Deutsche Erstausstrahlung: 12.12.1981 ZDF
    Original-Erstausstrahlung: 06.12.1980 ORF2 (Deutsch)

    Samstags, Punkt 17.00 Uhr, begann jeweils mit der Einspielung der Radionachrichten das – live gesendete – legendäre Fernsehspiel um die Familie des pensionierten Wiener Sektionschefs Franz Lafite (Franz Stoss) und dessen Gattin Hilla (Hilde Krahl). Schauplatz waren dreizehn Jahre lang das Wohnzimmer, die Küche und der Eingangsbereich der Lafites, wo Gäste und Familienmitglieder zum samstäglichen Kaffeeplausch empfangen wurden: Schwiegertochter Elfi (Elfriede Ott), Sohn Ernst (Ernst Meister), Enkel Tommy (Thomas Wachauer), Enkelin Petra (Petra Liederer), Nicolin Kunz als älteste Tochter von Ernst und Elfi, Heinz (Heinz Marecek) zunächst als deren Verlobter danach Hausfreund, Lafite-Bruder Guido (Guido Wieland) und viele weitere bekannte österreichische Volksschauspieler. Später wurde das Set um eine Konditorei erweitert.

    Die Rolle der Haushälterin Frau Sokol, die selten in das Wohnzimmer durfte und nur durch die Durchreiche aus der Küche am hofrätlichen Familiengeschehen teilnahm, spielte Erne Seder, die neben Eva Bakos) auch die Drehbücher zur Serie schrieb.

    Beweis für die Live-Ausstrahlung des großbürgerlichen Gegenstücks zu „Ein echter Wiener geht nicht unter“: ORF-Nachrichtenmoderator Robert Hochner erschien unangesagt bei den „Lafites“ und erklärte die Folge für beendet, da die Sendezeit überschritten sei und nun seine Nachrichtensendung beginne. (Text: Jutta Zniva, Ergänzungen von)

    Fortsetzung von Familie Leitner

    Die liebe Familie – Community

    Halbzwerg am 25.08.2017 14:02: Hallo an alle hier scheinbar so gut informierten! Weiss jemand von Euch, oder wurde es in der Serie überhaupt thematisiert, warum Guido und das Greterl auseinandergegangen sind? Oder ist mir was entgangen? Danke!
    Franz_Stoss (geb. 1981) am 06.08.2017 14:17: Ich bin auch sehr interessiert. Bitte um Info an: andreas.muetze@gmx.net Vielen Dank und viele Grüße!
    darkenrahl am 30.06.2017 12:42: ja, da wäre auch ich sehr gerne mit dabei ! darkenrahl@sms.at
    Peter Bruggraber am 29.06.2017 00:53: Hallo, ich wäre auch sehr interessiert daran, so viele Folgen wie möglich von der lieben Familie zu erhalten und beteilige mich gerne an die Kosten. Überhaupt wäre ich daran interessiert, wenn mir wär eine DVD erstellen könnte. Beste Grüße Peter peter.bruggraber@gmx.at
    Elfie (geb. 1964) am 28.06.2017 18:28: hätte auch Interesse susi.schloegl@gmx.at

    Cast & Crew

    Dies und das

    „Fernseh-Stegreifspiel“

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die liebe Familie im Fernsehen läuft.