Liebe, Lügen, Leidenschaften

    zurückStaffel 2, Folge 1–3

    • Staffel 2, Folge 1 (88 Min.)
      Bild: Das Erste
      Die Überraschung (Staffel 2, Folge 1) – © Das Erste

      Die glanzvolle Hochzeit zwischen Valerie Landau und Robert Fox hält die Reporter der Modegazetten in Atem. Denn Valerie – die uneheliche Tochter der Journalistin Barbara Landau und des verstorbenen Modezaren Franz Steininger – heiratet niemand anderen als den Sohn des ameri-kanischen Modeunternehmers Maximilian Fox. Fox ist der große Erzrivale der Familie Steininger, der durch diese Verbindung endlich seine große Chance gekommen sieht, in den Besitz der Mehrheitsanteile des traditionsreichen Dessousmoden-Hauses zu kommen. Unbeeindruckt davon planen Albert Steininger und seine Verlobte Alpha, die Marke Aphrodite mit Hilfe des einflussreichen Modeunternehmers Pietro Bellini auch in Italien zu etablieren. Durch die enorme unternehmerische Anstrengung gerät die Firma jedoch so sehr unter Druck, dass Albert keine andere Möglichkeit sieht, als ausgerechnet Maximilian Fox um finanzielle Hilfe zu bitten. Damit verschärft sich der Kampf um die Vorherrschaft im Familienunternehmen, worunter auch das frisch verheiratete Paar Valerie und Robert zu leiden hat. Robert weiß noch nicht, wie er seiner Frau beichten soll, dass er die Nacht vor der Hochzeit mit einer anderen verbracht hat, als eine weitere Bombe platzt: Als Valerie „hintenrum“ erfährt, dass Robert mit der Verwaltung der Firmenanteile ihrer Halbschwester Tessy beauftragt wurde, bricht ein heftiger Streit zwischen den Jungvermählten aus. Robert verliert dabei die Kontrolle über den Wagen und es kommt zu einem folgenschweren Unfall. (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 02.01.2003 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Do 02.01.2003 ORF2
    • Staffel 2, Folge 2 (89 Min.)
      Bild: Das Erste
      Das Komplott (Staffel 2, Folge 2) – © Das Erste

      Bei dem tragischen Unfall während der Flitterwochen hat Valerie ihr Kind verloren, eine weitere Belastung für ihre Ehe. Aber damit nicht genug: Als Robert endlich die üblen Machenschaften seines Vaters Maximilian durchschaut, beschließt er, um Abstand zu gewinnen zunächst einmal nach New York zurückzukehren. Maximilian macht derweil zwei Frauen gleichzeitig den Hof: Elisabeth, die Witwe des verstorbenen Patriarchen Steiniger, denkt gerne an ihre romantische Vergangenheit mit Maximilian Fox zurück – der allerdings ist in Gedanken eher bei der Journalistin Barbara Landau, Valeries attraktiver Mutter. Um Maximilian Fox’ Übernahmepläne zu vereiteln, erwägt die Chefdesignerin Alpha, den italienischen Partner Pietro Bellini um finanzielle Unterstützung zu bitten. Denn die Kooperation mit Bellini erweist sich für den Aphrodite-Konzern als sehr fruchtbar. Eine spektakuläre Modenschau, deren künstlerische Gestaltung in den Händen von Bellinis Sohn Alessandro liegt, begeistert das italienische Fachpublikum. Unterdessen hat die intrigante Karin Schröder – Robert Fox durchtriebene Ex-Assistentin und Geliebte – einen Weg gefunden, um sich erneut an die Familie Steininger zu binden: Diesmal hat sie dem jungen, unerfahrenen Carl Steininger den Kopf verdreht, um sich so ihren Einfluss auf die Firma zu sichern. Es dauert nicht lange, bis sie den verdutzten Familien-clan mit der „freudigen“ Nachricht überrascht: Karin erwartet ein Kind von Carl. (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 03.01.2003 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Fr 03.01.2003 ORF2
    • Staffel 2, Folge 3 (88 Min.)
      Bild: Das Erste
      Stunden der Entscheidung (Staffel 2, Folge 3) – © Das Erste

      Zwischen Robert und Valerie herrscht noch immer Funkstille. Während Valerie eine unbeschwerte Zeit mit dem jungen Modedesigner Alessandro Bellini verbringt, wird Robert mit den Konsequenzen seines vorehelichen Seitensprungs konfrontiert. Bernadette, die Tochter von Brigitte Steininger will ihre kurze Affäre mit Robert wieder aufwärmen. Doch Robert wünscht sich nichts anderes, als sich mit seiner Frau Valerie auszusöhnen und noch einmal von vorn zu beginnen. Als Robert aus New York zurückkehrt, überrascht er Valerie in einer scheinbar eindeutigen Situation mit Alessandro. Unterdessen setzt Maximilian Fox gemeinsam mit der intriganten Karin Schröder alles daran, das Haus Aphrodite endgültig zu ruinieren. Als Robert das Komplott seines Vaters aufdecken will, tritt Karin ihm in den Weg und schlägt ihn kaltblütig nieder. Robert fällt ins Koma – als dringend Tatverdächtiger wird ausgerechnet Albert Steininger verhaftet. Karin begibt sich derweil unter einem Vorwand ins Krankenhaus, um ihre Tat zu vollenden. Doch als Robert aus dem Koma erwacht, ist Valerie an seiner Seite, um sich mit ihm zu versöhnen. Auch Albert und Alpha können endlich die Hindernisse in ihrer Beziehung ausräumen. Bald laufen die Vorbereitungen für eine romantische Hochzeit auf einem Schloss in der Steiermark. (Text: RBB)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 04.01.2003 Das Erste
      Original-Erstausstrahlung: Sa 04.01.2003 ORF2

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Liebe, Lügen, Leidenschaften im Fernsehen läuft.