Fuchs und Gans

    Staffel 1, Folge 1–16

    • Staffel 1, Folge 1 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      12 Uhr mittags (Staffel 1, Folge 1) – © Das Erste

      Ursprünglich war die temperamentvolle junge Journalistin Emily Gans auf dem Weg nach Frankfurt, um dort eine Festanstellung bei einer großen Tageszeitung anzutreten. Sie wollte nur mal eben in Bad Urach vorbeifahren, um dem Mieter ihres geerbten Hauses, dem frühpensionierten Kriminalhauptkommissar Urban Fuchs, mitzuteilen, dass sie das Haus verkaufen und er ausziehen muss. Und nun steht sie stattdessen mit einem Job als Lokalreporterin beim „Uracher Boten“ da, wohnt mit einem kauzigen Exkommissar in einem alten Haus und der ortsansässige Uhrmacher fällt ihr beim Reparieren der Kirchturmuhr direkt vor die Füße. Nach Unfall sieht das für Emily nicht aus. Und so macht sie sich auf die Suche nach der Geschichte hinter dem Fall des Uhrmachers und zeigt, mit der Unterstützung ihres neuen Mitbewohners Urban, wie nützlich Recherchekünste sein können. (Text: Das Erste)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.09.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 2 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Feuer und Flamme (Staffel 1, Folge 2) – © Das Erste

      Was für die Bad Uracher Feuerwehr eine Brandserie von beträchtlichem Ausmaß ist, lässt Emily Gans kalt. Brennende Mülltonnen sind für sie kein Aufregerthema. Als allerdings ein Brand die Wohnung ihres Freundes Ebsi zerstört, wird die Sache schon interessanter. Zunächst tut Emily eine gute Tat und nimmt Ebsi vorübergehend in das Fuchs-und-Gans-Haus auf – nicht zuletzt, weil sie ahnt, dass sie damit Urban ärgern wird. Der wiederum kann triumphieren, als Emilys Exfreund mit ihrer überaus eindrucksvollen Nachfolgerin auftaucht. Bei der Suche nach dem Brandstifter klappt die Zusammenarbeit zwischen Fuchs und Gans glücklicherweise besser und die potenziellen Verdächtigen, seien es Ebsis Ex oder der supereifrige Feuerwehrmann, werden nach allen Regeln der Kunst überprüft. Wobei durchaus überraschende Wahrheiten zutage treten … (Text: Das Erste)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.09.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 3 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Außer Puste (Staffel 1, Folge 3) – © Das Erste

      In Bad Urach findet der jährliche Stadtmarathon statt. Emily will die beiden Konkurrentinnen Bärbel Ott und Claudia Burgert für die Zeitung porträtieren. Doch Bärbel Ott bricht zusammen und der Verdacht liegt auf der Hand, dass das nicht mit rechten Dingen zuging. Urban, der als väterlicher Freund Claudia Burgert trainiert, wird von seiner Ex-Chefin Ackermann verdächtigt, seine Hände im Spiel gehabt zu haben. Als ein vergifteter Müsliriegel auftaucht, verfolgt Emily eine ganz andere Spur: Sie nimmt die beiden verfeindeten Konditoren der Stadt ins Visier. Denn einer der beiden tritt als Sponsor bei dem Event auf und der andere hätte ein starkes Motiv, seinen Konkurrenten in Misskredit zu bringen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 04.10.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 4 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Herzrasen (Staffel 1, Folge 4) – © Das Erste

      Emilys beste Freundin Heike kommt nach Bad Urach. Die Fotografin soll für den Discount-Supermarkt B. Rutto einen Kalender entwerfen. Emily freut sich, Heike wiederzusehen – auch wenn sie nicht wirklich versteht, wie man für einen Ausbeuter wie Rutto, der noch nicht einmal Mindestlohn zahlt, arbeiten kann. Als sie allerdings von Heike erfährt, dass die männliche Zufallsbekanntschaft, mit der diese die Nacht verbracht hat, ermordet wurde, ist die Wiedersehensfreude dahin. Zumal es sich um einen veritablen Staatssekretär in geheimer Mission handelt. Emily versucht Heike zu schützen und den Mörder zu finden. Urban versucht herauszufinden, wer den spektakulären Autounfall des befreundeten Hasenzüchters Mayer zu verschulden hat. Gemeinsam mit Stefan stellen Emily und Urban fest, dass sie es mit einem richtig großen Fall von Steuerhinterziehung zu tun haben. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 11.10.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 5 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Glück im Spiel (Staffel 1, Folge 5) – © Das Erste

      Beim Joggen im Wald entdeckt Emily einen Wagen, der verdächtig rauchig ist. Als sie die Tür öffnet, fällt ihr Sigrid Reiter entgegen, in einer Wolke von Abgasen und mausetot. Ganz klar Selbstmord, bestimmt Evelyn Ackermann. Das passt, denn Sigrid Reiter war wegen schwerer Depressionen beim Psychiater. Trotzdem ist Emily nicht überzeugt: Wer kauft sich schon vor seinem Selbstmord Lottoschein und eine 14-tägige Fernsehzeitschrift? Urban, der es genießt, Evelyn Ackermann eins auszuwischen, macht bei den Recherchen mit und sogar Klausmann kommt zum Einsatz, denn wer mit einem Kaninchen mit Burnout kommt, kann sich der Aufmerksamkeit eines Psychiaters sicher sein … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 18.10.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 6 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Eierdiebe (Staffel 1, Folge 6) – © Das Erste

      Eine Serie von Einbruchdiebstählen beschäftigt die Uracher Polizei, nicht aber Emily. Der sogenannte Eierdieb ist nämlich Chefsache, um den kümmert Wenz sich höchstpersönlich. Emily dagegen wird zum Miniatureisenbahnsammler Kohlmann geschickt, der sich als Langweiler mit manischer Eisenbahnfixierung erweist. Allerdings muss sie aus dem Interview einen Nachruf machen, denn Kohlmann wird ermordet. Hat der Eierdieb auch hier zugeschlagen, diesmal mit Todesfolge? Urban, dem die Wiederbegegnung mit einer kriminellen Bekannten keine Ruhe lässt, glaubt wiederum in ihr den Eierdieb zu erkennen. Gemeinsam gelingt es Emily und Urban, gleich zwei Verbrechen aufzuklären. Aber wäre Stefan nicht rechtzeitig gekommen, hätte Emily vielleicht nicht mehr viel davon. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 25.10.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 7 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Sternschnuppen (Staffel 1, Folge 7) – © Das Erste

      Emily recherchiert für ein Porträt von Schönheitskönigin Irina Machaliza und sieht das Potenzial für eine große, rührende Geschichte. Irina war schwer krank und wurde dank einer großzügigen Spende geheilt. Bei der Recherche erweist sich diese Spende allerdings keineswegs als göttliche Gabe, wie Irinas Mutter glaubt. Emily ist überzeugt: Da steckt ein Verbrechen dahinter! Urban wiederum kommt einem geplanten Verbrechen auf die Spur: Dietmar Schmitz wurde aus dem Gefängnis entlassen und will sich an Ackermann, die hilflos im Krankenhaus liegt, rächen. Dass ihre jeweiligen Recherchen Emily und Urban am Ende zusammenführen, ist selbst für die beiden eine Überraschung, erweist sich aber als lebensrettend für Polizeichefin Ackermann. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 01.11.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 8 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Die Badende (Staffel 1, Folge 8) – © Das Erste

      Emilys großer Wunsch: ein eigenes Bad! Urbans Archiv muss dafür weichen und die Arbeiter Lukasz und Mirek machen den Einbau. Der wird allerdings immer wieder gestört. Von Urban, der den Frevel verhindern will, aber auch von den Ermittlungen in einem Fall von Diebstahl und Fahrerflucht. Denn das Diebesgut wird bei Lukasz und Mirek gefunden. Emily ist enttäuscht. Glücklicherweise lenkt der Kulturkampf sie ab, der um die neue Statue im Kurpark entbrannt ist. „Ein Symbol für die Unterdrückung der Frau!“ ruft Frau Latzels Frauengruppe. „Zeitgenössische Kunst!“ rühmt Kulturstadtrat Dr. Sauerbier. Als die nackte Badende geklaut und von einer Brücke geworfen wird, bietet sich Emily die Chance auf eine Titelstory. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 08.11.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 9 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Der Papst kommt (Staffel 1, Folge 9) – © Das Erste

      Peter Papst, Autor von romantischen Krimis, liest in Bad Urach. Warum ihr Freund Ebsi so heftig für die Bücher des Bestsellerautors schwärmt, bleibt Emily zwar ein großes Rätsel. Doch als sie von Stefan Fuchs erfährt, dass Papst Drohbriefe erhält, ist sie sofort interessiert. Noch interessanter ist ein Toter, der tags drauf gefunden wird. Und am interessantesten, dass dieser Koslowski am Vorabend noch ganz lebendig bei Papsts Lesung war. Emily und Urban beginnen sofort zu ermitteln und finden auch ziemlich schnell heraus, dass der ermordete Koslowski und Papst sich gekannt haben müssen. Kriminalrätin Ackermann, auch eine heftige Papst-Verehrerin, will es nicht wahrhaben – aber Emily und Urban sind überzeugt, dass der Schriftsteller in den Fall verwickelt ist und machen sich daran, das zu beweisen. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 15.11.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 10 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Zwilling im Vollmond (Staffel 1, Folge 10) – © Das Erste

      Emily will, dass Urban und seine Menagerie endlich umziehen. Der schlafwandelnde Herr Kaiser verfolgt sie nämlich bis in ihre Träume und den frierenden Rammler Klausmann will sie in der Küche auch nicht haben. Urban bekommt sogar einen Termin bei einem potenziellen Vermieter. Doch der scheint kurz darauf tot in einem Unfallauto zu liegen. Der attraktive Jens Gassmann vom Landeskriminalamt dagegen erkennt in dem Toten den Verbrecher, auf den er angesetzt ist. Bei der Identifizierung wird klar, dass der Tote einen Zwillingsbruder hat, der ihm verblüffend ähnlich sieht. Doch hat Gassmann recht, der seinen Fall für erledigt hält, oder Emily, die überzeugt ist, dass der verbrecherische Bruder die Identität des anderen angenommen hat? In einer Erkenntnis ist das Bad-Urach-Team dem Landeskriminalamt jedenfalls überlegen: Der Unfall war in Wirklichkeit ein Mordanschlag. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 22.11.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 11 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Schatzilein (Staffel 1, Folge 11) – © Das Erste

      Es ist eine Sensation: Benedikt Himmel, Starcoiffeur, hat den Juryvorsitz für die ostwürttembergischen Friseurmeisterschaften übernommen! Ebsis Ehrgeiz wächst ins Unermessliche. Natürlich ist auch Emily vor Ort, um Himmel exklusiv zu interviewen. Zumal der so interessant umstritten ist, denn als erklärter Pelzliebhaber hat er auch erbitterte Feinde. Ein paar Stunden später findet Emily den exaltierten Coiffeur niedergeschlagen in seinem Hotelzimmer. Raubüberfall oder ein Anschlag der militanten Tierschützer? Aus Solidarität mit seinen tierischen Freunden geht Urban der Frage nach, während Emily Ebsi aus einer Klemme hilft, obwohl sie damit ihre Chance auf einen neuen Job gefährdet … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 06.12.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 12 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Frau Latzel sagt ja (Staffel 1, Folge 12) – © Das Erste

      Außergewöhnliches, geradezu Außerterrestrisches geschieht in Bad Urach. Zuerst wird ein Schaf von Ufos entführt, dann verschwindet die Astrophysikerin Dörte Becker, die die Ufo-Aktivitäten untersuchen wollte. Dafür interessiert sich allerdings außer Emily niemand. Urban nicht, weil er nicht daran glaubt, Stefan nicht, weil kein Verbrechen nachweisbar ist und Frau Latzel schwebt ohnehin auf Wolke 7, weil ihr neuer, großartiger und humanitär in Afrika engagierter Lover sie heiraten möchte. Emily aber ist sicher, dass Dörte Becker etwas zugestoßen ist. Sie lässt nicht locker, auch nicht, als sie SMS-Botschaften von Dörte Becker erhält. Als Emily allerdings selbst in Gefahr gerät, eilen die beiden Füchse ihr zu Hilfe. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 13.12.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 13 (50 Min.)
      Bild: ARD/Sabine Hackenberg
      ARD/HEITER BIS TÖDLICH - FUCHS UND GANS, neue Krimiserie (16 Folgen), Folge 13 "Die Marilyn von Bad Urach", am Donnerstag (27.12.12) um 18.50 Uhr im Ersten. (v.l.n.r.) Kriminalrätin Ackermann (Tina Engel), Urban Fuchs (Peter Bongartz), Stefan Fuchs (Tobias van Dieken), Ebsi (Marcus Morlinghaus) und Emily Gans (Mira Bartuschek) bewundern das Prachtstück der Ausstellung - eine 200 Jahre alte Kröte. – © ARD/Sabine Hackenberg

      Etwas Merkwürdiges geht in Bad Urach vor, und womöglich hat es mit der Ausstellung über indianische Bräuche aus Papua-Neuguinea zu tun, auf die Wenz so stolz ist. Das Highlight der Schau, eine 200 Jahre alte Kröte, ist plötzlich verschwunden. Wenz will dieses Verbrechen sofort aufklären lassen, aber Kommissar Fuchs ist abgelenkt. Kriminalrätin Ackermann ist plötzlich überzeugt, Marilyn Monroe zu sein. Sie kleidet sich nicht nur so und benimmt sich entsprechend, sie hält auch noch Urban Fuchs für ihren J.F. Kennedy … Schon aus Selbstschutz muss Urban herausfinden, was mit Ackermann passiert ist, und Emily macht natürlich eifrig mit. Hat die Kriminalrätin Drogen genommen oder hat ihre Schwester, mit der sie zerstritten ist, etwas in ihren Wein geschüttet? Mit Frau Latzels Hilfe gelingt es ihnen, die Kröte wiederzufinden, aber dafür leidet nun auch noch Herr Kaiser unter Halluzinationen. Zu Urbans großem Schrecken hält der Hund sich ausgerechnet für einen Adler … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.12.2012 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 14 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Frau Mönke reist in die Karibik (Staffel 1, Folge 14) – © Das Erste

      Emily wird ein Opfer ihres guten Herzens. Sie nimmt die alte und offensichtlich verwirrte Frau Mönke mit nach Hause, die mit ihrer besten Freundin, Emilys Tante, noch mal auf Kreuzfahrt gehen will. Dass die Tante längst nicht mehr lebt, ist Frau Mönke einfach nicht beizubringen. Stattdessen scheint sie sich bei Emily und Urban häuslich einrichten zu wollen. Urban stört das erstaunlich wenig. Er ist damit beschäftigt, den Räuber zu suchen, der im Baumarkt eine beträchtliche Summe erbeutete. Da der Täter der deutschen Rechtschreibung nicht mächtig war, recherchiert Urban im örtlichen Kurs für Rechtschreibschwache, ohne großen Erfolg. Dann aber findet Emily nicht nur heraus, dass Frau Mönke gar nicht so verwirrt ist, wie sie tut, und außerdem in Bad Urach lebt, sondern auch die Baumarkt-Beute in ihrem Einkaufstrolley verbirgt. Frau Mönke als Baumarkt-Räuber? Das wirkt unwahrscheinlich. Emily und Urban stellen eine Falle … (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.01.2013 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 15 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Die Erbin (Staffel 1, Folge 15) – © Das Erste

      Die reiche Baronin von Schellenbach vererbt ihre Millionen weder ihrer Pflegerin, noch ihrem Hausarzt und schon gar nicht ihrem vielbeschäftigten Tierarzt. Noch nicht einmal der Gatte wird bedacht. Stattdessen geht das ganze Geld an der Gräfin innig geliebtes Huhn. Was für eine Sensationsgeschichte für den „Uracher Boten“! Urban Fuchs dagegen bereitet das Testament eher Probleme. Denn er, der bekanntlich eine besondere Beziehung zu Tieren hat, wurde von der Baronin als Verwalter für Huhn Charlottes ganzes Geld eingesetzt. Zu Recht vermutet er, dass die enttäuschten Erbanwärter nicht untätig bleiben werden. Zumal Stefan Fuchs seinen und Emilys Verdacht bestätigt, dass der Tod der Gräfin keine natürliche Ursache hatte. Mit Emilys Hilfe hat Urban nun alle Hände voll zu tun, das Huhn vor den Angriffen der Neider zu behüten, die mit erstaunlich fantasievollen Anschlägen hinter Charlotte her sind. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.01.2013 Das Erste
    • Staffel 1, Folge 16 (50 Min.)
      Bild: Das Erste
      Wenn Stefan 2 mal klingelt (Staffel 1, Folge 16) – © Das Erste

      Große Aufregung bei der Uracher Polizei: Zwei Schwerverbrecher sind aus dem Gefängnis ausgebrochen und sollen sich im Raum Bad Urach aufhalten. Stefan Fuchs warnt Emily und seinen Vater vor der Gefahr, ohne zu ahnen, dass die Ausbrecher mit der Pistole im Anschlag bereits hinter der Haustür stehen. Sie nehmen Emily und Urban als Geiseln, während sie auf Verbündete warten, um die versteckte Beute aus einem Überfall zu holen.

      Emily und Urban geben ihr Bestes, die Verbrecher gegeneinander auszuspielen. Gar nicht so einfach. Aber da die beiden nicht mit dem regen sozialen Leben in dem einsam gelegenen Haus gerechnet haben, wird es mit der Zeit immer voller in Emilys und Urbans Wohnzimmer. Die Ausbrecher haben alle Hände voll zu tun, um die Fülle der Geiseln in Schach zu halten. Nur Stefan fehlt. Ausgerechnet er kommt erst dann auf die Idee, dass Emily in Gefahr sein könnte, als es schon fast zu spät ist. (Text: ARD)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 24.01.2013 Das Erste

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Fuchs und Gans im Fernsehen läuft.

    Staffel 1 auf DVD und Blu-ray