„Live nach Neun“: Neue Livesendung der ARD findet verbleibende Moderatorenteams

    Marc Weide und Birgit Lechtermann sowie Alina Stiegler und Heinrich Schafmeister

    "Live nach Neun": Neue Livesendung der ARD findet verbleibende Moderatorenteams – Marc Weide und Birgit Lechtermann sowie Alina Stiegler und Heinrich Schafmeister – Bild: SWR/Sabine Stumpp
    Marc Weide bei einem Auftritt im „Tigerentenclub“

    Am 14. Mai geht im Ersten „Live nach Neun“ auf Sendung. Mit dem Format, das bei der ARD im Anschluss an das „ARD-Morgenmagazin“ zwischen 9.05 Uhr und 9.50 Uhr läuft, will sich der Sender ein Stück von den Quoten des seit Jahren erfolgreichen ZDF-Reihe „Volle Kanne – Service täglich“ abschneiden. Insgesamt sollen drei verschiedene Moderatorenteams durch „Live nach Neun“ führen. Für die erste Woche waren bereits Schauspielerin und Sängerin Isabel Varell sowie KiKA-Moderator Tim Schreder („logo!“) angekündigt worden.

    In Woche zwei (ab dem 22. Mai, dem Dienstag nach Pfingsten) führen dann Marc Weide und Birgit Lechtermann für eine Woche durch die Sendung. Anschließend wechselt sich das Duo dann mit Schreder und Varell ab, wann „Team drei“ ins Rennen geschickt wird, ist noch nicht bekannt. Laut DWDL soll es sich dabei um die 25-jährige Alina Stiegler und den 61-jährige Heinrich Schafmeister handeln.

    Marc Weide begann seine Karriere als Illusionist, inspiriert durch einen jugendlichen Besuch einer Show von David Copperfield. Weide setzt dabei aber nicht auf Großillusionen, sondern sieht es als seine Aufgabe, als Zauber-Entertainer moderne, freche Unterhaltung zu präsentieren. Neben „Live nach Neun“ tourt er aktuell mit seinem Programm „Hilfe, ich werde erwachsen!“ durch Deutschland. Am 13. Mai besucht Weide zudem den „Tigerenten Club“.

    Neben dem „jungen Wilden“ ist Birgit Lechtermann die erfahrene Fernsehfrau im Duo. Seit 1983 arbeitet sie als Moderatorin im Rundfunk. Größere Bekanntheit erlangte sie mit der Kindersendung „1, 2 oder 3“, die sie zwischen 1985 und 1995 moderierte. Daneben führte sie durch zahlreiche weitere Formate, etwa die Quiz-Show „Trivial Pursuit“ (VOX) und „Mit dem Kopf durch die Wand“ (ZDF). Seit der Jahrtausendwende fungierte Lechtermann verstärkt als Formatentwicklerin, Coach und Autorin.

    Team drei verbindet zwei Schauspieler. Alina Stiegler war in der ARD schon in „Hubert und Staller“ zu sehen, aktuell gehört sie zum Cast der kommenden Netflix-Serie „Dogs of Berlin“ (fernsehserien.de berichtete). Heinrich Schafmeister Steht seit 1984 vor der Kamera und spielte in Serien wie „Büro, Büro“, „Wie erziehe ich meine Eltern?“, „Die Camper“ oder „Wilsberg“.

    Mit „Live nach Neun“ will die ARD Jung und Alt erreichen – und bildet deshalb auch die Moderatorenpaare aus je zwei Generationen: „Generation Pop trifft auf Digital Natives, alte Schule auf neue Lässigkeit“ lautet das Credo.

    Inhaltlich will die Live-Sendung „raus ins Leben“ gehen – und das in allen Regionen Deutschlands, in denen die ARD verwurzelt ist: Angekündigt sind Live-Schalten zu den Menschen auf dem Land und in den Städten – „immer auf der Suche nach Alltagshelden und Anpackern, Menschen, die unser Land am Laufen halten, auf Baustellen und Bahnhöfen, in Fitnessstudios und Frisiersalons“. Auch das Wetter wird eine Rolle spielen: Die ARD-Meteorologen sollen sachkundig die Wetterlage vertiefen – von aktuellen Wolken- und Windbewegungen bis hin zum Bio- und Pflanzwetter.

    (Korrekturhinweis: In einer früheren Version dieses Artikels hatten wir fälschlich biografische Daten der 1993 geborenen Schauspielerin Alina Stiegler angegeben.)

    26.04.2018, 16:15 Uhr – Bernd Krannich und Glenn Riedmeier/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • andy85104 am 29.04.2018 13:07 via tvforen.de

      Die Schauspielerin Alina Stiegler hat auch bei diversen anderen Filmen mitgewirkt, wie "Garmischer Bergspitzen"?

      Weiß da jemand was?
      • Spoonman am 29.04.2018 23:25 via tvforen.de

        Die Meldung ist eine Ente. Die Moderatorin Alina Stiegler und die Schauspielerin sind zwei verschiedene Personen. DWDL hat den Fehler inzwischen bemerkt.

        https://www.dwdl.de/nachrichten/66664/ard_holt_lechtermann_und_schafmeister_fr_live_nach_neun/

        Moderatorin: https://twitter.com/alina_stiegler?lang=de
        Schauspielerin: http://www.studlar.de/schauspielerinnen/alina-stiegler

    weitere Meldungen