kabel eins: Programm 2007

    Von ‚neuem Leben‘ und dem ‚Comedy-Flüsterer‘

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 30.01.2007

    Nicht nur das ZDF, sondern auch kabel eins stellte am Montag in Hamburg seine Programmplanung für das Jahr 2007 vor. Nachdem man neue Folgen von „Cold Case“ an den Schwestersender ProSieben abgeben musste, setzt man im Bereich Serien auf die deutsche Erstausstrahlung der neuen Staffeln von „Ghost Whisperer“ und „Medium“, beginnend im Frühjahr. Zusätzlich wurden weitere Formate eingekauft, wie „The Nine“, „Blind Justice“, und „Justice“, wobei es sich bei allen dreien um kurzlebige Serien handelt, die inzwischen in den USA nach nur wenigen Folgen eingestellt oder aus dem Programm genommen wurden. Ebenfalls ab 3. Februar neu im Programm: die preisgekrönte BBC-Serie „Life on Mars“, in welcher ein Polizeiermittler in das Jahr 1973 zurückgeworfen wird.

    Ein Schwerpunkt bei kabel eins 2007 soll das „Infotainment“ sein. So bekommt die Reihe „Mein neues Leben“, bislang Donnerstags um 20:15 Uhr zu sehen, neue Folgen in Spielfilmlänge, welche ab 18. März als „Mein neues Leben XXL“ Sonntags um 20:15 Uhr im Programm stehen. Aufgrund des Erfolgs am Vorabend wird ab 26. Februar „Abenteuer Leben – täglich Wissen“ auf eine Stunde ausgebaut und beginnt dann bereits um 17:15 Uhr. Moderator Christian Mürau wird dann auch in einem vierteiligen „Abenteuer Leben Spezial – So isst Deutschland“ zur besten Sendezeit auf die Suche nach dem perfekten Essen geschickt. Ebenfalls neue Folgen wird es von der Dokumentationsreihe „Naturgewalt!“ über Stürme, Blitze und Lawinen geben. Im Herbst sind dann schließlich „Männer allein daheim“, wenn aus einem ganzen Dorf alle Frauen evakuiert und die Männer auf sich allein gestellt sein werden.

    Im Bereich Unterhaltung wird Thomas Hackenberg sein einst vom Aus bedrohtes „Quiz Taxi“ ab 4. Februar auch Sonntags durch die Republik steuern. Zudem ist eine Promi-Ausgabe für die Prime Time geplant. Neben Event-Shows zu den Themen „Falco“, „Die Beatles“ und „James Bond“ wird es zwei neue Versteckte-Kamera-Formate geben, welche beide am 12. Februar anlaufen. Mike Krüger spielt hierbei den „Comedy-Flüsterer“ und schickt Prominente als Lockvögel in einen Wettstreit. Lou Richter dagegen wird einem „Opfern“ in „Mein schlimmster Tag“ gleich 24 Stunden das Leben schwer machen.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • am via tvforen.de

      Ich finde "Mein neues Leben" super und würde mich über Sonntags-Folgen darüber freuen!
      • am via tvforen.de

        wie öde - infotainment *kotz,würg*

      weitere Meldungen