„Payback“: Morven Christie („The Bay“) in Thriller vom „Line of Duty“-Schöpfer

    Sechsteilige Miniserie in Arbeit

    Vera Tidona – 02.09.2022, 17:16 Uhr

    Morven Christie als D.S. Lisa Armstrong in „The Bay“ – Bild: ZDF/Ben Blackall
    Morven Christie als D.S. Lisa Armstrong in „The Bay“

    Der britische Sender ITV kündigt die Produktion einer neuen Thrillerserie namens „Payback“ von „Line of Duty“-Schöpfer Jed Mercurio an. Im Zentrum der sechsteiligen Miniserie steht Morven Christie („The Bay“, „Grantchester“), die sich plötzlich im Visier von polizeilichen Ermittlungen wiederfindet.

    Die Handlung folgt Lexie Noble (Christie), einer unbescholtenen Ehefrau und Mutter, die eines Tages überraschend Besuch von Sonderermittlern der Polizei bekommt. Die führen Ermittlungen gegen Cal Morris, das Oberhaupt einer kriminellen Organisation – und haben die Spur gefunden, dass Lexies eigener Ehemann Jared ohne ihr Wissen als Geldwäscher für die Mafia tätig ist. Die Serie soll einerseits beleuchten, wie wenig wir manchmal über die Menschen wissen, die uns am nächsten stehen, aber auch, wie sehr man seine eigene Moral zu dehnen bereit ist, wenn es („nur“) ums Geld geht.

    In weiteren Hauptrollen sind Peter Mullan („Top of the Lake“, „Westworld“) als Cal Morris sowie Prasanna Puwanarajah („Patrick Melrose“) und Derek Riddell („Happy Valley“) als die Ermittler zu sehen.

    „Payback“ wird von der Drehbuchautorin Debbie O’Malley („Call the Midwife“, „The Guilty“) gemeinsam mit Mercurio entwickelt. Als weitere Produzenten sind Madonna Baptiste („Black Mirror“) und Eric Coulter („Mord auf Shetland“) für HTM Television, ITV und Britbox International an Bord. Die Regie führen Jennie Darnell („Trigger Point“) und Andrew Cumming („Cold Feet“).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am

      In "The Bay" war sie Super!!
      • am

        Ja ..klasse serie mit ihr

    weitere Meldungen