„Call Me Kat“: Mayim Bialik dreht wieder mit Serienvater aus „Blossom“

    Wiedersehen mit Ted Wass in einem Gastauftritt

    Ralf Döbele
    Ralf Döbele – 10.04.2022, 12:00 Uhr

    Der Hauptcast der Kult-Sitcom „Blossom“ – Bild: Touchstone Television
    Der Hauptcast der Kult-Sitcom „Blossom“

    Fünf Staffeln lang standen sie in den 1990er Jahren für die Kult-Sitcom „Blossom“ gemeinsam als Vater und Tochter vor der Kamera. Nun sind Mayim Bialik, inzwischen durch „The Big Bang Theory“ ein großer Serienstar, und Ted Wass wieder für kurze Zeit vereint. Wass übernimmt einen Gastauftritt in Bialiks aktueller Serie „Call Me Kat“, genauer im Staffelfinale des zweiten Jahres. Ausgestrahlt wird es beim US-Network FOX voraussichtlich am 5. Mai.

    In der Episode spielt Ted Wass Harley, Kats verstorbenen Vater, der ihr im Traum erscheint. Wass wurde einem breiteren Publikum erstmals in der Hauptrolle des Danny Dallas in der Sitcom „Soap – Trautes Heim“ bekannt, die in Deutschland auch als „Die Ausgeflippten“ lief. Wass’ Figur musste sich in der Seifenopern-Satire der späteren „Golden Girls“-Schöpferin Susan Harris in mitunter bizarren Kostümen vor der Mafia verstecken. Danach hatte der Schauspieler die Hauptrolle in dem glücklosen Sequel „Der Fluch des rosaroten Panters“ und in „Sheena – Königin des Dschungels“.

    Bereits während seiner Zeit bei „Blossom“ inszenierte Ted Wass immer wieder Episoden der erfolgreichen Sitcom. Danach wurde aus ihm ein viel beschäftigter Serienregisseur, der auch zahlreiche Folgen von „Mom“, „Last Man Standing“, „Chaos City“ und „Two and a Half Men“ auf den Bildschirm brachte.

    „Blossom“ lief von 1991 bis 1995 bei NBC und später hierzulande im Ersten und bei Super RTL. Die Sitcom erzählte vom Alltag der Teenagerin Blossom Russo (Bialik), die bei ihrem alleinerziehenden Vater Nick (Wass) aufwächst. Für „Call Me Kat“ ist es nicht das erste Mal, dass frühere Co-Stars von Mayim Bialik aus „Blossom“-Tagen Gastauftritte absolvieren. Bereits in der Premiere der zweiten Staffel waren ihre Serien-Brüder Joey Lawrence und Michael Stoyanov zu sehen sowie Jenna von Oÿ, die in der Serie Blossoms beste Freundin Six LeMuere verkörpert hatte.

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

      weitere Meldungen