Inga Lindström

    zurück2017, Folge 67–72weiter

    • Folge 67 (90 Min.)
      "Inga Lindström: Tanz mit mir": Lissi (Katharina Stark) und ihre Oma Meret (Teresa Harder) schauen sich am Küchentresen an. – Bild: ZDF
      "Inga Lindström: Tanz mit mir": Lissi (Katharina Stark) und ihre Oma Meret (Teresa Harder) schauen sich am Küchentresen an. – Bild: ZDF

      Eva fällt aus allen Wolken, als sie erfährt, dass sie, ihre Tochter Lissi und ihre Mutter Meret vom neuen Besitzer ihrer Wohnung, Sten Stenmark, vor die Tür gesetzt werden sollen. Doch Eva will sich wehren. Was sie nicht weiß: Mit den Stenmarks verbindet Meret eine bewegte Vergangenheit. Unterdessen zieht gegenüber der sympathische Architekt Alban ein. Doch unwissentlich wird er zu einer Gefahr für Merets und Evas Existenz. Sten Stenmark will nicht nur, dass Eva und Meret die Wohnung frei machen, auch Merets angrenzendes Tanzstudio soll geräumt werden. Somit müsste Meret ihre geliebte Tanzschule aufgeben. Albans Ex-Frau und Kollegin Ira, die nun mit Sten zusammen ist, hat bereits die Umgestaltung der zukünftigen gemeinsamen Wohnung in Angriff genommen. Unter Vortäuschung falscher Voraussetzungen gewinnt sie Albans Hilfe für ihre Pläne. Für Eva ein absoluter Vertrauensbruch! Die verfahrene Situation könnte recht einfach gelöst werden, wenn Meret ein altes Geheimnis lüften würde. Doch sie schweigt, um ihre Tochter zu schützen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.01.2017 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 68 (90 Min.)
      Lars (Robert Seeliger) hat ein romantisches Picknick für Sylvie (Anja Knauer) bereitet. – Bild: ZDF und Fotografin: Britta Krehl
      Lars (Robert Seeliger) hat ein romantisches Picknick für Sylvie (Anja Knauer) bereitet. – Bild: ZDF und Fotografin: Britta Krehl

      Jeder in Schweden kennt Sylvies Kummertanten-Kolumne „Liebe Gute Greta“. Sie gibt ihren Lesern zwar Tipps für alle Lebenslagen. Doch bei ihr selbst versagen alle Ratschläge. Denn nach einer Scheidung zieht sie mit ihrer stark pubertierenden Tochter Hannah zurück in ihre Heimat. Auf der Fähre nach Samlund trifft sie den charmanten Sven, und es funkt gewaltig. Doch es stellt sich heraus: Sven ist der neue Freund ihrer Schwester Linnea. Sylvie ist zwar äußerst liebenswert und klug, aber leider auch etwas neurotisch und extrem strukturiert. Sie sehnt sich am meisten nach Ausgeglichenheit und Ordnung. Doch nicht nur ihre Begegnung mit Sven wirft sie aus der Bahn. Und nicht nur Töchterchen Hannah tut haarsträubende Dinge, die heranwachsende Jugendliche in diesem Alter eben so tun. Auch bei ihren Eltern Viktoria und Karl ist irgend etwas im Busch. Alles wird Sylvie zu viel, als das Gefühlschaos über sie hereinbricht. Und so sehnt sich Sylvie bald nach der Großstadt Stockholm mit ihren überschaubaren Problemen zurück. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.02.2017 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 69 (90 Min.)
      Jule (Anna Hausburg) beginnt zu zweifeln, ob Ole (Sebastian Kaufmane) der Richtige für sie ist. in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Ralf Wilschewski I – Bild: ZDF/Ralf Wilschewski I
      Jule (Anna Hausburg) beginnt zu zweifeln, ob Ole (Sebastian Kaufmane) der Richtige für sie ist. in Verbindung mit der Sendung bei Nennung ZDF/Ralf Wilschewski I – Bild: ZDF/Ralf Wilschewski I

      Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Food Bloggerin Jule (Anna Hausburg) hat sich dies zur Lebensphilosophie gemacht. Zu jedem Stadium der Liebe hat sie ein passendes Gericht parat. Doch was sie selbst glücklich macht, muss Jule erst noch herausfinden. Die kochbegeisterte Schwedin Jule weiß, was schmeckt. Kein kulinarischer Seelentröster ist der jungen Food Bloggerin fremd. Als ihr ein New Yorker Restaurant ein unwiderstehliches Jobangebot macht, geht ein großer Traum für Jule in Erfüllung. Schon lange wartet in den USA ihr Freund Ole darauf, endlich eine Familie mit Jule zu gründen. Alles wäre perfekt, gäbe es da nicht Bille. In Jules Kochkurs taucht er gemeinsam mit seiner Verlobten Hanna auf und ist sofort wie verzaubert von Jule. Zudem glaubt Jules alleinstehende Mutter Birthe, ihre Auswanderung nicht zu überleben. Jule ist hin- und hergerissen. (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 14.05.2017 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 70 (90 Min.)
      Das Postboot in den Schären (Folge 70) – Bild: ZDF und Ralf Wilschewski
      Das Postboot in den Schären (Folge 70) – Bild: ZDF und Ralf Wilschewski

      Die Duft-Designerin Saga und ihr Bruder Sören stehen mit ihrem Parfüm-Unternehmen kurz vor dem Durchbruch. Doch eine weitere dumme Aktion ihres verwitweten Vaters Gunnar gefährdet alles. Nach dem Tod seiner Frau hat sich Gunnar immer mehr zurückgezogen. Als er aber mitbekommt, dass Saga seine Jugendliebe Elsa kennt, jetzt eine bekannte Sängerin, taut er auf. Elsa besucht Gunnar auf seiner Schäreninsel, doch dann tritt deren Manager Lars auf. Lars ist ein Frauenheld, wie er im Buche steht. Eitel, hartnäckig, von sich selbst und seiner Unwiderstehlichkeit überzeugt. Außerdem will er dafür sorgen, dass sein bestes Pferd im Stall, Elsa, für ein wichtiges Konzert in wenigen Tagen wieder auf der Bühne steht. Doch Saga will Elsa mit allen Mitteln auf der Insel halten, weil sie sieht, dass Elsas Nähe ihrem Vater gut tut. So prallen mit Saga und Lars zwei Welten aufeinander, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Um Gunnar Zeit mit Elsa zu geben, übernimmt Saga kurzfristig dessen Pflichten im Tante-Emma-Laden der Insel und als Schärenpostbote. Parallel muss sie Sören vertrösten, der sie dringend in der Firma in Stockholm braucht, und Gunnar und Elsa vor Lars’ Machenschaften schützen. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.10.2017 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 71 (90 Min.)
      Die neue Tierärztin Liv (Franziska Wulf, 2.v.l.) wird vom Sohn des wichtigsten Kunden der Tierarztpraxis, Mikael (Manuel Mairhofer, 2.v.r.), und dem Pferdetrainer Birger (Bernd-Christian Althoff, l.) offenherzig aufgenommen. Nur Mikaels Vater Ingmar (Christoph M. Ohrt, r.) verhält sich skeptisch. – Bild: ZDF/Arvid Uhlig
      Die neue Tierärztin Liv (Franziska Wulf, 2.v.l.) wird vom Sohn des wichtigsten Kunden der Tierarztpraxis, Mikael (Manuel Mairhofer, 2.v.r.), und dem Pferdetrainer Birger (Bernd-Christian Althoff, l.) offenherzig aufgenommen. Nur Mikaels Vater Ingmar (Christoph M. Ohrt, r.) verhält sich skeptisch. – Bild: ZDF/Arvid Uhlig

      Die junge Tierärztin Liv will sich einen Herzenswunsch erfüllen: Sie will an den Ort ihrer Kindheit zurückkehren und dort eine Stelle in der Tierarzt-Praxis von Dr. Teisen antreten. Dr. Teisen gibt ihr eine Probezeit, doch die wichtigsten Kunden der Praxis, Ingmar und Harriet Andersson mit ihrem Pferdegestüt, sind skeptisch. Doch deren Sohn Mikael und der Pferdetrainer Birger glauben an sie. Keiner ahnt etwas von einem dunkeln Geheimnis. Gibt es für die Ablehnung der Anderssons einen viel tieferen Grund? Wenn ja, welchen? Die Anderssons hüten bis dato eisern ein Geheimnis aus der Vergangenheit, das nicht nur Livs Leben für immer verändert. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.10.2017 ZDF
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine
    • Folge 72 (90 Min.)
      Anna Lund (Ellenie Salvo Gonzalez) und Sven Berggren (Markus Brandl) fühlen sich zueinander hingezogen. – Bild: ZDF/Arvid Uhlig
      Anna Lund (Ellenie Salvo Gonzalez) und Sven Berggren (Markus Brandl) fühlen sich zueinander hingezogen. – Bild: ZDF/Arvid Uhlig

      Bei Anna (Ellenie Salvo González) läuten die Alarmglocken, als sie erkennt, dass sie unsterblich in ihren Chef Sven (Markus Brandl) verliebt ist. Zu oft wurde sie von den Männern enttäuscht. Um nicht erneut eine Niederlage zu erleiden, ersinnt Anna einen beinahe perfekten Plan. Amüsante, treffend besetzte Wohlfühl-Romanze über eine Liebe auf verschlungenen Pfaden! Anna hat es voll erwischt. Sie hat nur noch Augen für Sven. Zu dumm, dass er ihr Chef und deshalb unerreichbar ist. Um sich ihren Schwarm aus den Kopf zu schlagen, verkuppelt Anna Sven kurzerhand mit Nachbarin Sophie und bandelt selbst mit Matti an. Leider ist damit aber nichts gewonnen, ganz im Gegenteil! Als Annas schrulliger Vater Carl ein neues Glück mit Lotta findet, will auch Anna es wagen und Sven ein Liebesgeständnis machen. Da überrascht Sven Anna mit einer katastrophalen Offenbarung! (Text: ORF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.12.2017 ZDF
      Original-Erstausstrahlung: Mi 29.11.2017 ORF 2
      1. Reviews/Kommentare
      2. Cast
      3. Crew
      4. Streams
      5. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Inga Lindström im Fernsehen läuft.

    Transparenzhinweis

    * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

    Auch interessant …