Markus Lanz

    zurückFolge 11weiter

    • Folge 11

      Nach sechs Jahren als Geisel der revolutionären Streitkräfte Kolumbiens („Farc“) wurde Ingrid Betancourt in der vergangenen Woche befreit. Auch Lothar Hintze wurde fünf Jahre von der Farc gefangen gehalten und kam im April 2006 frei. Seine Frau Rosy Hintze litt in der ganzen Zeit mit ihm und hat die Hoffnung nie aufgegeben. Eine bewegende Geschichte ? heute Abend bei Markus Lanz. Aktuell: Thema Sterbehilfe Peter Hahne (55) ist gegen aktive Sterbehilfe. Der Theologe fordert, „dass sich die Menschen rechtzeitig mit dem Tod auseinandersetzen.“ Er selbst begleitete seinen Vater vor einem Jahr in den Tod. Den aktuellen Fall Roger Kusch sieht Hahne als Skandal, weil man den ehemaligen Justizsenator für sein Handeln nicht strafrechtlich belangen könne. „Es war richtig so.“ Die Eltern von Literaturkritiker Nicola Bardola (49) gingen 1999 mit Hilfe der Schweizer Sterbeorganisation EXIT in den sogenannten begleiteten Freitod. Anfangs war er bestürzt über die Entscheidung seiner Eltern und wollte sie umstimmen. Heute ist der Autor selbst Mitglied der Sterbehilfeorganisation und fordert eine offene Diskussion mit dem Thema Sterbehilfe in Deutschland. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 08.07.2008 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Crew

      Sendetermine

      Do
      10.07.200801:50–02:50ZDF
      01:50–02:50
      Di
      08.07.200822:45–23:45ZDF NEU
      22:45–23:45

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Markus Lanz im Fernsehen läuft.