Staffel 11, Folge 8

    • 230. Unter Verdacht

      Staffel 11, Folge 8
      Die Kollegen der Wache finden ein 17-jähriges Mädchen bewusstlos im Industriegebiet. Jemand hat die junge Russin übel zugerichtet, ihr die Brüste und das Gesicht mit einem Messer zerschnitten. Die Kriminalisten der Brauerstraße ermitteln. Dabei gerät Kripo-Chef Frank Fischer unter Verdacht. Wachen-Chef Ulf Schelling und Ingo Delbrück beobachten, wie er von einer Prostituierten ein Kuvert mit einem dicken Geldbündel entgegennimmt. Und dann verläuft eine ganz kurzfristig anberaumte Razzia in einem einschlägigen Etablissement auch noch völlig ergebnislos. Es scheint, als seien die Beamten erwartet worden. Hat Fischer sie verraten? Kripo-Chef Fischer hingegen vermutet, dass ein stadtbekannter Bordellbesitzer oder doch zumindest dessen Handlanger
      hinter dem Überfall auf das Mädchen steckt.
      Allein – wie soll Fischer das beweisen? Und: Kann er die Verdachtsmomente gegen sich selbst klären? Bei den Nachforschungen befreien die Polizisten einige ebenfalls minderjährige Mädchen von einem Hausboot. Wie das Opfer aus dem Industriegebiet stammen auch sie aus Ostblockstaaten, wurden gegen ihren Willen festgehalten. Torsten Gerlach kümmert sich derweil um ein obdachloses Mädchen und dessen Hund. Das Mädchen hat er bei einem früheren Fall kennen gelernt. Damals hatte Gerlach sie bei einem Ladendiebstahl ertappt. Seither himmelt sie ihn schamlos an. Das schmeichelt Gerlach. Sie merkt das, nutzt ihn aus – fordert Geld und zuletzt sogar einen Schlafplatz von ihm… (Text: RTLplus)
      Deutsche TV-PremiereDo 03.11.2005RTL

    Cast & Crew

    Sendetermine

    Do 31.05.2018
    23:00–23:45
    23:00–
    Do 03.11.2005
    NEU

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Die Wache online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Reviews & Kommentare

      Folge zurückFolge weiter

      Auch interessant…