„Grey’s Anatomy“ engagiert Scott Foleys Ehefrau für Gastauftritt

    Marika Dominczyk mit mysteriöser Rolle

    Bernd Krannich
    Bernd Krannich – 18.10.2016, 10:50 Uhr

    Schauspielerin Marika Dominczyk – Bild: Publicity Foto (Jack Guy Photography/IMDB)
    Schauspielerin Marika Dominczyk

    Für eine noch mysteriöse Gastrolle bei „Grey’s Anatomy“ wurde Darstellerin Marika Dominczyk angeworben. Sie wird eine Figur namens Eliza Minnick porträtieren, wie TV Guide berichtet. Über die Rolle sind noch keine Details bekannt, trotzdem sorgt Dominczyks Verpflichtung für Aufmerksamkeit: Sie ist seit 2007 mit Schauspieler Scott Foley verheiratet. Der war einst bei „Grey’s Anatomy“ als Patient Henry Burton zu sehen. Nach einigen anderen Serienstationen ist Foley aktuell in „Scandal“ als Jake Ballard in einer Hauptrolle dabei. Wie „Grey’s“ wird „Scandal“ von Produzentin Shonda Rhimes geführt.

    Die 1980 in Polen geborene Dominczyk war vor allem zwischen 2000 und 2008 in Film und Fernsehen aktiv. 2007 heiratete sie dann Foley, ab 2009 brachte sie die drei Kinder des Paares zur Welt. 2004 gehörte Dominczyk zum Cast der nur kurzlebigen Serie „The Help“ und hatte einen Handlungsbogen im ebenfalls kurzlebigen „North Shore“. Bei „Brothers & Sisters“ porträtierte sie Tyler Altamirano, die zeitweise mit Justin Walker liiert war. 2009 stand sie mit Foley in „The Unit – Eine Frage der Ehre“ gemeinsam vor der Kamera. Ihre letzten Fernsehrollen hatte Dominczyk mit jeweils größeren zeitlichen Abständen in „Rizzoli & Isles“, „Vegas“ und „Criminal Minds“.

    Fun Fact: Dominczyks vier Jahre ältere Schwester Dagmara Dominczyk ist mit Schauspieler Patrick Wilson verheiratet.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1977) am melden

      "Fun Fact: Dominczyks vier Jahre ältere Schwester Dagmara Dominczyk ist mit Schauspieler Patrick Wilson verheiratet." - und wo ist der FUN???
        hier antworten

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen

      weitere Meldungen