„Fast & Furious“-Regisseur inszeniert NBC-Serie mit Morena Baccarin („Gotham“)

    US-Network bestellt Heist-Format über kriminelles Genie und ihre Jägerin

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 22.09.2021, 13:49 Uhr

    Morena Baccarin in „Gotham“ – Bild: FOX
    Morena Baccarin in „Gotham“

    Im Juli wurde bekannt, dass „Gotham“-Veteranin Morena Baccarin die Hauptrolle in einem neuen Serienprojekt für NBC übernehmen würde. Action-Regisseur Justin Lin, der für fünf Teile der „Fast & Furious“-Reihe verantwortlich zeichnete, hat inzwischen den Pilot inszeniert, der offensichtlich bei den Verantwortlichen des Senders auf Gegenliebe gestoßen ist. NBC hat jetzt grünes Licht für die Produktion einer ersten Staffel des Formats erteilt, das nun den Titel „The Endgame“ erhalten hat.

    Die Serie, die dem Heist-Genre zugeordnet wird, handelt von der internationalen Waffenhändlerin und dem kriminellen Genie Elena Federova (Baccarin). Erst vor kurzem konnte Elena festgenommen werden, nachdem sie in New York City eine ganze Reihe von spektakulären Banküberfällen orchestriert hatte, wobei sich der Sinn dahinter den Ermittlungsbehörden noch nicht erschlossen hat.

    Die ambitionierte und ungestüme FBI-Agentin Val Fitzgerald (Ryan Michelle Bathe„First Wives Club“) legt alles daran, um Federovas Pläne ein für alle Mal zu durchkreuzen. Doch Elena hat gemeinsam mit der kriminellen Liebe ihres Lebens Sergey Vodianov (Costa Ronin„The Americans“) Jahre darauf verwendet, um das perfekte Crime-Imperium zu errichten. Doch inzwischen gilt Sergey als tot, was alle glauben, außer Elena.

    In weiteren Hauptrollen sind Noah Bean, Jordan Johnson-Hinds und Mark D. Espinoza zu sehen. Entwickelt wurde „The Endgame“ von Nick Wootton („Scorpion“) und Jake Coburn („Quantico“). Verantwortlich zeichnet My So-Called Company, die Produktionsfirma von „Vampire Diaries“-Schöpferin Julie Plec, für Universal Television. Justin Lin hatte zuvor auch bereits die Serienpiloten für „Scorpion“ und „S.W.A.T.“ inszeniert.

    Noch ist unklar, ob „The Endgame“ bereits in der aktuellen Saison 2021/​22 bei NBC auf Sendung gehen wird. Das US-Network hat noch weitere Serien in der Pipeline, mit denen der Sendeplan demnächst aufgefüllt wird, darunter das Mysterydrama „La Brea“ und „Ordinary Joe“ mit James Wolk (fernsehserien.de berichtete).

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen