Amazon-Highlights im Januar: „McMafia“, „Mrs. Maisel“ und „Pastewka“

    Synchronfassungen auch für „Electric Dreams“ und „Mr. Robot“

    Amazon-Highlights im Januar: "McMafia", "Mrs. Maisel" und "Pastewka" – Synchronfassungen auch für "Electric Dreams" und "Mr. Robot" – Bild: Amazon Inc.
    Bastian Pastewka als Bastian Pastewka in der achten Staffel von „Pastewka“

    Im Januar 2018 ist das Aushängeschild bei Amazon Prime in Deutschland die achte Staffel von „Pastewka“ von und mit Bastian Pastewka. Wie „Deutschland 86“ (aktuell noch in Produktion) hatte Amazon die Serie, die Sat.1 einst produzierte, vor der Absetzung bewahrt. Ab dem 26. Januar ist die neue Staffel zu sehen (fernsehserien.de berichtete).

    Daneben hat Amazon Prime in Deutschland im Januar die neue britische Serie „McMafia“ im Angebot, die parallel zur Weltpremiere in Großbritannien bei der BBC mit wöchentlichen Folgen ausgestrahlt wird (fernsehserien.de berichtete).

    Weiterhin hat Amazon deutsche Synchronfassungen zu den Eigenproduktionen „Philip K. Dick’s Electric Dreams“ und „The Marvelous Mrs. Maisel“ sowie zur dritten Staffel von „Mr. Robot“ angekündigt.

    Ebenfalls nimmt man die erste Staffel der Serie „The Exorcist“ ins Angebot auf, die bisher in Deutschland nur bei ProSieben Fun und damit im Pay-TV zu sehen war. Ein erfahrener Kämpfer in Sachen dämonischer Besessenheit und ein junger Priester aus Chicago unterstützen eine Frau (Geena Davis) aus der Gemeinde, deren Familie es mit einem dunklen Gegenspieler zu tun bekommt.

    Aufgrund von längerfristigen Umwälzungen in der Chefetage von Amazon Prime gibt es diesen Monat wohl keinen (englischsprachigen) Serienneustart. Die zweite Staffel von „Sneaky Pete“ scheint aber für Februar schon in den Startlöchern zu stehen, dann gibt es auch weitere „The Tick“-Folgen.

    EIGENPRODUKTIONEN
    26. Januar: „Pastewka“ (Staffel 8)

    DEUTSCHE SYNCHRONFASSUNGEN
    (Zu Serien, die schon im Original-Ton bei Amazon Prime Video verfügbar sind)
    12. Januar: „Philip K. Dick’s Electric Dreams“ (Anthologie-Serie)
    15. Januar: „Mr. Robot“ (Staffel 3)
    26. Januar: „The Marvelous Mrs. Maisel“ (unser Kritiker vergab starke 4,5 Punkte)

    EXKLUSIVE SERIEN
    (für SVOD-Bereich)
    2. Januar: „McMafia“
    23. Januar: „The Exorcist“ (Staffel 1; Deutschlandpremiere lief bereits bei ProSieben Fun)

    WEITERE SERIEN
    (Nicht exklusiv)
    2. Januar: „The Big Bang Theory“ (Staffel 10)
    (ab 9. Januar: Staffel 11 parallel zu ProSieben-Ausstrahlung immer am folgenden Tag in Synchronfassung kaufbar, ebenso das Spin-Off „Young Sheldon“)

    KINDERSERIEN
    1. Januar „My Little Pony“ (Staffel 7)
    3. Januar: „Sofia Flux und das magische Hörgerät“ (Staffel 1)

    19.12.2017, 14:59 Uhr – Bernd Krannich/fernsehserien.de

    Kommentare zu dieser Newsmeldung

    • chris40 am 23.12.2017 04:58

      Ich liebe Pastewka, wie konnte man die absetzen???
        hier antworten
      • serieone am 19.12.2017 18:46

        Ich schaue zur Zeit King of Queens (Staffel 1 bis 9).
          hier antworten

        weitere Meldungen