Ein Fall für zwei

    zurückFolge 17weiter

    • Der Zeuge
      Folge 17

      Erich und Janine Krüger ziehen die Bilanz ihrer Ehe. Sie haben sich geliebt und gehasst, sie glaubten, für einander bestimmt zu sein, aber haben sich gegenseitig zerfleischt, sie haben sich betrogen, aber immer wieder versöhnt. Ob alles anders gekommen wäre, wenn sie Kinder gehabt hätten? Eine tödliche Mischung von Alkohol und Tabletten soll die Antwort auf die Fragen geben.

      Die Nachbarin, Frau Seigen, bemerkt als erste, dass in dem hellhörigen Haus in der Nacht zum Montag „etwas passiert“ sein muss und ruft die Polizei. Die findet Erich Krüger in seiner demolierten Wohnung auf der Erde liegend, tot. Aus dem Untersuchungsgefängnis wendet sich Janine an Dr. Renz. Man hat sie nach ihrer Rückkehr in die eheliche Wohnung am Montagnachmittag festgenommen. Begründung: Sie sei in der Nacht bis um eins zu Hause gewesen und habe gewusst, dass ihr Mann Tabletten genommen hatte. Man beschuldigt sie jedoch nicht nur unterlassener Hilfeleistung, sondern glaubt, sie habe ihren Mann in einen gemeinsamen Selbstmord gelockt, um ihn dann allein sterben zu lassen. Janine will dagegen bereits um halb neun das Haus verlassen haben und die Nacht im Hotel mit einem Zufallsbekannten aus der „Jet-Set“-Bar verbracht haben. Da sie jedoch nur seinen Vornamen, Harry, kennt, müsse sie ihren Alibizeugen jetzt suchen. Ein Fall für Dr. Renz und Matula. (Text: ODEON-Film)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 06.05.1983 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Cast

      Crew

      Sendetermine

      So
      01.01.201717:15–18:15ZDFneo
      17:15–18:15
      Di
      01.08.1995ZDF
      Do
      11.11.19933sat
      Mo
      23.09.1991ZDF
      Do
      25.01.19903sat
      Fr
      06.05.1983ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Ein Fall für zwei im Fernsehen läuft.