zurückStaffel 2, Folge 1–7weiter

    • Staffel 2, Folge 1
      Der Fall Nicole (Staffel 2, Folge 1) – Bild: RTL
      Der Fall Nicole (Staffel 2, Folge 1) – Bild: RTL

      Thomas Sonnenburg bringt die Ausreißer zurück: In acht neuen Folgen der erfolgreichen Coaching-Serie „Die Ausreißer – Der Weg zurück“ kümmert sich der 45-jährige Streetworker und diplomierte Sozialpädagoge Thomas Sonnenburg erneut um Jugendliche und Kinder, die von zu Hause ausgerissen sind und auf der Straße leben. Er nimmt auch die Eltern in die Pflicht, sich mehr um ihre Kinder zu kümmern, und führt gleichzeitig die Kinder wieder näher an ihre Eltern heran. Auch wenn der Weg sie nicht immer zurück nach Hause bringt, so soll er doch zurück in die Gesellschaft führen. Thomas Sonnenburg ist in ganz Deutschland unterwegs und greift ein, wo er gebraucht wird, um im Auftrag der Jugendlichen und ihrer Familien eine individuelle Lösung zu finden. Die ausgerissenen Jugendlichen finden einen neuen Platz zum Leben, Lernen, glücklich sein: in besonderen Einrichtungen, bei sozialen Projekten oder in Einzelfällen sogar in eigenen Wohnungen. Der heutige Fall (Doppelfolge): Frank Helle ist verzweifelt, als Streetworker Thomas Sonnenburg bei ihm eintrifft. Seine 14-jährige Tochter Nicole ist verschwunden – untergetaucht irgendwo in Berlin. Warum Nicole ihrem Zuhause den Rücken gekehrt hat, kann der 43-jährige Fabrikarbeiter nur vermuten. Vor einem Jahr trennen sich Nicoles Eltern. Nicole will bei ihrer Mutter bleiben, die nach einem mehrmonatigen Entzug eine ambulante Alkoholtherapie in Berlin macht. Ende letzten Jahres entscheidet die Mutter, nach Bayern zu ziehen, um der Gefahr, rückfällig zu werden aus dem Weg zu gehen. Für Tochter Nicole dagegen ist es eine Katastrophe. Sie bekommt Panik, weil sie weder aus ihrer gewohnten Umgebung weg noch ihre Freunde verlassen möchte. Sie zieht zum Vater. Seitdem leben Vater und Tochter auf engsten Raum zusammen. Nicole hat die Trennung der Eltern tief getroffen und Vater Frank findet sich in seiner neuen Rolle nicht zurecht. Nicole fühlt sich alleingelassen und fängt an, die Schule zu schwänzen, zu rauchen und Alkohol zu trinken. Sie geht zu Hause ein und aus, wann sie möchte, bis sie im Februar 2008 gar nicht mehr nach Hause kommt. Thomas Sonneburg macht sich auf die Suche nach Nicole und findet sie tatsächlich am Alex. Nicole fasst bald Vertrauen zu Thomas. Sie gesteht ihm, dass sie wahrscheinlich schwanger ist und sich auf das Baby freut. Aber wie soll es jetzt mit ihr weitergehen? Wird sie für das ungeborene Leben den Entschluss fassen, der Straße den Rücken zu kehren und ein neues Leben zu beginnen? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.01.2009 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 2
      Der Fall Sarah (Staffel 2, Folge 2) – Bild: RTL
      Der Fall Sarah (Staffel 2, Folge 2) – Bild: RTL

      Streetworker Thomas Sonnenburg ist diesmal in Köln unterwegs. Dort kümmert er sich um die 16-jährige Sarah. Ständig reißt Sarah von Zuhause aus, mitunter für mehrere Monate. Mutter Andrea weiß nicht mehr weiter. Wenn die Ausreißerin keinen Schlafplatz bei Freunden aus der Straßenszene findet, übernachtet sie manchmal auf einem Autofriedhof. Hin und wieder steht Sarah überraschend bei ihrer Mutter in der Tür. Sie bleibt jedoch nie lange. Die Konflikte zwischen den Beiden treiben das Mädchen unaufhörlich aus der Wohnung. Sarah hat keine Lust auf Schule und verbringt ihre Zeit mit schnell wechselnden ‚Männerbekanntschaften‘. Als Sarah erneut verschwunden ist, wendet sich ihre Mutter an den Streetworker Thomas Sonnenburg. Rasch ist Thomas klar: Sarah ist ein ‚Trennungskind‘. Andrea ließ sich von Sarahs Vater scheiden, als ihre Tochter neun Jahre alt war. Sarah bleibt vorerst bei ihrer Mutter. Aber mit der Trennung der Eltern begannen die Probleme, denn für Sarah brach eine Welt zusammen. Das Mädchen verlor ihren Halt, fühlte sich verraten, rebellierte und ging freiwillig in ein Heim. Im Jahr 2004 lernte die Mutter einen zehn Jahre jüngeren Mann kennen und lieben. Aus dem Heim zurück erwarten Sarah nun wieder neue Verhältnisse. Ihre Mutter hat mit der alten Heimat abgeschlossen. Sie plant mit Frank einen ‚Neustart‘ in Köln. Der Umzug und der neue Mann im Leben der Mutter lassen Sarah nun vollends den Rückhalt verlieren. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 14.01.2009 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 3
      Der Fall Christian (Staffel 2, Folge 3) – Bild: RTL
      Der Fall Christian (Staffel 2, Folge 3) – Bild: RTL
      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 21.01.2009 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 4
      Der Fall Bodil (Staffel 2, Folge 4) – Bild: RTL
      Der Fall Bodil (Staffel 2, Folge 4) – Bild: RTL
      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 28.01.2009 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 5
      Der Fall Marlies (Staffel 2, Folge 5) – Bild: RTL
      Der Fall Marlies (Staffel 2, Folge 5) – Bild: RTL

      Ein Hilferuf hat Thomas Sonnenburg führt in den Ostteil Berlins. Dort lebt die 47-jährige Hausfrau Gisela mit ihrem Lebensgefährten, dem Frührentner Bernd, ihrer 19-jährigen Tochter Mandy und eigentlich auch mit ihrer 17-jährigen Tochter Marlies. Doch die ist vor zwei Monaten von zu Hause abgehauen und hat ihrer Familie komplett den Rücken gekehrt. In ihrer Hilflosigkeit wendet sich Mutter Gisela an Thomas Sonnenburg. Er soll Marlies finden und sie dazu bewegen, zur Familie zurückzukehren. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 04.02.2009 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 6
      Der Fall Cengiz (Staffel 2, Folge 6) – Bild: RTL
      Der Fall Cengiz (Staffel 2, Folge 6) – Bild: RTL

      Der 16-jährige Cengiz ist ausgerissen, weil er es im heimatlichen Mecklenburg-Vorpommern nicht mehr aushält. Täglich musste er Beleidigungen aufgrund seiner dunklen Hautfarbe ertragen. Außerdem kam er mit seinem Ziehvater René nicht klar. Cengiz’ Mutter Manuela ist traurig und macht sich große Sorgen, dass Cengiz auf die schiefe Bahn gerät und sein Ziel, einen Schulabschluss zu machen, aus den Augen verliert. Die Eltern bitten den Sozialpädagogen Thomas Sonnenburg um Hilfe. Sie wissen nur, dass ihr Sohn in Berlin ist, aber wo er schläft, wie er durchkommt, entzieht sich ihrer Kenntnis. Thomas Sonnenburg ist skeptisch. Alltagsrassismus, der eine Familie so unter Druck setzt und den ältesten Sohn aus dem Haus treibt, ist ihm so noch nie begegnet. Er macht sich auf den Weg, den Ausreißer in Berlin zu suchen. Tatsächlich findet er Cengiz. Er hat schnell in der Punkszene Anschluss gefunden. Der Streetworker merkt schnell, dass für Cengiz der Weg zurück nach Mecklenburg-Vorpommern keine Alternative ist. Das Leben in der Großstadt fasziniert ihn. Und auf seinen Ziehvater René hat er sowieso keine Lust mehr. Zunächst läuft die Zusammenarbeit gut. Aber als Thomas Sonnenburg sich mit ihm treffen will, um endlich eine betreute Wohnmöglichkeit zu organisieren, ist der Ausreißer plötzlich verschwunden. Angeblich hat sich der 16-Jährige nach Luxemburg abgesetzt. Hat Thomas Sonnenburg jetzt noch die Chance, Cengiz von der Straße zu holen? Oder ist er für seine Familie für immer verloren? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 11.02.2009 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Staffel 2, Folge 7

      Ihr Schicksal rührte in der ersten Staffel von ‚Die Ausreißer – Der Weg zurück‘ Millionen von Fernsehzuschauern: Jenny, damals 17 Jahre alt, lebte als schwerstabhängige Alkoholikerin auf den Straßen Berlins. Streetworker Thomas Sonnenburg versuchte Jenny von der Straße zu holen, ihr Leben zu retten. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 18.02.2009 RTL
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Die Ausreißer – Der Weg zurück im Fernsehen läuft.