Inga Lindström

    zurück2019, Folge 79–83

    • Folge 79 (90 Min.)

      Als die Möbelmacherin Ellen erfährt, dass es ihrem Vater Stellan und der familieneigenen Bootsmanufaktur schlecht geht, kehrt sie nach Hause zurück. Dort trifft sie auf ihren Ex-Freund Lennard. Ihr Vater Stellan ist abweisend. Er gibt Ellen noch immer die Schuld am Tod ihrer Mutter. Zudem ist Lennard jetzt mit ihrer Schwester Bibi verlobt. Ellen wäre schon längst wieder weg, wäre da nicht der charmante Unternehmer Anders, der ein Boot bei der Firma beauftragt. Bibi will Lennard heiraten und mit Stellan nach Göteborg ziehen, wo sie zusammen mit ihrem Vater ein Küchenstudio eröffnen möchte. Die Bootsmanufaktur soll er möglichst gewinnbringend verkaufen und alles, was mit dem Tod der geliebten Ehefrau vor Jahren zu tun hat, hinter sich lassen. Ellen glaubt nicht, dass Stellan die Bootsmanufaktur aufgeben will, und beginnt, ein Boot für Anders zu bauen. Bibi sieht ihre Felle davonschwimmen, denn sie merkt, dass auch Lennard von Ellens Anwesenheit nicht unberührt bleibt. Stellan steht zwischen seinen Töchtern, von denen eine ein dunkles Geheimnis bewahrt. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.01.2019 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 80 (90 Min.)

      Die junge Köchin Astrid will sich mit ihren Freund Lars einen großen Traum erfüllen: ein eigenes Restaurant in Stockholm. Doch am Tag der Vertragsunterschrift fehlt von Lars jede Spur. Eine Spur führt Astrid zu einem Campingplatz auf Öland. Dort trifft sie den Betreiber Björn und dessen kleine Tochter Tova. Nach und nach kommen überraschende Details über Lars ans Licht, doch er bleibt verschwunden. Wo steckt er? Björn und Tova warten auf Elin, Björns Frau und Tovas Mutter, die sich schon seit einem Jahr auf einem Selbstfindungstrip quer durch die Welt befindet. Es stellt sich heraus: Lars und Elin sind Geschwister, und ihm gehört neben zahlreichen anderen Immobilien auch der Campingplatz. Zudem war er auch schon mehrfach verheiratet. Astrid beginnt zu zweifeln: Kennt sie den Mann überhaupt, mit dem sie ihr Leben verbringen wollte? Zugleich werden ihr Björn und sein einfaches Dasein immer sympathischer. Doch gerade, als die beiden sich näherkommen, taucht Lars wieder auf und kann sein plötzliches Verschwinden plausibel erklären. Astrid ist hin- und hergerissen, denn nun könnte sie endlich ihren Traum mit Lars verwirklichen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.03.2019 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 81 (90 Min.)
      Die junge, aufstrebende Dirigentin Stine Sunström (Stephanie Stumph) kehrt in ihre Heimatstadt zurück, um dort das örtliche Orchester für ein Sommerkonzert zu dirigieren. Dabei läuft nicht alles glatt. – Bild: ZDF und Arvid Uhlig.
      Die junge, aufstrebende Dirigentin Stine Sunström (Stephanie Stumph) kehrt in ihre Heimatstadt zurück, um dort das örtliche Orchester für ein Sommerkonzert zu dirigieren. Dabei läuft nicht alles glatt. – Bild: ZDF und Arvid Uhlig.

      Die junge Dirigentin Stine Sunström kehrt in ihren Heimatort zurück, um dort das örtliche Orchester für ein Sommerkonzert zu dirigieren. Dort macht sie einige überraschende Entdeckungen. Bei Stines Mutter Birgit ist lange Jahre Lene aufgewachsen, als Schwester von Stine. Tatsächlich aber ist Lene Stines Tochter, der sie nun endlich die Wahrheit sagen will. Doch dann taucht der ebenfalls ahnungslose Vater von Lene auf, Stines erste große Liebe. Stines Plan war perfekt. Endlich will sie Lene die Wahrheit sagen: Sie ist nicht ihre kleine Schwester, wie diese glaubt, sondern ihre Tochter. Und da Stine demnächst eine Assistentenstelle bei einem berühmten Dirigenten in Rom antreten wird, möchte sie, dass Lene sie -nunmehr als ihre Tochter – begleitet. Doch Stine muss auch Birgit überzeugen, Lene mit ihr gehen zu lassen. Außerdem hat Stine nicht nur mit diesen Herausforderungen zu kämpfen. Denn Hugo, der Konzertmeister des Orchesters, macht ihr bei den Proben das Leben schwer. Als auch noch Mads, Lenes Vater und Stines große Jugendliebe, auf der Bildfläche auftaucht, wird es für Stine vollends unübersichtlich. Mads ist inzwischen verheiratet, und sie hat mit diesem Kapitel in ihrem Leben abgeschlossen – glaubt sie. Das Chaos lässt sie sprachlos, und ein Ausweg bietet sich für sie nur über die Musik. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.09.2019 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 82
      In Söderholm angekommen steht Alma (Susan Hoecke) vor vielen neuen Herausforderungen. – Bild: ZDF und Ralf Wilschewski.
      In Söderholm angekommen steht Alma (Susan Hoecke) vor vielen neuen Herausforderungen. – Bild: ZDF und Ralf Wilschewski.

      Die aufstrebende Assistenzärztin Alma möchte so gern als Unfallchirurgin an ihrer Klinik durchstarten. Doch ihr Chef, Prof. Hendlund, knüpft eine ungewöhnliche Bedingung an ihr Fortkommen. Hendlund verdonnert sie, in einer ländlichen Allgemeinpraxis auszuhelfen. Prompt kommen der – allerdings liierte – Apotheker Leo und sie sich näher. Was zunächst wie ein ärgerlicher Umweg auf der Karriereleiter aussieht, entpuppt sich für Alma als Reise zu sich selbst. Außerdem stellt sich heraus, dass der umtriebige Bürgermeister der Gemeinde der Zwillingsbruder von Prof. Hendlund ist. Und Hendlund hat zur Bedingung gemacht, dass er Alma nur in der Klinik fördert, wenn sie auf einem Bewertungsportal einen ziemlich guten Durchschnitt einfährt. Leider kommt sie bei den Dorfbewohnern so gar nicht an, sodass sich der Bewertungsdurchschnitt im Sinkflug befindet. Nicht zuletzt reibt sich Dr. Gottfridson, Leos Vater und der Arzt, den Alma vertreten soll, die Hände: Ihn stört, dass eine ahnungslose Städterin hier auf dem Land für ihn einspringen soll. Doch auch Dr. Gottfridson hat ein Geheimnis. Die Lage spitzt sich zu, als Almas ehrgeizige Mutter Tilde anreist, um den Patienten-Bewertungsschnitt ihrer Tochter auf Vordermann zu bringen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.10.2019 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine
    • Folge 83
      Milla (Helena Zengel), Sibu (Lithemba Maier). – Bild: ZDF
      Milla (Helena Zengel), Sibu (Lithemba Maier). – Bild: ZDF

      Milla, die kleine Tochter der Fotografin Tilda, erwacht aus einem Koma. Alles scheint gut, doch erinnert sie sich nicht an die Scheidung ihrer Eltern oder die Trennung der Großeltern. Milla soll langsam in die Realität zurückfinden. Deshalb sollen Oma Nora und Opa Johan wieder ein Paar sein, auch Tildas Ex Robbie soll zu ihr zurück. Alle reißen sich für Milla zusammen, doch dann taucht der charmante Lasse mit seinem Adoptivsohn Sibu auf. Lasse ist der neue Landarzt im Ort, der von Johan das Haus der Familie gekauft hat. Nach einem Dienst bei Ärzte ohne Grenzen ist er aus Afrika zurückgekehrt und will nun im beschaulichen Örtchen Sommerby eine Landarztpraxis eröffnen. Den afrikanischen Waisenjungen Sibu hat er adoptiert und will ihm nun fern von Krieg und Hunger ein sicheres Zuhause bieten. Doch nun muss Tildas Familie wieder in das bereits verkaufte Haus einziehen, um die Scharade für Milla aufrechtzuerhalten. Lasse wird mit Sibu erst einmal irgendwohin ausquartiert. Nicht nur Lasse ist vor den Kopf gestoßen. Astrid, Robbies neue Verlobte und ehemalige beste Freundin von Tilda, wittert einen fiesen Schachzug – Tilda will doch nur Robbie zurückgewinnen. Zumal Robbie beginnt, auf Lasse eifersüchtig zu werden, und anfängt zu hinterfragen, warum er sich für Astrid entschieden hat. Das Chaos ist programmiert. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.11.2019 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inga Lindström im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …