Deutscher Fernsehpreis 2022: Dies sind die ersten Preisträger

    „Nacht der Kreativen“ ehrte die Gewerke hinter der Kamera

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 13.09.2022, 20:07 Uhr

    Deutscher Fernsehpreis 2022: Dies sind die ersten Preisträger – "Nacht der Kreativen" ehrte die Gewerke hinter der Kamera – Bild: Deutscher Fernsehpreis

    In Köln wurden die ersten Produktionen und Talente mit dem Deutschen Fernsehpreis 2022 ausgezeichnet. Die „Nacht der Kreativen“ stellte für den Preis, der überhaupt erst im letzten Jahr nach einer längeren Auszeit ins Fernsehen zurückgekehrt ist, eine Premiere dar. Erstmals wurden die Besten der Besten in den Personenkategorien in Fiktion, Unterhaltung und Information in einer eigenständigen Veranstaltung gekürt.

    Über zwei Preise konnte sich die Streamingserie „Der Pass“ von Sky freuen, die für die Beste Regie und die Beste Kamera ausgezeichnet wurde. Netflix musste sich mit einem Preis für den Besten Schnitt für „Gladbeck“ zufriedengeben, während ARD und ZDF gleich in mehreren Kategorien punkten konnten, unter anderem mit der historischen Eventserie „Eldorado KaDeWe“. ProSieben und RTL waren mit „Wer stiehlt mir die Show?“ sowie „Viva la Diva – Wer ist die Queen?“ vertreten. Ein Déjà-vu erlebte unterdessen Jan Böhmermann mit dem „ZDF-Magazin Royale“, das genau wie im Vorjahr den Preis für das Beste Buch im Bereich Unterhaltung mit nach Hause nehmen konnte.

    Durch die „Nacht der Kreativen“ führte „heute“-Moderatorin Jana Pareigis, mit musikalischer Unterstützung des aus dem „ZDF Magazin Royale“ bekannten Rundfunktanzorchesters Ehrenfeld. In 3sat wird die Aufzeichnung der Preisverleihung um 22:25 Uhr ausgestrahlt, im ZDF zu nächtlicher Zeit um 0:45 Uhr. Die reguläre Primetime-Show, einmal mehr präsentiert von Barbara Schöneberger, folgt dann am morgigen 14. September um 20:15 Uhr im Zweiten.

    Dies sind die ersten Preisträger des Deutschen Fernsehpreises 2022:

    Beste Regie Fiktion

    Beste Regie Unterhaltung

    Bestes Buch Fiktion

    Bestes Buch Unterhaltung

    Beste Musik Fiktion

    Beste Kamera Information/​Dokumentation

    Beste Kamera Fiktion

    Bester Schnitt Fiktion

    Bester Schnitt Information/​Dokumentation

    Beste Ausstattung Unterhaltung

    Beste Ausstattung Fiktion

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen