„Arrow“-Darsteller Stephen Amell schließt eine Rückkehr ins Arrowverse aus

    The CW plant mit einem Spin-Off zur eingestellten Serie

    Vera Tidona – 20.03.2020, 16:17 Uhr

    „Arrow“

    Die US-Serie „Arrow“ verabschiedete sich Anfang des Jahres mit der achten Staffel vom Bildschirm (fernsehserien.de berichtete). Nun äußert sich Hauptdarsteller Stephen Amell gegenüber Fans über seine Zukunft im DC Universum. Dabei schließt er eine Rückkehr als bogenschießender Superheld im Arrowverse aus.

    Auf Instagram bedankt sich Stephen Amell bei seinen vielen Fans für die Treue und Unterstützung, jedoch möchte sich der kanadische Schauspieler künftig neuen Aufgaben und Projekten widmen. Auch stehe er nicht für eine Gastrolle als Oliver Queen aka Arrow in weiteren TV-Serien oder Spin-Offs zur Verfügung, bekräftigt er.

    Die Serie „Arrow“ von Greg Berlanti umfasst acht Staffeln mit 170 Folgen und handelt von dem geheimen Doppelleben des schwerreichen Playboys Oliver Queen, der nach fünfjähriger Abwesenheit infolge eines Schiffbruchs als maskierter grüner Bogenschütze Jagd auf die schlimmsten Verbrecher der Stadt zu machen beginnt.

    Inzwischen sind eine Reihe weiterer, verzahnter DC-Serien im sogenannten Arrowverse entstanden, wie „The Flash“, „Supergirl“, „Legends of Tomorrow“, „Black Lightning“ und der jüngste Neuzugang „Batwoman“. Die haben auch immer wieder Crossover.

    Serien-Finale und Spin-Off in Deutschland

    In Deutschland ist die Zukunft von „Arrow“ ungewiss, seitdem die RTL-Gruppe nach der sechsten Staffel nicht mehr mit der Serie plant. Wann, wo und ob die siebte sowie die finale achte Staffel von „Arrow“ im deutschen Fernsehen gezeigt werden, ist somit ungewiss.

    Unterdessen hat der US-Sender The CW mit „Green Arrow and the Canaries“ ein Spin-Off zur Serie getestet (fernsehserien.de berichtete). Darin nimmt Katherine McNamara als Oliver Queens Tochter Mia Queen das Erbe des Helden an. Gemeinsam mit Katie Cassidy Rodgers als Laurel und Juliana Harkavy als Dinah aus „Arrow“ sorgt die junge Frau künftig als maskierte Beschützerin der Stadt für Ordnung. Ob das Projekt eine Serienbestellung erhält, ist derzeit noch offen.

    Trailer zur „Arrow“-Folge „Green Arrow and the Canaries“

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • (geb. 1987) am melden

      bleibt nur noch die Hoffnung dass dieses Jahr Netflix die siebte Staffel rausbringen und hoffentlich auch ein Release Datum auf DVD und Blu-ray kommt für Deutschland
        hier antworten
      • am melden

        ich frag mich wiso nicht einfach die pro 7 gruppe sich die serie sichert und sie dann auf p7 maxx zeigt ? wenn rtl es nicht mehr will freut sich der andere
          hier antworten

        weitere Meldungen