„Law & Order“: Camryn Manheim („Practice“) verstärkt Fortsetzung der Originalserie

    „Gotham“-Pinguin Robin Lord Taylor für „Organized Crime“ verpflichtet

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 11.12.2021, 14:00 Uhr

    Camryn Manheim (l.) und Robin Lord Taylor (r.) sind neu im „Law & Order“-Universum – Bild: Chicago Media Angels/FOX
    Camryn Manheim (l.) und Robin Lord Taylor (r.) sind neu im „Law & Order“-Universum

    Das Serienuniversum von „Law & Order“ hat zwei Neuzugänge zu verzeichnen. Camryn Manheim, unter anderem bekannt aus „Practice – Die Anwälte“, verstärkt beim Comeback der Originalserie den Hauptcast. Bei „Law & Order: Organized Crime“ ist zudem Robin Lord Taylor demnächst neu im Ensemble, den zahlreiche Zuschauer als Pinguin aus „Gotham“ noch in bester Erinnerung haben dürften.

    Camryn Manheim übernimmt in der kommenden 21. Staffel von „Law & Order“ die Hauptrolle der Revierleiterin Lt. Kate Dixon. Sie folgt damit auf S. Epatha Merkerson, die in der Originalserie 17 Jahre lang als Lt. Anita Van Buren im Chefsessel saß, inzwischen aber als festes Ensemblemitglied bei „Chicago Med“ zu Hause ist.

    Sieben Staffeln lang war Camryn Manheim als Anwältin Ellenor Frutt in „Practice – Die Anwälte“ zu sehen. Später wirkte sie als Maklerin Delia Banks vier Staffeln lang in „Ghost Whisperer“ mit. Auch in dem ABC-Drama „Stumptown“ spielte Manheim zuletzt mit Lt. Cosgrove eine Ermittlerin in Chefposition.

    Bereits zuvor wurden „Burn Notice“-Veteran Jeffrey Donovan als Ermittler und Hugh Dancy („Hannibal“) als Staatsanwalt für die neuen „Law & Order“-Folgen bestätigt, die im Februar bei NBC starten sollen. Anthony Anderson wird außerdem als Ermittler Kevin Bernard zur Serie zurückkehren (fernsehserien.de berichtete). Die Verhandlungen über eine Rückkehr von Sam Waterston als Oberstaatsanwalt Jack McCoy dauern dagegen weiterhin an.

    Robin Lord Taylor wird in „Law & Order: Organized Crime“ in die wiederkehrende Rolle des berüchtigten Hackers Constantine schlüpfen, dessen bürgerlicher Name Sebastian McClane lautet. Die Task Force gegen das organisierte Verbrechen um Elliot Stabler (Christopher Meloni) soll Constantine aufspüren, der nach einem Gefängnisausbruch spurlos verschwunden ist.

    Nach seiner Zeit in „Gotham“ war Robin Lord Taylor zunächst in der zweiten Staffel des Netflix-Dramas „You – Du wirst mich lieben“ als Will Bettelheim zu sehen. Zuletzt wirkte er außerdem bei der Sitcom-Satire „Kevin Can F**k Himself“ mit.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1967) am

      Camryn Manheim sehe ich sehr gerne, eigentlich habe ich ihre Karrtiere schon von Beginn an mit "Practice" "verfolgt"! :-)
      • (geb. 1976) am

        Schade das von Practice - Die Anwälte immer noch nicht alle Staffeln auf DVD und in Deutsch erschienen sind.

    weitere Meldungen