[April, April] ProSieben ersetzt Nachmittagssitcoms durch Scripted Reality

    Gärtner, Friseure und frivole Jugendliche statt Charlie, Sheldon und Co.

    [April, April] ProSieben ersetzt Nachmittagssitcoms durch Scripted Reality – Gärtner, Friseure und frivole Jugendliche statt Charlie, Sheldon und Co. – Bild: ProSieben

    Update Einstweilen bleibt es dabei: Sheldon, Charlie & Co bleiben den Zuschauern bei ProSieben erhalten. Denn die Idee eines kompletten Programmwechsels ist ein Aprilscherz der „Wunschliste.de“-Redaktion gewesen Wir hatten viel Spaß an der Ausgestaltung dieser Idee und hoffen, der Artikel hat unsere Leser auch ein bisschen zum Schmunzeln bringen können, selbst wenn sie den Scherz durchschauen konnten. Angemerkt sei allerdings, dass sämtliche Formate im Auftrag von ProSieben tatsächlich produziert wurden, jedoch in Vergessenheit geraten sind, weil sie entweder nur kurze Zeit oder gar nicht ausgestrahlt wurden.

    Vorher: Keine guten Nachrichten für Sitcom-Fans: Wegen zunehmend schlechter Einschaltquoten und mangelnden Nachschubs aus den USA hat sich ProSieben entschlossen, sämtliche Sitcoms aus seinem Tagesprogramm zu verbannen. Jahrelang waren die Dauerbrenner „Two and a Half Men“, „How I Met Your Mother“ und Co. Erfolgsgaranten, doch nun ist damit Schluss. In einem Radikalschnitt trennt sich der Münchner Sender von allen Serien und setzt ab Montag, 6. Juni, auf ein komplett neues Programmschema.

    Der angekündigte Ersatz wird bei vielen Zuschauern Entsetzen auslösen, denn ProSieben bestückt sein Tagesprogramm künftig ähnlich wie andere Privatsender mit eigenproduzierten Doku-Soaps und Scripted-Reality-Sendungen. Teilweise handelt es sich um bislang nicht gezeigte Formate, doch auch längst verdrängte Ware findet aus den Untiefen des ProSieben-Archivs den Weg zurück auf die Mattscheibe.

    So gibt es am Vormittag ein unverhofftes Wiedersehen mit den kurzlebigen Daily-Soaps „Lotta in Love“ und „Mallorca – Suche nach dem Paradies“ sowie den Schnipselshows „talk talk talk“ und „Clip Mix mit Sonya und Alex“. Auch „Zacherl: einfach kochen!“, „We are Family!“, „Abschlussklasse“, „Frank – der Weddingplaner“, „Dr. Verena Breitenbach“ und „Das Geständnis – Heute sage ich alles“ kramt der Sender wieder hervor.

    Am Nachmittag wird es richtig gruselig, denn hier setzt ProSieben ab Sommer nicht nur auf neue Doku-Soaps wie „Die Supergärtner“ oder „Der Salonretter – waschen, schneiden, föhnen“, sondern auch auf fragwürdige Scripted-Realitys wie „The Secret – jetzt kommt alles raus!“ und „50 pro Semester“.

    Mit „Die Supergärtner“ (14.00 Uhr) will ProSieben offenbar der VOX-Erfolgssendung „Ab ins Beet! Die Garten-Soap“ nacheifern. Zwei Teams träumen von wunderschönen Gärten und treten in einem Wettstreit gegeneinander an. Dabei werden sie von erfahrenen Gartenfachleuten beraten und jeweils von einem Prominenten unterstützt: Das Männerteam von Ariane Sommer, das Frauenteam von Detlef D! Soost.

    Nach dem Motto „Hochzeiten funktionieren immer“ versucht es der Sender danach mit dem Format „Wild Wedding – JA ich will, aber schrill“. Ob dekadente Sausen, traditionelle Feierlichkeiten oder knallbunte Multi-Kulti-Trauungen – Moderatorin Funda Vanroy präsentiert um 14.30 uhr die verrücktesten Hochzeitspaare.

    Mit „Der Salonretter – waschen, schneiden, föhnen“ bewegt sich ProSieben um 15.00 Uhr dann auf den Spuren von „Rosins Restaurants“ – nur geht es hier eben um marode Friseursalons, die von Friseurexperte und Promifriseur Andreas Wendt auf Vordermann gebracht werden sollen. Er kritisiert konstruktiv und „kämpft bis zum Ende mit Kompetenz, der nötigen Härte und viel Kreativität“.

    Um 15.30 Uhr ist die Scripted-Reality „Das Internat – Emma bloggt“ zu sehen. Darin dokumentiert die Schülerin Emma ihr Leben an einer neuen Schule in Form eines Videoblogs – inklusive Intrigen, Herzflattern, Liebeskummer, Freund- und Feindschaften.

    „The Secret – Jetzt kommt alles raus!“ (16.00 Uhr) klingt wiederum wie das artverwandte Sat.1-Format „Mein dunkles Geheimnis“. Es soll gezeigt werden, was passiert, wenn lang gehütete Geheimnisse ans Tageslicht kommen und Situationen eskalieren. Die Episodentitel lassen dabei keine Fragen offen bezüglich der inhaltlichen Ausrichtung. In der Auftaktfolge „Mama das Partyluder“ verwandelt sich die Mutter der 17-jährigen Nadine in einen Vamp, der einen minderjährigen Arbeitskollegen der Tochter vernascht. Angekündigt ist für die gleiche Woche auch die Folge „Auf den Strich für Baby Lenny“, die das Schicksal der 17-jährigen Vanessa behandelt, die nach der „Nachtschicht“ ihr einjähriges Kind in der U-Bahn vergisst. In der Folge mit dem nicht minder reißerischen Titel „Endstation Pornostrich“ findet der 15-jährige Florian ein Sexvideo, das seine 18-jährige Schwester Nina beim Sex mit zwei fremden Männern zeigt. Die Schwester dreht seit einem halben Jahr heimlich Pornos. Ihren Abschluss findet die Sendewoche mit der Episode „Mein Ex lässt mein Kind hungern“, in der ein übergewichtiges 11-jähriges Kind von seiner Mutter mit einem Elektroschockgürtel drangsaliert wird.

    Bei „50 pro Semester“ (16.30 Uhr) handelt es sich schließlich noch um eine Scripted-Reality-Sendung, in der fünf Jungs in einem Sex-Wettbewerb herausfinden wollen, wer es schafft, in sechs Monaten 50 Männer oder Frauen rumzukriegen. An diesem fragwürdigen Wettbewerb im Nachmittagsprogramm nehmen teil: Frauenschwarm Tobi mit seinem besten Kumpel Flo, der Macho Frank, der schüchterne Dennis und der schwule Mickie.

    Erst ab 17.00 Uhr bleibt alles beim Alten: der bewährte Vorabend aus „taff“, „Die Simpsons“ und „Galileo“ präsentiert sich unverändert.

    Das Tagesprogramm ab dem 6. Juni 2016 im Überblick:

    05.00 Uhr „Deine Chance! 3 Bewerber – 1 Job“
    05.30 Uhr „Eure letzte Chance“
    06.00 Uhr „Lotta in Love“
    06.30 Uhr „Mallorca – Suche nach dem Paradies“
    07.00 Uhr „talk talk talk“
    08.00 Uhr „Clip Mix mit Sonya und Alex“
    09.00 Uhr „We are Family!“
    10.00 Uhr „Abschlussklasse“
    10.30 Uhr „Frank – der Weddingplanner“
    11.00 Uhr „Dr. Verena Breitenbach“
    12.00 Uhr „Zacherl: einfach kochen!“
    12.30 Uhr „Das Geständnis – Heute sage ich alles“
    13.30 Uhr „U20 – Deutschland, deine Teenies“
    14.00 Uhr „Die Supergärtner“
    14.30 Uhr „Wild Wedding – JA ich will, aber schrill“
    15.00 Uhr „Der Salonretter – waschen, schneiden, föhnen“
    15.30 Uhr „Das Internat – Emma bloggt“
    16.00 Uhr „The Secret – Jetzt kommt alles raus!“
    16.30 Uhr „50 pro Semester“
    17.00 Uhr „taff“
    18.00 Uhr „ProSieben Newstime“
    18.10 Uhr „Die Simpsons“
    19.05 Uhr „Galileo“

    01.04.2016, 08:30 Uhr – Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • Brioni49 am 02.04.2016 10:10

      "Scripted Reality" ist sowieso ein Widerspruch. Diese ganzen Junk-Sendungen ersetzten die Schundhefterln vergangener Generationen - für eine, die nicht mehr lesen will oder kann.
        hier antworten
      • bmk am 01.04.2016 16:17 via tvforen.de

        Es wurde ja schon vermutet, nun wollen wir von der Wunschliste.de-Redaktion es auch offiziell auflösen: Bei dieser Meldung hat es sich um einen Aprilscherz von uns gehandelt. Vielleicht hat [i]Paula Tracy[/i] ja Recht, und unsere Idee ist viel zu glaubwürdig gewesen, um als "Scherz" erkannt werden zu können ;)

        Wir hatten jedenfalls viel Spaß beim ausspinnen der ganzen Idee. Die nächsten 364 Tage stimmt dann wieder alles, was wir bei Wunschliste.de veröffentlichen - nach bestem Wissen und Gewissen!

        Für die Redaktion,
        Bernd Krannich
        • Pilch am 01.04.2016 14:17 via tvforen.de

          wunschliste.de schrieb:
          -------------------------------------------------------
          > Das
          > Tagesprogramm ab dem 6. Juni 2016 im Überblick:
          > 05.00 Uhr "Deine Chance! 3 Bewerber - 1 Job" 05.30
          > Uhr "Eure letzte Chance" 06.00 Uhr "Lotta in Love"
          > 06.30 Uhr "Mallorca - Suche nach dem Paradies"
          > 07.00 Uhr "talk talk talk" 08.00 Uhr "Clip Mix mit
          > Sonya und Alex" 09.00 Uhr "We are Family!" 10.00
          > Uhr "Abschlussklasse" 10.30 Uhr "Frank - der
          > Weddingplanner" 11.00 Uhr "Dr. Verena Breitenbach"
          > 12.00 Uhr "Zacherl: einfach kochen!" 12.30 Uhr
          > "Das Geständnis - Heute sage ich alles" 13.30 Uhr
          > "U20 - Deutschland, deine Teenies" 14.00 Uhr "Die
          > Supergärtner" 14.30 Uhr "Wild Wedding - JA ich
          > will, aber schrill" 15.00 Uhr "Der Salonretter -
          > waschen, schneiden, föhnen" 15.30 Uhr "Das
          > Internat - Emma bloggt" 16.00 Uhr "The Secret -
          > Jetzt kommt alles raus!" 16.30 Uhr "50 pro
          > Semester" 17.00 Uhr "taff" 18.00 Uhr "ProSieben
          > Newstime" 18.10 Uhr "Die Simpsons" 19.05 Uhr
          > "Galileo"

          Das könnte in der Tat auch das offizielle Programm für einen neuen Spartensender namens Pro7 Gold werden.
          • SallySpectra am 01.04.2016 14:20 via tvforen.de

            Wohl eher ProSieben Trash. XD
          • Nachdenker am 02.04.2016 18:52 via tvforen.de

            Pilch schrieb:
            -------------------------------------------------------
            > wunschliste.de schrieb:
            > --------------------------------------------------
            > -----
            > > Das
            > > Tagesprogramm ab dem 6. Juni 2016 im
            > Überblick:
            > > 05.00 Uhr "Deine Chance! 3 Bewerber - 1 Job"
            > 05.30
            > > Uhr "Eure letzte Chance" 06.00 Uhr "Lotta in
            > Love"
            > > 06.30 Uhr "Mallorca - Suche nach dem Paradies"
            > > 07.00 Uhr "talk talk talk" 08.00 Uhr "Clip Mix
            > mit
            > > Sonya und Alex" 09.00 Uhr "We are Family!"
            > 10.00
            > > Uhr "Abschlussklasse" 10.30 Uhr "Frank - der
            > > Weddingplanner" 11.00 Uhr "Dr. Verena
            > Breitenbach"
            > > 12.00 Uhr "Zacherl: einfach kochen!" 12.30 Uhr
            > > "Das Geständnis - Heute sage ich alles" 13.30
            > Uhr
            > > "U20 - Deutschland, deine Teenies" 14.00 Uhr
            > "Die
            > > Supergärtner" 14.30 Uhr "Wild Wedding - JA ich
            > > will, aber schrill" 15.00 Uhr "Der Salonretter
            > -
            > > waschen, schneiden, föhnen" 15.30 Uhr "Das
            > > Internat - Emma bloggt" 16.00 Uhr "The Secret -
            > > Jetzt kommt alles raus!" 16.30 Uhr "50 pro
            > > Semester" 17.00 Uhr "taff" 18.00 Uhr "ProSieben
            > > Newstime" 18.10 Uhr "Die Simpsons" 19.05 Uhr
            > > "Galileo"
            >
            > Das könnte in der Tat auch das offizielle
            > Programm für einen neuen Spartensender namens
            > Pro7 Gold werden.


            Sehe ich auch so.
            Nachdenker
        • BlackOak am 01.04.2016 13:50 via tvforen.de

          Da das bei einigen Sendern bereits Realität ist, nicht so gelungen...
          • Thinkerbelle am 01.04.2016 13:18 via tvforen.de

            Also wenn das ernst gemeint ist, dann fände ich das schade. Wenn ich - was selten vorkommt - an einem Werktag mal zuhause war hab ich meistens die Sitcoms bei Pro7 geschaut - so nebenher, weil ich die meisten eh schon kannte,. Aber diese Scripted Reality geht mir auf den Geist, das schaue ich nicht an.

            Und ich hatte das für Ernst gehalten, da ich das den Programmgestaltern der Privaten in ihrer unendlichen Blödheit auch zutrauen würde.
            • User_766212 am 01.04.2016 12:10

              Als ob es nicht schon Trash Sender und Sendungen genug geben würde!
              Falls das kein Aprilscherz ist,kann es sich nur um einen Irrweg handeln.Zuseher die Qualität sehen wollen,werden nach der RTL Gruppe auch die Pro 7 Gruppe meiden.
              Zurück bleiben die wenig kaufkräftigen Unterschichten die Werbung für Billigprodukte sehen und zwischen den Werbeblöcken läuft ein ebenso billiges Programm.Qualität findet an anderen Plätzen statt und dort werden sich auch die zahlungskräftigen Werbekunden melden,die auf kaufkräftigere Schichten Wert legen.
              Leider wächst die Unterschicht immer mehr und viel schneller als die Mittelschicht,die immer mehr ausdünnt.Das zeigt sich zwangsläufig auch im Massenmedium Fernsehen.
                hier antworten
              • serieone am 01.04.2016 11:19

                Das kann nur ein April-Scherz sein!!!
                  hier antworten
                • Green_Arrow_ (geb. 1987) am 01.04.2016 10:32

                  1.4.2016 APRIL! APRIL! APRIL! ;)
                    hier antworten
                  • Touch-Down am 01.04.2016 10:14 via tvforen.de

                    Wäre mir vollkommen egal. Habe auch das bisherige Programm nie geschaut. Wäre sogar ganz gut, wenn diese bescheuerten Sitcoms endlich mal verschwinden.
                    • Marlae am 01.04.2016 09:29

                      glaube ich nicht "April, April". Die senden alle doch eh nur noch Müll. Zuzutrauen ist das ALLEN Sendern.
                        hier antworten
                      • SallySpectra am 01.04.2016 09:08 via tvforen.de

                        APRIL! APRIL!
                        • James Finlaysons Assistent am 01.04.2016 09:29 via tvforen.de

                          Ach SallySpectra -
                          und das hast du jetzt nicht mal einfach so bis
                          18 Uhr für dich behalten können, um ein paar
                          Leuten die "Gelegenheit" zu geben, drauf reinzufallen ?
                          Ziemlich egoistisch.
                        • Paula Tracy am 01.04.2016 10:05 via tvforen.de

                          Ich wäre nicht mal sicher. Gelungen wäre es als Aprilscherz in keinem Fall, denn viele zucken da nur die Schultern. Das gleiche wie bei RTL und Sat1, wen soll das ernsthaft bewegen? Und warum sollte es jemanden aufregen, wenn die 500. Wiederholung von Sitcoms wegfällt?

                          Als Aprilscherz viel zu glaubwürdig und normal. Trotz alledem muss ein Aprilscherz irgendwie sensationell unglaubwürdig sein :-))
                        • Mr.Silver am 01.04.2016 12:18 via tvforen.de

                          Was für einunglaubwürdiger Aprilscherz, ziemlich lahm ...
                        • Paula Tracy am 01.04.2016 12:34 via tvforen.de

                          Unglaubwürdig? Eben nicht. Deshalb ist er aber tatsächlich ein wenig lahm (wenn es denn ein Aprilscherz ist, wie gesagt, ich halte das sogar für glaubwürdig - und wie die Reaktion von Touch-Down zeigt, erzeugt er keine großen Emotionen).
                        • tonelli am 01.04.2016 13:02 via tvforen.de

                          Mr.Silver schrieb:
                          -------------------------------------------------------
                          > Was für einunglaubwürdiger Aprilscherz, ziemlich
                          > lahm ...

                          Kommt an das Ding mit Genscher natürlich bei weitem nicht ran!
                        • Touch-Down am 01.04.2016 13:22 via tvforen.de

                          tonelli schrieb:
                          -------------------------------------------------------
                          >
                          > Kommt an das Ding mit Genscher natürlich bei
                          > weitem nicht ran!

                          Nein, das war heute bisher mit Abstand der beste Aprilscherz.
                        • SallySpectra am 01.04.2016 14:13 via tvforen.de

                          Das ist lediglich eine Vermutung von mir! Zutrauen würde ich das ProSieben schon.

                          Und entschuldige bitte meinen puren, harten Egoismus. Ich hoffe, ich habe dir dadurch nicht das Wochenende verdorben. *Ironie aus* Ob ich das jetzt vermute oder zwei Minuten später ein anderer. Du glaubst doch selbst nicht, dass das bis 18 Uhr niemand durchgeblickt hätte.
                        • Kate am 02.04.2016 10:19 via tvforen.de

                          Paula Tracy schrieb:
                          -------------------------------------------------------
                          > Unglaubwürdig? Eben nicht. Deshalb ist er aber
                          > tatsächlich ein wenig lahm (wenn es denn ein
                          > Aprilscherz ist, wie gesagt, ich halte das sogar
                          > für glaubwürdig - und wie die Reaktion von
                          > Touch-Down zeigt, erzeugt er keine großen
                          > Emotionen).

                          Ich fand das auch unglaubwürdig.
                          Gerade Pro7 würde nachmittags nur noch mehr Sitcoms zeigen oder eventuell die Simpsons, ehe sie mit Scripted Reality anfangen würden.

                      weitere Meldungen