zurückStaffel 2: Ghost in the Shell Stand Alone Complex 2nd GIG, Folge 1–13weiter

    • Staffel 2, Folge 1 (25 Min.)

      Terroristen, die sich die „Unabhängigen Elf“ nennen, besetzen die chinesische Botschaft und nehmen deren Mitarbeiter als Geiseln. Sie fordern von der Regierung die Beendigung der Aufnahme von Flüchtlingen aus Asien und die Auflösung der Flüchtlingslager. Die Polizei ist mit der Situation überfordert. Als die Terroristen eine Frist für die Erfüllung ihrer Forderungen setzen und mit der Erschießung der Geiseln drohen, erhält Sektion 9, die offiziell noch nicht wiederhergestellt wurde, die Erlaubnis auf eigene Verantwortung in das Gebäude einzudringen. Nachdem Sektion 9 den Einsatz ohne Verluste unter den Geiseln beendet hat, wird die Einheit von Premierministerin Kayabuki auch offiziell wieder reaktiviert. Darüber hinaus erhält das Einsatzteam Verstärkung durch die inzwischen überarbeiteten Tachikomas. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 06.08.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Do 01.01.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 2 (25 Min.)

      Gino Tadashi, ein Flüchtling und teilcyborgisierter Veteran des Vierten Weltkriegs, arbeitet als Helikopterpilot für den Vorstand eines Medienunternehmens. In Gedanken durchlebt er immer wieder Gewaltfantasien, in denen er seinen Arbeitgeber und dessen Leibwächter tötet, um dadurch seine Vorstellung von der Wahrheit über den Krieg in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Als ein weiterer Flüchtling aus dem Kreis von Ginos Kollegen einen Anschlag auf ein Regierungsgebäude verübt, untersucht Sektion 9 Ginos Hintergrund. Es zeigt sich, dass er nur ein desillusionierter Kriegsveteran ist, von dem keine echte Bedrohung für die Öffentlichkeit ausgeht. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 13.08.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Do 01.01.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 3 (25 Min.)

      Die Premierministerin bittet Sektion 9 einen angekündigten Einbruch des Hackers „Cash Eye“ bei Tadokoro, einem Mitglied der ehemaligen Regierung, zu verhindern. Tatsächlich handelt es sich bei dem vermeintlich bevorstehenden Diebstahl um eine Finte von Sektion 9, um auf diese Weise Zugang zu Tadokoros durch neueste Sicherheitsmaßnahmen geschützten Safe zu erlangen. Es wird vermutet, dass dort Schwarzgelder des ehemaligen Generalsekretärs Yakushima aufbewahrt werden. Nach dem Vortäuschen eines gelungenen Eindringens und der anschließenden Gefangennahme des vermeintlichen Diebes durch die Sicherheitssysteme öffnet Tadokoro eigenhändig den Safe. Sektion 9 kann die gesuchten Beweise sicherstellen und der ehemalige Politiker wird wegen Steuerhinterziehung verhaftet. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 20.08.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 07.02.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 4 (25 Min.)

      Während eines Manövers stirbt der Pilot eines Jigabachi-Kampfhubschraubers an einem Herzinfarkt. Die KI der Maschine übernimmt die Kontrolle und ignoriert, da das Cyberbrain des Piloten noch aktiv ist, den Befehl zur Rückkehr. Stattdessen bringt sie weitere Helikopter gleichen Typs unter Kontrolle, kreist mit diesen über einem Flüchtlingsbezirk und attackiert jeden, der sich nähert. Kazundo Gouda, Sonderbeauftragter des Nachrichtendienstes des Kabinetts, bittet Sektion 9 um Unterstützung. Um zu verhindern, dass die Helikopter auf den Wohnbezirk stürzen, wenn ihnen der Treibstoff ausgeht, lockt das Einsatzteam sie von dort weg. Mit dem Scharfschützengewehr zerstört Saito das Cyberbrain des toten Piloten in der Führungsmaschine, woraufhin die Helikopter wieder Befehle von außen akzeptieren und zur Basis zurückkehren. Bei Sektion 9 vermutet man, dass der Vorfall von Unbekannten inszeniert wurde, um das ohnehin angespannte Verhältnis zwischen Regierung und Flüchtlingen weiter zu verschärfen. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 27.08.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 07.02.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 5 (25 Min.)

      Nachdem Premierministerin Kayabuki das Gesetz zur speziellen Behandlung der Flüchtlinge annulliert hat, erhält sie eine Morddrohung und Sektion 9 wird für ihren Schutz eingeteilt. Am nächsten Tag besucht Kayabuki ein buddhistisches Kloster, um dort Zazen zu zelebrieren. Während der Meditation wird sie von dem Attentäter angegriffen, kann aber durch das Eingreifen von Major Kusanagi gerettet werden. Dem hochgradig cyborgisierten Angreifer gelingt die Flucht. Togusa, Ishikawa und Boma finden einige Informationen zu den möglichen Ursprüngen der Ideologie der Unabhängigen Elf heraus: am 15. Mai 1932 ermordeten elf junge Marineoffiziere den damaligen Premierminister Inukai Tsuyoshi. Sie folgten auch vor Gericht weiter unbeirrbar ihren Überzeugungen und erhielten dafür breite Unterstützung aus der Bevölkerung. Es scheint auch Verbindungen zum elften Essay eines gewissen Patrick Sylvestre zu diesem Vorfall zu geben. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 03.09.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 06.03.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 6 (25 Min.)

      Kotan Kanji, ein Flüchtling, der das Energieministerium erpresst haben soll, wird ermordet aufgefunden. Während die restlichen Mitglieder von Sektion 9 mit dem Schutz der Premierministerin beschäftigt sind, folgt Togusa der Spur des Toten in das im Krieg weitgehend zerstörte Tokio. Dort begegnet er Ruriko Asagi, der Verlobten des Toten, die ebenfalls Nachforschungen über dessen Schicksal anstellt. Die beiden finden heraus, dass Kotan an der Ausgrabung eines Relikts aus der Vorkriegszeit im Bezirk Shinjuku mitgearbeitet hat. Als sie in die mittlerweile vom Militär abgeschirmte Ausgrabungsstelle eindringen, erkennt Togusa, dass es sich dabei in Wahrheit um eine ehemalige Atomanlage handelt, die nach einem Unfall radioaktiv verseucht ist. Nachdem die beiden entdeckt werden, fliehen sie aus dem Komplex. Sektion 9 beginnt eine formelle Untersuchung, um die Hintermänner der Ausgrabung ausfindig zu machen. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 10.09.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 06.03.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 7 (25 Min.)

      Terroristen haben einen Überfall auf einen Militärkonvoi angekündigt, der aus der Atomanlage in Shinjuku geborgene Plutonium-Brennstäbe aus dem Flüchtlingsbezirk transportieren soll. Sektion 9 wird unter dem Kommando von Kazundo Gouda, der persönlich an der Aktion teilnimmt, zum Schutz des Transports abgestellt. Unterwegs stößt der Konvoi auf einen umgestürzten Mülltransporter, der die Fahrtroute blockiert. Einer der Soldaten glaubt bei den umstehenden Flüchtlingen Waffen zu erkennen und eröffnet das Feuer. Auch das Einsatzteam eröffnet daraufhin das Feuer und tötet die Flüchtlinge. Das Gefühl, Unschuldige grundlos getötet zu haben, macht sich unter den Mitgliedern breit. Am Zielort wird dieses Gefühl noch verstärkt, als Gouda eröffnet, dass der Konvoi nur als Köder gedient hat und das Plutonium von einer zweiten Militäreinheit auf dem Seeweg transportiert wurde. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.09.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 03.04.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 8 (25 Min.)

      Aramaki will sich nicht länger von Gouda manipulieren lassen und hinsichtlich der Ermittlungen im Fall der Unabhängigen Elf in die Offensive gehen. Von Terroristen wurden mehrere Anschläge auf ein Verlagsgebäude verübt. Jedes Mal wurde ein Ex-Soldat namens Shō Kawashima, der als Koch in einem vegetarischen Restaurant in der Nähe arbeitet, am Tatort gesehen. Sektion 9 will ihn festnehmen und befragen, um so möglicherweise die Hintergründe der bisherigen Fälle zu beleuchten. Während ein Team das Restaurant beschattet und auf Kawashima wartet, erfährt Aramaki von Kubota, dass auch Sektion 1 nach dem Mann fahndet. Nachdem Mitglieder von Sektion 1 Kawashima erschossen haben, da es sich bei ihm um einen international gesuchten Terroristen gehandelt haben soll, wird klar, dass beide Sektionen gezielt mit falschen Informationen manipuliert wurden. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 24.09.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 03.04.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 9 (25 Min.)

      Batou und seine Kollegen versuchen eine Serie angekündigter Selbstmordanschläge zu verhindern, kommen aber immer zu spät. Durch Überwachungsaufnahmen finden sie heraus, dass die Täter Flüchtlinge sind und können so mithilfe der Polizei die letzte Attentäterin in einer U-Bahn-Station stellen. Batou schießt der jungen Frau in den künstlichen Kiefer, wo sich der Auslöser für die Bombe im Bauch ihres Cyborgkörpers befindet. Zur selben Zeit dringt Major Kusanagi in das Computersystem des Nachrichtendienstes ein und stellt Nachforschungen über Gouda und dessen Motive an: er will einen Helden für die Massen erschaffen, der die Führung in dem von Gouda herbeigeführten Konflikt zwischen Flüchtlingen und Staat übernimmt und Japan auf lange Sicht gesehen wieder zu seiner alten Größe verhilft. Auch die Unabhängigen Elf wurden von Gouda eigens als Mittel zu diesem Zweck erschaffen. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 01.10.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 01.05.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 10 (25 Min.)

      Auf dem Heimweg vom Dienst läuft Togusa eine junge Frau vor das Auto, die vor ihrem Lebensgefährten, Katsuhiko Izumi, flüchtet. Togusa versucht Izumi durch mehrere Schüsse in dessen Cyborgprothesen aufzuhalten, kann aber nicht verhindern, dass der Mann seine Freundin erschießt. Izumis Eltern engagieren einen bekannten Anwalt, der Togusa bei der folgenden Anhörung als schießwütigen Cyborghasser und den Mord an der jungen Frau als Unfall wegen der Fehlfunktion einer Körperprothese darstellen will. Sektion 9 findet heraus, dass der Anwalt von einem Hersteller von Cyborgprothesen offenkundig Schmiergelder angenommen hat, um vor Gericht Mängel an den Produkten des Herstellers durch falsche Beschuldigungen zu kaschieren. Um ein Bekanntwerden dieser Informationen zu verhindern, legt der Anwalt sein Mandat nieder und Togusa wird rehabilitiert. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 08.10.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 01.05.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 11 (25 Min.)

      Während eines Tests für mögliche neue Rekruten stößt Kusanagi auf eine Frau, die ihr die Geschichte zweier Kinder erzählt, die als Einzige einen Flugzeugabsturz überlebt haben. Der Junge war nach dem Unfall bis auf den linken Arm, mit dem er ständig Kraniche faltete, gelähmt und sprach kein Wort. Das Mädchen lag im Koma und erhielt nach der Verschlechterung seines Zustands eine Ganzkörperprothese. Als der Junge auch nach zwei Jahren nicht von seinem Tun ablässt, soll ihn das dank seines Cyborgkörpers weitgehend genesene Mädchen zu der gleichen Operation bewegen. Da sie jedoch noch Probleme mit der Feinmotorik hat, lehnt der Junge zunächst ab, wird aber später doch zum Vollcyborg. Danach sucht er lange nach dem Mädchen, kann jedoch nur dessen ehemalige Prothese finden und gilt seit dem Krieg selbst als verschollen. Kusanagi faltet einen Kranich, stellt ihn neben die beiden Cyborgkörper, die die Frau aufbewahrt, und geht. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.10.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 05.06.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 12 (25 Min.)

      Ishikawa und Boma finden auf einem speziell geschützten Server einen von Gouda geschaffenen Computervirus, der nur bei Menschen zum Ausbruch kommt, die Patrick Sylvestres elften Essay gelesen haben und diese dann zu einem Teil der Unabhängigen Elf macht. Togusa soll ein gedrucktes Exemplar dieses Essays besorgen, was sich jedoch als unlösbare Aufgabe erweist: Er erfährt, dass es angeblich nie eine gedruckte Fassung gegeben hat. Andernorts verfolgt der Rest des Einsatzteams den Attentäter auf die Premierministerin, der unerwartet wieder aufgetaucht ist. Der Unbekannte trifft sich mit elf weiteren Männern, die im Namen der Unabhängigen Elf verschiedene Anschläge verübt haben. Auf dem Kyūshū-Funkturm in Fukuoka enthaupten sich die Männer schließlich gegenseitig mit Katanas. Nur der Unbekannte bleibt am Leben und kann entkommen. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 22.10.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 05.06.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 13 (25 Min.)

      Die Analysten von Sektion 9 glauben, dass der Überlebende des Selbstmords der Unabhängigen Elf, Hideo Kuze, eine Gesichtsprothese trägt, die von einem Künstler angefertigt wurde. Nur zwei Personen in Japan kommen hierfür in Frage. Als Batou und Togusa einen der beiden aufsuchen, wurde der Künstler bereits von jemandem ermordet, der Paz imitiert. Sektion 9 nimmt Ermittlungen auf, um Paz von dem Mordverdacht zu befreien. Als einer der ermittelnden Polizisten ermordet wird, kommt Paz einer ehemaligen Geliebten auf die Spur, die von ihm besessen ist und ihn und seinen Körper bis ins letzte Detail kopiert. Zwischen den beiden kommt es zu einem Kampf, in dessen Verlauf ein Paz stirbt. Es ist jedoch nicht klar, ob es sich dabei um das Original oder die Kopie handelt. (Text: MTV)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 29.10.2006 MTV
      Original-Erstausstrahlung: Sa 03.07.2004 Animax Japan
      1. Reviews/Kommentare
      2. Crew
      3. Streams
      4. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ghost in the Shell Stand Alone Complex im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …