[UPDATE] Sat.1 zeigt neue Krimiserie „Lincoln Rhyme: Der Knochenjäger“

    Verfilmung der Romanreihe von Jeffery Deaver nun auch im deutschen Free-TV

    Ralf Döbele – 11.03.2020, 20:00 Uhr

    Russell Hornsby (r.) und Michael Imperioli (l.) in „Lincoln Rhyme“

    Erst im Januar feierte „Lincoln Rhyme: Hunt for the Bone Collector“ bei NBC Premiere. Bereits ab dem 2. April sind die Fälle des Romanfigur von Jeffery Deaver nun auch bei Sat.1 zu Hause. Als „Lincoln Rhyme: Der Knochenjäger“ ist die erste Staffel immer donnerstags um 20:15 Uhr zu sehen. Zum Auftakt zeigt der Bällchensender eine Doppelfolge. Die Deutschlandpremiere besorgt allerdings schon einige Tage zuvor Sat.1 Emotions im Pay-TV, das die Serie ab dem 31. März ins Programm nimmt und dienstags um 20:15 Uhr zeigt.

    Update (23.03.20) Die ProSiebenSat.1-Gruppe informiert darüber, dass die Ausstrahlung von „Lincoln Rhyme“ zunächst aufgeschoben werden muss. Ursächlich ist die Einstellung aller Synchronarbeiten in Deutschland vor dem Hintergrund der Corona-Krise (fernsehserien.de berichtete), von der auch die Arbeiten an dieser Serie betroffen sind.

    Im Zentrum der Serie steht der titelgebende Lincoln Rhyme (Russell Hornsby„Grimm“), ein Forensiker und Kriminologe, der inzwischen praktisch legendär ist. Allerdings wurde er bei der Jagd nach einem diabolischen Serienkiller schwer verletzt und ist seitdem querschnittsgelähmt. Als der Täter erneut in Erscheinung tritt, nimmt auch Lincoln seinen Dienst wieder auf und bildet mit der jungen Polizistin Amelia Sachs (Arielle Kebbel, „Midnight, Texas“) eine einmalige Partnerschaft. Sie hilft Lincoln bei der Jagd nach dem tödlichen Genie, während sich beide auch den schwierigsten Fällen des NYPD annehmen.

    Ebenfalls mit dabei sind „Sopranos“-Veteran Michael Imperioli als Lincolns Partner Detective Rick Sellitto, Ramses Jimenez („Fear the Walking Dead“) als Eric Castillo, Brooke Lyons („Life Sentence“) als Forensikerin Kate und Roslyn Ruff („Divorce“) als Lincolns Pflegerin Claire. Die Serienadaption wurde von VJ Boyd und Mark Bianculli („S.W.A.T.“) entwickelt. Verantwortlich zeichnen Universal Television und Sony Pictures Television.

    Jeffery Deavers „Bone Collector“-Romane wurden bereits 1999 erstmals fürs Kino verfilmt. In Deutschland trug der Streifen mit Denzel Washington und Angelina Jolie in den Hauptrollen bereits den Titel „Der Knochenjäger“, weshalb sich nun auch Sat.1 für diesen deutschen Untertitel entschieden haben dürfte. Auf dem US-Network NBC ist „Lincoln Rhyme“ aktuell immer freitags um 20:00 Uhr zu sehen. Weder Kritikerecho noch Einschaltquoten waren bislang allerdings überragend.

    NBC-Trailer zu „Lincoln Rhyme: Hunt for the Bone Collector“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1957) am melden

      Die Romane von Deaver sind jedenfalls spannend und lesenswert. Die Verfilmung mit Denzel Washington fand ich auch sehr gut, bin daher sehr gespannt.
        hier antworten
      • am melden

        Endlich wieder Serien in Sat1 am Donnerstag.
          hier antworten
        • (geb. 1981) am melden

          bevor sat.1 was neues zeigt sollten die erstmal die restlichen folgen von instinct zeigen
            hier antworten
          • am melden

            Geniale Serie. Schon in OmU bis Folge 7 gesehen diese Woche voraussichtlich das Finale. 
            Klare Empfehlung
              hier antworten

            weitere Meldungen