Folge 2

    • Fuchsjagd

      Folge 2
      Dr. Renz bekommt Besuch von Claus Brinkstedt, einem früher einmal berühmten Militaryreiter. Er bittet den Anwalt, die Scheidung gegen seine Frau Charlotte einzureichen. Er könne mit ihr nicht mehr zusammen leben, er wolle fern von Deutschland ein neues Leben beginnen. Renz lehnt jedoch ab. Er ist mit beiden Ehepartnern befreundet und sieht sich daher außerstande, einen von ihnen juristisch gegen den anderen zu vertreten. Er verspricht aber, mit Charlotte zu reden. Nach dem Gespräch hat Renz den Eindruck gewonnen, Claus Brinkstedt stecke am Ende seiner Karriere in einer persönlichen Krise, die sich wieder bessern werde.
      /> Wenige Tage später ist Brinkstedt tot, verunglückt bei einer relativ harmlosen „Fuchsjagd“. Alle Indizien deuten auf einen Unfall hin, nur einer glaubt an Selbstmord: Dr. Rasch, Vertreter der Versicherungsgesellschaft, bei der Brinkstedt eine hohe Lebensversicherung abgeschlossen hatte. Er beauftragt Matula, Recherchen über die Todesumstände anzustellen.
      Während sich Matula an die Arbeit macht, hilft Renz Charlotte bei der Klärung der Nachlassfragen. Beide ahnen nicht, dass sie unabhängig voneinander am selben Fall arbeiten, und dass dieser Fall noch eine dramatische Wendung nehmen wird. (Text: ODEON-Film)
      Deutsche TV-PremiereFr 25.09.1981ZDF

    Streaming & Mediatheken

    Sendetermine

    Di 18.04.1995
    Do 29.07.1993
    Mo 10.06.1991
    Do 14.09.1989
    Fr 25.09.1981
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Ein Fall für zwei online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…