zurückNachtcafé Classics, Seite 1weiter

    • Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt noch einmal Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. „Mehr als Herz und Gefühl“ ist das Thema. Für die Opernsängerin Iva Schell waren die gemeinsamen Jahre bis zum Tod von Schauspieler Maximilian Schell die bisher glücklichste und intensivste Zeit ihres Lebens. – Seit 30 Jahren ist für den Schauspieler Walter Sittler seine Frau Sigrid der Fels in der Brandung. Die Glücksformel des Paares: viele Gemeinsamkeiten und ähnliche Werte. – Die Schauspielerin Ingrid Steeger hat, auch in Liebesfragen, ein bewegtes Leben hinter sich. Heute lebt sie ganz bewusst alleine. – Vier Jahre lang war die Moderatorin Shary Reeves als Pflegekind in einer Familie und zehrt noch heute von der Liebe, die ihr damals geschenkt wurde. (Text: SR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.04.2015 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Deutsche Erstausstrahlung: So 02.09.2012 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 1

      Im „Nachtcafé“ wird gelacht, geweint und gestritten. Moderator Wieland Backes nimmt die Zuschauer mit auf eine Zeitreise durch das „Nachtcafé“-Archiv mit jeweils drei prominenten Talkshow-Gästen aus drei Jahrzehnten. Die Sendung liefert Zeitzeugnisse der Fernsehgeschichte und bietet Einblicke in das gesellschaftliche Umfeld der Vergangenheit. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 18.04.2014 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 2

      Es sind Erfahrungen, die das Leben in vorher und nachher trennen: Der Partner, der uns verlässt, die Kündigung, die Diagnose des Arztes, der Unfall. Einschläge, die mit Wucht unseren Alltag aufwirbeln oder gar zum Erliegen bringen. Was bis eben noch unerschütterlich schien, gilt jetzt nicht mehr. Es sind aber auch selbstgewählte Wendepunkte, die dazu führen, dass dann plötzlich alles anders ist. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.03.2015 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 3

      Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt noch Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. „Liebe einmal anders“ lautet das Thema und es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen: Cornelia Scheel. Jahrelang verleugnete die Tochter des Altbundespräsidenten ihre Liebe zu Frauen. Erst nach dem Tod ihrer Mutter Mildred wagte sie einen offenen Umgang mit ihrer Lebensgefährtin. Justus Rumpf und Erika Hohndorf. Ein monogames Leben kann sich das Paar nicht vorstellen. Beide empfinden es als Bereicherung, weitere Liebespartner an ihrer Seite zu haben. Marion Künzler. Als sie ihrem Traummann begegnete, war er gerade auf der Flucht nach einem Banküberfall. Ihre Liebe zu einem Häftling stößt häufig auf wenig Verständnis. Stefan Hartmann. Der katholische Pfarrer verliebte sich in die Journalistin Sandra Dorn. Ganz offen stand er zu seiner Liebe und zog nach 33 Jahren Priesterdienst seine Konsequenzen. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 23.12.2016 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 4

      Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. „Ausbruch aus dem alten Leben“ ist das Thema und es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen: Jens Hilbert: Früher wurde der Odenwälder als Außenseiter verspottet und lebte sehr zurückgezogen. Bis er den Paradiesvogel in sich entdeckte und dies zu seinem beruflichen Erfolgsgeheimnis wurde. Melanie Rauenstein. Mit 16 entschloss sich ihr Sohn zu einem radikalen Schritt. Er brach alle Zelte in seiner Heimat ab und ging als islamistischer Kämpfer nach Pakistan. Karoline Leppert. Angepasst und unauffällig ordnete sie sich ihr halbes Leben immer den Erwartungen Anderer unter. Bis sie mit Anfang 50 beschloss, Domina zu werden. Eveline Ruf. Die pensionierte Lehrerin wurde nach der Silberhochzeit von ihrem Mann verlassen. Er brach für eine deutlich jüngere Frau aus seinem alten Leben aus, um nochmal ganz neu anzufangen. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.01.2017 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 5

      Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt noch einmal Begegnungen und Gäste aus dem Nachtcafé vor, die Spuren hinterlassen haben. „Wenn das Unfassbare geschieht“ ist das Thema und es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen: Wanja Mues. Von heute auf morgen war nichts mehr wie bisher, denn das Schicksal schlug gleich doppelt zu. Der Schauspieler verlor auf tragische Weise seine Eltern, als ein Autofahrer in eine Menschenmenge raste. Maria-Cristina Hallwachs. Die Stuttgarterin war 18, als durch eine Unachtsamkeit ihr Leben eine völlig andere Wende nahm. Seitdem ist sie vom Hals abwärts gelähmt und rund um die Uhr auf fremde Betreuung angewiesen. Marius Böhm. Er war gerade mal zwölf Jahre alt, als seine Eltern bei einem gemeinsamen Familienurlaub in Thailand durch den Tsunami ums Leben kamen. Katrin Krabbe-Zimmermann. Der Leichtathletik-Weltstar wurde völlig unvorbereitet mit dem Tod konfrontiert. Ihr Mann, mit dem sie 21 Jahre verheiratet war, nahm sich das Leben. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 14.04.2017 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 6

      Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt noch einmal Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. „Die Schattenseite der Liebe“ ist das Thema. Es gibt dabei ein Wiedersehen mit folgenden Gästen: Maren Gilzer: Über viele Jahre führte die Moderatorin eine glückliche Fernbeziehung. Als das Paar heiratete, begann allerdings der Anfang vom Ende ihrer Liebe. Mario Basler: 14 Jahre war der Ex-Fußballprofi verheiratet, als er sich schließlich scheiden ließ. Doch der Kontakt brach nie ab. Jahre später feierte das Paar ein Liebescomeback. Ingo Oberhofer: Der bekennende Pascha war zwar 25 Jahre verheiratet, doch eine Frau genügte ihm nie. Bis heute lässt er sich von keiner Frau sagen, was er zu tun oder lassen hat. Bianca und Henning Olesen: Statt Familienidylle braute sich nach dem Kindersegen viel Ärger und Frust zusammen. Als noch eine Geliebte auftauchte, wurde die Beziehung auf eine harte Probe gestellt. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.07.2017 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 7

      Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt noch einmal Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. „Tragödie Familie“ ist das Thema. Es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen: Daniel Kaltenecker: Seine Kindheit war geprägt durch eine despotische Mutter, die die gesamte Familie tyrannisierte. Als er 23 war, entwickelte sich ein Drama, das in einer Katastrophe endete. Alexander Benede: Mit elf Jahren wurde ihm seine Mutter genommen – getötet vom eigenen Vater. In den schwersten Stunden seines Lebens stand ihm ein Polizist bei, der ihm später ein liebevolles Zuhause bot. Winfried Behlau: Mit 13 Jahren erfuhr er, warum sich seine Mutter stets gefühlskalt und abweisend verhielt. Er ist ein Kind aus einer Vergewaltigung, die seine Mutter erleiden musste. Karl F.: Nie wäre dem zweifachen Familienvater in den Sinn gekommen, dass seine Frau zu so einer Tat fähig sein könnte. 2012 nahm sie nicht nur sich selbst, sondern auch den beiden kleinen Kindern das Leben. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 28.07.2017 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 8

      Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt noch einmal Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. „Zurück ins Leben“ ist diesmal das Thema. Es gibt ein Wiedersehen mit folgenden Gästen: Viktor Staudt: Nach einem gescheiterten Suizidversuch aufgrund schwerer Depressionen ergriff er die Chance für ein neues, zweites Leben. Sylvia Moiser: Mit 140 kg Körpergewicht war jeder Schritt nur noch eine Qual, bis ihr die richtige Diät zu einer nie geahnten Lebensqualität verhalf. Nils Schumann: Sein unerwarteter Olympiasieg machte ihn über Nacht zum Star. Doch weitere Erfolge blieben aus. So begann ein Abstieg, aus dem er sich nur mühevoll wieder herausarbeiten konnte. Anja Lauckner: Die junge Mutter hatte viele Pläne mit ihrem Mann – bis ihn die Diagnose Krebs traf. Aus der gemeinsamen Zeit zog die Witwe viel Kraft für ein Leben ohne ihn. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 04.08.2017 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 9

      Bewegend, spannend, persönlich: Michael Steinbrecher stellt noch einmal Gäste aus dem Nachtcafé vor, die Spuren hinterlassen haben. Bereits zwei Mal musste die Schauspielerin Diana Körner von einem geliebten Partner Abschied nehmen. Dennoch versucht sie, über den Verlust hinwegzukommen und positiv in die Zukunft zu blicken. Ein Klinikaufenthalt sorgte dafür, dass das Leben von Ralph Adam aus dem Ruder lief. Während einer Operation fing er sich einen Krankenhauskeim ein – mit dauerhaften Folgen. Das Leben von Bettina Fischer veränderte sich völlig nach dem Bombenanschlag auf Djerba, bei dem ihr Bruder und seine Frau ums Leben kamen. Denn sie nahm den schwer verletzten zweijährigen Neffen bei sich auf. Die Tochter von Angela und Alexander Pointner war 17 Jahre alt, als sie keinen Sinn mehr in ihrem Leben sah. 13 Monate später starb sie an den Folgen des Suizidversuchs. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 11.08.2017 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 10

      Als Beate Jankowiak mit Beschwerden zum Frauenarzt ging, dachte sie an die Wechseljahre. Doch dort bekam sie die Botschaft: Zwillinge, und das mit Anfang 50. Carola Thimm war im fünften Monat schwanger, als in ihrem Gehirn ein Gefäß platzte und sie ins Wachkoma fiel. Wie durch ein Wunder fand sie nach fünf Jahren ins Leben zurück und konnte erstmals ihr Kind in die Arme schließen. Der Schauspieler Mathias Kopetzki, der als Kind adoptiert wurde, hatte nie das Bedürfnis, mehr über seine Wurzeln zu erfahren. Obwohl sich sein leiblicher Vater immer wieder meldete, blockte er stets ab. Bis er sich nach langem Ringen doch zu einem Treffen entschied und diese Begegnung zu seinem größten Glück wurde. Die geschiedene Alleinerziehende Susanne Dützer startete viele Versuche, einen neuen Partner zu finden. Doch nie hat es „Klick“ gemacht, den Glauben an die große Liebe hatte sie bereits aufgegeben. Bis eine ins Meer geworfene Flaschenpost zum Liebesboten wurde und ihr zu ihrem Traummann verhalf. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 30.03.2018 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 11 (30 Min.)

      Michael Steinbrecher stellt noch einmal Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. Es gibt ein Wiedersehen mit vier Nachtcafé-Gästen: Max Rinneberg – ein Treppensturz stellte sein Leben völlig auf den Kopf. Als er in der Klinik wieder erwachte, waren all seine Erinnerungen aus seinem Gedächtnis gelöscht. Christina Löther-Mourujärvi folgte ihrem Herzen und zog für die große Liebe an den Polarkreis. Seitdem lebt sie in der Wildnis Lapplands. Der Österreicher Andreas Schutti führte jahrelang ein Jetsetleben mit viel Geld und wenig Moral. Bis der Höhenflug in einer Bruchlandung endete. Dorothea Zaiß hat ihr Leben lang im Familienbetrieb schwer gearbeitet, doch nach dem Tod ihres Mannes begann ein sozialer Abstieg, verbunden mit großen Geldsorgen und persönlichen Enttäuschungen. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 27.07.2018 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 12 (30 Min.)

      Michael Steinbrecher stellt noch einmal Begegnungen und Gäste aus dem „Nachtcafé“ vor, die Spuren hinterlassen haben. Es gibt ein Wiedersehen mit vier Nachtcafé-Gästen: Sarah Zessin leidet an der seltenen Krankheit Narkolepsie. Plötzliche Schlafattacken können sie in jeder Situation einholen. Marc Freukes Alltag spielt sich fernab der Zivilisation ab. Der ehemalige Golflehrer wohnt mitten im Odenwald in einem Tipizelt. Hanna Maria Greifzu entschied sich bereits mit 23 Jahren, sich voll und ganz dem Glauben hinzugeben und zog in ein Kloster. Gerhard Batt teilt sein Leben mit einem Schwan und pflegt mit dem Wildtier eine tiefe und innige Beziehung, die er so vorher noch nie erlebt hat. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.08.2018 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 13 (30 Min.)

      Keine Frage, die Vergangenheit hinterlässt ihre Spuren. Frühe seelische Verletzungen sitzen tief. Nicht jeder hat optimale Startbedingungen in seinen Rucksack fürs Leben gelegt bekommen. Belastende Erlebnisse aus Kindertagen hinterlassen Narben, die auch noch im hohen Alter schmerzen und immer wieder aufbrechen können. „Narben der Kindheit“ – das ist das Thema in den Nachtcafé-Classics mit vier Gästen, die schon einmal im Nachtcafé zu Gast waren: Ursula Buchfellner wuchs in einem Münchner Barackenviertel auf. Aus der Armuts- und Gewaltspirale konnte sie erst ausbrechen, als sie in den 70er-Jahren als Model entdeckt wurde. Der Musiker Tom Gabriel Fischer wurde als Kind unter katastrophalen hygienischen Verhältnissen groß, denn seine Mutter hielt zeitweise 90 Katzen in einer kleinen Wohnung. Die Pastorin Susanne Jensen ist durch den eigenen Vater traumatisiert. Von ihm wurde sie ihre gesamte Kindheit über sexuell missbraucht und gequält. Detlev Zanders Leben stand von Anfang an unter keinem guten Stern. Hineingeboren in eine Alkoholikerfamilie, wuchs er in einem pietistischen Kinderheim auf und erlebte dort die Hölle. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 10.08.2018 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 14

      Schmetterlinge im Bauch und die rosarote Brille auf der Nase – wenn jemandem die große Liebe begegnet, sitzt er auf Wolke sieben. Doch nicht immer hält sie fürs Leben. Oft schleichend, manchmal aber auch mit einem Paukenschlag kommt in vielen Beziehungen irgendwann der Punkt, an dem die Gefühle verlorengehen. „Wenn Menschen auseinandergehen“ – darum geht es in den „Nachtcafé-Classics“ mit vier Gästen, die schon einmal bei Michael Steinbrecher im Nachtcafé waren: Der Entertainer Marc Marshall fühlte sich sieben Jahre lang hin- und hergerissen zwischen seiner Ehefrau und einer Affäre. Ständige Diskussionen um das liebe Geld gehörten bei Andrea Aldenhoff zum Ehe-Alltag, bis der Dauerstreitpunkt zur Trennung führten. Nachdem die Affäre seiner Frau aufflog, reichte Markus Jakobs die Scheidung ein. Es war der Anfang eines erbitterten Rosenkriegs. Kerstin Wenzel erlebte jahrelang ein Martyrium an der Seite eines radikalen Salafisten, der sie in die Arabischen Emirate entführte und dort wie eine Sklavin hielt. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 17.08.2018 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 15

      Man kann sich die Familie bekanntermaßen nicht aussuchen. Auch nicht die Geschwister. Viele Geschwisterbeziehungen sind sehr innig, andere wiederum haben Sprengstoffpotential. Wenn dann noch Konkurrenzdenken, Neid oder Missgunst mit ins Spiel kommen, laufen die Probleme unter Geschwistern zur Hochform auf. „Geschwisterbande“ ist das Thema in den 30-minütigen „Nachtcafé-Classics“ mit vier Gästen, die schon einmal bei Michael Steinbrecher im „Nachtcafé“ zu Gast waren: Marguerite Kollo arbeitete 25 Jahre sehr eng mit ihrem Bruder, dem Opernsänger René Kollo, zusammen. Bis ein Streit zu zwölf Jahren Funkstille führte. Brigitte Teuber wurde durch die Wirren der Nachkriegszeit bereits als Baby von ihrer Schwester getrennt. Erst 65 Jahre später konnten sich beiden endlich in die Arme schließen. Karin Unkrig hatte noch nie ein inniges Verhältnis zu ihren Geschwistern. Die Vermögensaufteilung nach dem Tod des Vaters führte aber schließlich zum endgültigen Bruch. Die Bestsellerautorin Charlotte Link hatte eine geradezu symbiotische Beziehung zu ihrer Schwester. Bis eine Krebsdiagnose alles auf den Kopf stellte. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 24.08.2018 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Sendetermine
    • Folge 16

      Haben Sie nicht auch schon manchmal heimlich daran gedacht, dass die Zeit für eine Veränderung reif ist? Einfach das alte, angestaubte Leben hinter sich lassen und eintauchen in eine völlig neue, viel spannendere Welt? Es braucht viel Mut, alle Zelte in Deutschland abzubrechen, um in Hawaii als Surflehrerin nochmal ganz neu durchzustarten. Doch nicht jede Zäsur im Leben ist freiwillig gewählt. Oft mischt das Leben die Karten nochmal ganz neu, ohne zu fragen. Und das Schicksal schlägt oft genau dann zu, wenn man es am wenigsten erwartet. „Das zweite Leben“ ist das Thema in den 30-minütigen „Nachtcafé-Classics“ mit vier Gästen, die schon einmal bei Michael Steinbrecher zu Gast waren. Für den TV-Börsenexperten Michael Mross wurde eine Urlaubsreise 2016 zum Verhängnis. Bei einem Unfall verlor er Bein und Arm. Seitdem gibt es ein Leben davor und danach. Katja Schätzle ist Leiterin einer Maschinenbaufabrik. Mit 50 befand sie: Die Zeit ist reif für einen Spurenwechsel, sattelte um und wurde Tortendesignerin. So richtig wohl fühlte sich der Bankangestellte Marc Wittfeld nie in seinem Beruf. Nach 30 Jahren kündigte er und ist seitdem Entrümpelungsprofi. Die Ärztin Kerstin Joost verliebte sich in Sri Lanka in einen einheimischen Hotelier – und wanderte aus. Doch schnell stürzte sie von Wolke sieben auf den Boden der Tatsachen. (Text: SWR)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.06.2014 SWR Fernsehen
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Nachtcafé im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …