USA wurde die Ausstrahlung bereits angekündigt und wird an den drei Abenden vom 19. und 21. November gezeigt – eine Eventprogrammierung von Montag bis Mittwoch in der Thanksgiving-Woche.

    Der Spionage-Thriller „The Little Drummer Girl“ spielt in den 1970er Jahren. Florence Pugh („Marcella“) verkörpert die junge und brillante Schauspielerin Charlie. Die wird für die Rolle ihres Lebens engagiert – allerdings auf der Bühne der internationalen Spionage.

    Der israelische Top-Spion Kurtz (Michael Shannon, „Boardwalk Empire“) schickt sie vor dem Hintergrund der wachsenden Spannungen der 1970er Jahre im Nahen Osten auf eine geheime Mission mit internationalen Machenschaften, Liebe und Verrat.

    Ihr zur Seite steht der israelische Spion Becker (Alexander Skarsgård; „True Blood“, „Big Little Lies“). Doch dass sie sich dabei in den Agenten verliebt, verkompliziert den Geheimauftrag in Griechenland.

    Weitere zentrale Rollen spielen unter anderem Max Irons („Condor“) und Charles Dance („Game of Thrones“).

    Die Romanvorlage wurde in Deutschland 1983 unter dem Titel „Die Libelle“ veröffentlicht. Die Serienadaption wurde von dem koreanischen Starregisseur Chan-wook Park („Oldboy“) inszeniert.

    Trailer zur Miniserie „The Little Drummer Girl“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen