Deutsche Erstausstrahlung: ZDF
    Originalsprache: Englisch

    Als waschechter Scout ist Dusty dafür verantwortlich, seinen Treck durch den Wilden Westen zu führen. Zusammen mit Treckführer Callahan erlebt er viele Abenteuer und komische Situationen, bis sie endlich im ersehnten Kalifornien landen.

    Dusty, Dusty! – Streams

      Dusty, Dusty! – Community

      am : das Lied gibt es bei Amazon https://www.amazon.de/Dustys-Gl%C3%BCck-aus-Dusty-Unterwegs/dp/B074Q5F8NH 
      am : Ich habs gefunden!!! Hier ist das Original:
      https://www.youtube.com/watch?v=Ph3E5P34GuU
      (geb. 1967) am : Ist schon schön zu wissen, daß es doch noch so viele "Leidensgefährten" gibt, die die Serie von früher - wenn auch nur fragmentarisch - aber dennoch in guter Erinnerung haben und sie gerne wieder sehen würden. Ich hoffe nur wir werden bald erhört und die TV-Anstalten erbarmen sich unser und senden statt dem üblen Komerzmüll mal wieder solche Serienklassiker
      am : Hallo,

      ist das Lied von Freddy irgendwo erhältlich.
      klaus-frick@gmx.de


      Gruss

      Klaus
      (geb. 1965) am : Hätte echt nicht gedacht , dass sich noch jemand anderes als ich an diese Serie erinnert, wobei mir hauptsächlich eine Zeile des Titelsongs im Gedächtnis hängen geblieben ist: "...nur noch ein Stück mit Dustys Glück." Von der Handlung weiß ich nur noch, dass ein paar Leute (und ich glaube ein Hund) mit Planwagen nach Westen unterwegs waren und durch einen Tollpatsch öfter in brenzliche Situationen kamen. Aber durch Dustys Glück gings halt immer weiter.
      Wäre schon lustig, wenn die Serie mal wieder ausgestrahlt würde.

      Cast & Crew

      Dies und das

      Aus dem Fernsehlexikon von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier (Stand 2005):

      Unterwegs im Wilden Westen. 26-tlg. US-Westerncomedy von Elroy und Sherwood Schwartz (Dusty’s Trail; 1973–1974).

      Durch die Blödheit von Dusty (Bob Denver) wird ein Wagen vom Rest der Kolonne nach Westen getrennt. Nun müssen Dusty, Fuhrmann Mr. Callahan (Forrest Tucker), der gutmütige Andy (Bill Cort), das reiche Ehepaar Brookhaven (Ivor Francis und Lynn Wood) und die jungen Damen Lulu (Jeannine Riley), eine Tänzerin, und die Lehrerin Betsy (Lori Saunders) allein den Weg finden. Das geht nicht ohne Chaos ab.

      Die 25-minütigen Folgen liefen samstagnachmittags. Sherwood Schwartz hatte auch die Slapstick-Serie Gilligan’s Insel erfunden. Dusty, Dusty! war eine exakte Kopie, lediglich der Handlungsort wurde von einer Insel in die Wüste verlegt. Sogar der Hauptdarsteller, der tölpelhafte Bob Denver, war derselbe. Das Titellied wurde in Deutschland von Freddy Quinn gesungen und riss die Geschichte an (Was ist das denn nur mit Dustys Glück … ).

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Dusty, Dusty! im Fernsehen läuft.

      Weiterführende Links

      Auch interessant …