The CW verkündet Sommerstartdaten für „The Outpost“ und Reality-Serien

    Staffelreste, Auslandseinkäufe und Magie stehen auf dem Programm

    Bernd Krannich – 11.04.2018, 17:30 Uhr

    Der amerikanische Sender The CW hat die Startdaten für sein Sommerprogramm verkündet sowie einige der Enddaten von Serien bestätigt, die zwar innerhalb der regulären Season begonnen haben, aber dort nicht mit allen Episoden Platz hatten.

    Zuvor bekannt geworden war bereits, dass „Supergirl“ (Staffelfinale am 18. Juni), „The 100“, „The Originals“ und „Life Sentence“ (Staffelfinale am 15. Juni) erst in den Sommermonaten ihre aktuellen Staffeln beenden werden.

    Dazu kündigte The CW an fiktionalen Serien noch das in Kanada eingekaufte „Burden of Truth“ an, mit dem die frühere „Smallville“- und „Beauty and the Beast“-Darstellerin Kristin Kreuk zum Sender zurückkehrt sowie die Ausstrahlung der für den Internationalen Markt produzierten Fantasy-Serie „The Outpost“ (fernsehserien.de berichtete). Die Serie soll am 10. Juli starten, was bisher der erste bekanntgewordene Ausstrahlungstermin des Projekts von Dean Devlin ist, in dem die aus Australien stammende Schauspielerin Jessica Green („Alien Surfgirls“) die Protagonistin spielt, Talon. Sie ist die letzte Überlebende einer Rasse namens „Blackbloods“. Jahre, nachdem eine Bande brutaler Söldner ihr Dorf zerstört hatte, macht sich Talon auf der Jagd nach den Mördern ihrer Familie: auf in Richtung einer Festung am Rand der zivilisierten Welt. Auf ihrer Reise erkennt Talon, dass sie über eine mysteriöse, übernatürliche Kraft verfügt. Diese muss sie beherrschen lernen, um sich und ihre Welt gegen einen fanatischen religiösen Diktator zu verteidigen.

    Für weitere Rollen in „The Outpost“ wurden Jake Stormoen („Extinct“), Andrew Howard („Hell on Wheels“), Anand Desai-Barochia, Robyn Malcolm („Outrageous Fortune“, „Top of the Lake“) und Kristian Nairn (Hodor aus „Game of Thrones“) engagiert.

    SOMMERDATEN VON THE CW

    Freitag, 25. Mai
    20.00 – 21:00 Uhr „My Last Days“ (Staffelauftakt)
    21.00 – 22:00 Uhr „Life Sentence“ (Neue Episode)

    Montag, 4. Juni
    20.00 – 21:00 Uhr „Supergirl“ (Neue Episode)
    21.00 – 21:30 Uhr „Whose Line Is It Anyway?“ (Neue Staffel)
    21.30 – 22:00 Uhr „Whose Line Is It Anyway?“ (Neue Episode)

    Freitag, 15. Juni
    20.00 – 21:00 Uhr TBD
    21.00 – 22:00 Uhr „Life Sentence“ (Staffelfinale)

    Montag, 18. Juni
    20.00 – 21:00 Uhr „Supergirl“ (Staffelfinale)
    21.00 – 21:30 Uhr „Whose Line Is It Anyway?“ (Neue Episode)
    21.30 – 22:00 Uhr „Whose Line Is It Anyway?“ (Wiederholung)

    Montag, 25. Juni
    20.00 – 21:00 Uhr „Penn & Teller: Fool Us“ (Auftakt der 5. Staffel)
    21.00 – 21:30 Uhr „Whose Line Is It Anyway?“ (Neue Episode)
    21.30 – 22:00 Uhr „Whose Line Is It Anyway?“ (Wiederholung)

    Freitag, 29. Juni
    20.00 – 20:30 Uhr „Masters of Illusion“ (Auftakt der 5. Staffel)
    20.30 – 21:00 Uhr „Masters Of Illusion“ (Neue Episode)
    21.00 – 22:00 Uhr „Penn & Teller: Fool Us“ (Wiederholung)

    Dienstag, 10. Juli
    20.00 – 21:00 Uhr „The Outpost“ (Serienstart)
    21.00 – 22:00 Uhr „The 100“ (Neue Episode)

    Mittwoch, 11. Juli
    21.00 – 22:00 Uhr „The Originals“ (Neue Episode)

    Update (5.Juni 2018): The CW hat den Start der kanadischen Serie „Burden of Truth“ um zwei Wochen vom 11. Juli auf den 25. Juli verschoben.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen