Miniserie in 8 Teilen, Folge 1–8

    • Folge 1 (58 Min.)

      Robert Curwich baut mit seinem Freund Wheeler in England an seiner ersten Eisenban. Doch plötzlich steckt er dank zwielichtiger Freunde und hoher Schulden in großen Problemen. Sein Freund David Thurber rät ihm, England zu verlassen. So fährt Curwich nach Deutschland zu seinem Vetter Ferdinand von Reppen. Und zu dessen Ehefrau Bettina, in die er sich sehr schnell verliebt.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 27.02.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 2 (58 Min.)

      Robert Curwich bemüht sich seinen Vetter Ferdinand von Reppen für die neue Technik der Eisenbahnen zu begeistern. Denn sein Vetter besitzt ein Kupferbergwerk. Doch dieser lehnt ab. Dafür begeistert sich der Landesfürst für seine Ideen – es fehlen nur die Unterlagen aus London. Gerade will Curwich schweren Herzens abreisen, weil er dazu die Frau seines Vetters aus den Augen verliert – da erleidet dieser einen schweren Herzinfarkt.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 07.03.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 3 (58 Min.)

      In London wird es eng für Robert Curwich – von seniem Freund David Thurber erfährt er, dass es wegen seinen Schulden einen Haftbefehl gegen ihn gibt. Auf schnellstem Wege will er die benötigten Papiere beschaffen und sofort wieder England verlassen. Als er jedoch versucht an die Papiere zu kommen erfährt er, dass diese inzwischen den Besitzer gewechselt haben. Dumm nur, dass sie sich nun ausgerechnet bei der Fürstin Olga befinden.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 12.03.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 4 (58 Min.)

      Curwich sitzt im Londoner Schuldengefängnis. Und plötzlich löst ihn Bettina von Reppen aus, obwohl sie dafür ihre Kupfermine verkaufen muss. Sie weiß nicht, dass Curwich auch im Gefängnis noch an seiner Erfindung gearbeitet hat und durch den Verkauf seiner Patentrechte seine Schulden begleichen konnte. Und er will sie erst als reicher, angesehener Mann wiedersehen. So reist er aus England nach Frankreich um von dort aus nach Amerika zu fahren – gerade als Bettina in London eintrifft.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 19.03.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 5 (58 Min.)

      Auf der Reise nach Amerika bleibt Curwich länger in Paris als geplant. Denn er lernt Louis Garnier kennen, dessen Herz für die Eisenbahn brennt. In seinen Stahlwerken arbeitet Curwich an seiner neuen Lokomotive und beginnt sogar eine Romanze mit Garniers Tochter Lucienne. Das erfreut ihren Verlobten allerdings weniger – er fordert ihn zum Duell. Vorher trifft Curwich noch auf den Ingenieur Roedern, der ihm von Bettinas ungebrochenen Gefühlen für ihn erzählt.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 26.03.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 6 (58 Min.)

      Nach dem Duell mit dem Verlobten von Lucienne flieht Curwich ein zweites Mal nach Deutschland und gerät mitten in einen badischen Bauernaufstand. Er ergreift Partei für die Armen und Benachteiligten. Zugleich erfährt Bettina von dem Duell und von Lucienne.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.04.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 7 (58 Min.)

      In Eichfeld geht es nun endlich los mit dem Streckenbau, auf den der Landesfürst so lange gewartet hat. Auch Curwich ist dabei – aber anders als erwartet. Als einfacher Streckenarbeiter unter dem falschem Namen Cliff Warrick beobachtet er alles auf der Baustelle, da er immer noch polizeilich gesucht wird. Bettina kümmert sich um Schwierigkeiten im Komitee – und verlobt sich schließlich mit Roedern. Die Feiern finden auf der Baustelle statt – wo Bettina Robert erkennt.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 09.04.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine
    • Folge 8 (58 Min.)

      Nach dem Aufeinandertreffen mit Bettina muß das Leben weitergehen. Eine wichtige Ladung Einzelteile für die Lokomotive wird erwartet. Als Curwich und Mertens ihr entgegenreiten erfahren sie, dass ein Wagen komplett in die Mosel gekippt ist. Curwich soll sie nachbauen. Denn die Jungfernfahrt steht vor der Tür.

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 16.04.1984 ARD
      1. Reviews/Kommentare
      2. Sendetermine

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Der Glücksritter im Fernsehen läuft.

    Auch interessant …