Kanadischer Schauspieler Bruce Gray verstorben

    Später Erfolg mit Hauptrolle in „Traders“

    Kanadischer Schauspieler Bruce Gray verstorben – Später Erfolg mit Hauptrolle in "Traders" – Bild: bruce-gray.com
    Schauspieler Bruce Gray (1936 – 2017)

    Der kanadische Schauspieler Bruce Gray ist im Alter von 81 Jahren verstorben. In seiner Heimat war er vor allem für die Serie „Traders“ bekannt, der Geschichte einer Investment Bank, in der er zwischen 1996 und 2000 in allen 83 Episoden einen der Chefs der Bank porträtierte, den skrupellosen Adam Cunningham. Daneben hatte Grey in seiner 50-jährigen Karriere diverse markante Gast- und Filmrollen.

    Gray war 1936 als Sohn kanadischer Eltern in San Juan auf Puerto Rico geboren worden, einem Außengebiet der USA. Als Teenager kehrte er mit den Eltern nach Kanada zurück. Er machte seinen Abschluss in Psychologie und begab sich dann laut dem Portal Northern Stars „auf der Suche nach Abenteuern“ Anfang der 1960er Jahre nach Großbritannien, wo er erstmalig auf der Theater-Bühne stand. Auch nach der Rückkehr nach Kanada blieb er dem neuen Karrierepfad treu, wechselte dann zu Daytime-Soaps. Ab den 1980ern arbeitete er eine Zeit lang in Hollywood, später wieder in Kanada.

    Zu seinen erinenrungswürdigen Rollen gehören die des vulkanischen Philosophen Surak in „Star Trek – Enterprise“, im gleichen Franchise porträtierte er auch in „Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert“ und „Star Trek – Deep Space Nine“ einen Admiral. Bei „Queer As Folk“ porträtierte er in einer wiederkehrenden Gastrolle den Milliardär George Schickel, in „Medium – Nichts bleibt verborgen“ hatte er eine ebenfalls wiederkehrende Gastrolle als Vater von Joe Dubois (Jake Weber).

    Auf der Film-Seite war Gray etwa als Sky Marshall Dienes in „Starship Troopers“ zu sehen, in den „My Big Fat Greek Wedding“-Filmen porträtierte er den Vater von John Corbett und in dem Emmy- und Golden-Globe-prämierten Fernsehfilm „Recount – Florida zählt nach“ hatte er die Rolle des Verfassungsrichters Anthony Kennedy.

    Seine letzten TV-Rollen hatte Gray in diesem Jahr in „Timeless“ und „Good Witch“.

    Nun ist der Schauspieler einem Krebsleiden erlegen.

    15.12.2017, 11:40 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen