Monday Mornings

    Staffel 1, Folge 1–10

    • Staffel 1, Folge 1 (45 Min.)
      Bild: SF
      Scharfzüngiger Kritiker: Alfred Molina als Dr. Harding Hooten (Copyright SRF/Warner Bros. International Television) – © SF

      Jeden Montag Morgen kommen im Chelsea General Krankenhaus alle Chirurgen zusammen, um über die Problem- und Todesfälle der vergangenen Woche zu sprechen. Hierbei lässt es sich Chefarzt Harding Hooten, nicht nehmen, „seinen“ Chirurgen ihre Fehler auf zynische Weise zu verdeutlichen. Häufen sich bei einem Chirurgen die Fehler oder kommt es sogar zu Todesfällen, muss er mit einer Kündigung rechnen. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.02.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 14.06.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 04.02.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 2 (45 Min.)
      Bild: SRF zwei
      Deus Ex Machina (Staffel 1, Folge 2) – © SRF zwei

      Die dreizehnjährige Trisha ist mit ihren Eltern im Chelsea General, weil ein bereits operiertes Hirnstammgliom wieder gewachsen ist. Trisha verweigert allerdings eine neue Operation. Sie will sich ihrem Schicksal ergeben. Chefarzt Harding Hooten hofft, dass Trisha sich von seinem besten Neurochirurgen, Dr. Sung Park, doch operieren lässt. Aber die Erfolgschancen des Eingriffs sind gering. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.02.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 21.06.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 11.02.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 3 (45 Min.)
      Bild: SF
      Zwei Ärzte in schwierigem Dilemma: Jamie Bamber als Dr. Tyler Wilson, Emily Swallow als Dr. Michelle Robidaux (Copyright SRF / Warner Bros. International Television) – © SF

      Der Leiter der Transplantationsabteilung, Dr. Tierney, muss sich vor dem Rechtsanwalt der Mutter eines Organspenders verantworten. Seine detaillierte Beschreibung der Organentnahmen macht den Fall für den Syndikus des Chelsea General Krankenhauses nicht einfacher. Auch Dr. Park hat eine Frau, deren Mann auf seinem OP-Tisch gestorben ist, aufgrund seiner mangelnden Sprachkenntnisse arg brüskiert. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.02.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 28.06.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 18.02.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 4 (45 Min.)
      Bild: SRF zwei
      Gabel statt Skalpell (Staffel 1, Folge 4) – © SRF zwei

      Doktor Ridgeway will einen umstrittenen psychochirurgischen Eingriff an einem Mann mit Zwangsneurosen vornehmen. Doktor Park muss sich wegen einer tiefen Hirnstimulation verantworten, die bei der Patientin zu unstillbarer Libido geführt hat. „El Gato“ muss sich dafür rechtfertigen, einem jungen Mädchen das Leben gerettet zu haben, obwohl diese aus religiösen Gründen medizinische Eingriffe ablehnt. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.02.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 05.07.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 25.02.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 5 (45 Min.)
      Bild: SF
      Berufliche Differenzen stören die Harmonie: Sarayu Rao als Dr. Sydney Napur, Jonathan Silverman als Dr. John Lieberman (Copyright SRF/Warner Bros. International Television) – © SF

      Doktor Arvin Wayne ist das Urgestein des Chelsea General und einer der führenden Neurochirurgen der Welt. Leider scheint der 85-Jährige inzwischen etwas verwirrt zu sein. Es häufen sich Zwischenfälle, bei denen Wayne etwa versucht, den falschen Patienten zu operieren. Chefarzt ist deswegen gezwungen, seinen alten Freund und Mentor zu befragen. Dabei macht er eine schreckliche Entdeckung. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 07.03.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 12.07.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 04.03.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 6 (45 Min.)
      Bild: SF
      Versöhnlicher Ausklang eines schwierigen Arbeitstages: Bill Irwin als Dr. Buck Tierney, Alfred Molina als Dr. Harding Hooten (Copyright SRF/Warner Bros. International Television) – © SF

      Schwer verletzt wird Doktor Villanuevas Sohn Nick ins Chelsea General eingeliefert. Durch Gatos persönlichen Bezug zu Nick werden auch seine ärztlichen Fähigkeiten in Mitleidenschaft gezogen. Indes bekommt die todkranke Morgan eine Niere von ihrer Schwester Tori gespendet, überlebt die Transplantation jedoch nicht. Toris daraufhin geplantes Trauerritual ist ethisch höchst fragwürdig. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 14.03.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 19.07.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 11.03.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 7 (45 Min.)
      Bild: SF
      Vorstellung einer neuen OP-Technik: Jennifer Finnigan als Dr. Tina Ridgeway, Jamie Bamber als Dr. Tyler Wilson, Sarayu Rao als Dr. Sydney Napur (Copyright SRF/Warner Bros. International Television) – © SF

      Ein Notruf erreicht Dr. Ty Wilson aus einem Militärlazarett in Afghanistan. Via Skype und mit Hilfe modernster Robotertechnik leitet er einen Sanitätsunteroffizier durch eine Kraniektomie. Während Dr. Wilson noch am selben Tag den Gehirntumor eines Babys entfernen muss, steht ein Ärzteteam des Chelsea General vor der Entscheidung, ob bei einem ihrer Patienten ärztliche Sterbehilfe erfolgen soll. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 21.03.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 26.07.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 18.03.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 8 (45 Min.)
      Bild: SF
      Auseinandersetzung mit dem Chef: Sarayu Rao als Dr. Sydney Napur, Alfred Molina als Dr. Harding Hooten (Copyright SRF / Warner Bros. International Television) – © SF

      Ein Mann, der sich durch einen Sprung aus dem dritten Stock selbst töten wollte, wird ins Chelsea General eingeliefert. Für die Ärzte stellt sich die Frage, ob man das Leben eines Menschen mit allen Mitteln retten sollte, der dieses Leben selbst beenden möchte. Chefarzt Hooten befasst sich indes mit dem Flüchtigkeitsfehler eines hervorragenden Chirurgen, der zum Tod seiner Patientin führte. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 28.03.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 02.08.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 25.03.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 9 (45 Min.)
      Bild: SF
      Potentielle Bundesrichterin mit brisanter Krankheit: Mercedes Ruehl als Judge Beverly Natheson, Alfred Molina als Dr. Harding Hooten (Copyright SRF / Warner Bros. International Television) – © SF

      Dr. Robidaux muss sich in einer Montagssitzung verantworten, weil ihr bei einer eigentlich gelungenen Operation ein kleiner Fehler unterlaufen ist. Dr. Park und Dr. Ridgeway versuchen unterdessen einen Patienten, der unter einer Epilepsie leidet, zu überzeugen, diese operativ behandeln zu lassen. Doch der Patient fürchtet, dadurch seine Kreativität zu verlieren. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.04.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 09.08.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 01.04.2013 TNT
    • Staffel 1, Folge 10 (45 Min.)
      Bild: SF
      Patienten-Anwalt nimmt Organhandels-Praxis ins Visier: Spencer Daniels als Gregory Malloy, Anthony Heald als Mitch Tompkins – © SF

      Die Mutter eines jungen Mannes liegt nach einem Unfall hirntot im Chelsea General. Obwohl sie als Organspenderin registriert ist, verweigert der Sohn die Organentnahme. Nun muss ein Richter entscheiden. Dr. Napur behandelt einen 16-Jährigen, der einen Herzinfarkt erlitten hat. Tina Ridgeway wird auf dem Parkplatz des Krankenhauses von einem Medikamentensüchtigen angegriffen und schwer verletzt. (Text: Sky)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.04.2013 TNT Serie
      Free-TV-Erstausstrahlung: Mi 16.08.2017 Super RTL
      Original-Erstausstrahlung: Mo 08.04.2013 TNT

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Monday Mornings im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray