Staffel 1, Folge 1–18weiter

    • Staffel 1, Folge 1 (12 Min.)
      Pollux braucht ein Bad (Staffel 1, Folge 1) – Bild: KiKA
      Pollux braucht ein Bad (Staffel 1, Folge 1) – Bild: KiKA

      Es ist herrliches Wetter. Es duftet nach frisch gemähtem Gras und Blumen. Doch plötzlich stinkt es grauenvoll. Es ist Pollux, der dringend ein Bad nötig hätte. Aber Pollux ist der festen Überzeugung, dass Hunde sich nicht waschen müssen, weil sie selbst reinigend sind. Mit einer kleinen List gelingt es Margot und ihren Freunden dann doch noch, ihn wieder in einen wohlriechenden Hund zu verwandeln. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 17.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 2 (12 Min.)
      Heute läuft alles rückwärts (Staffel 1, Folge 2) – Bild: KiKA
      Heute läuft alles rückwärts (Staffel 1, Folge 2) – Bild: KiKA

      Heute ist ein komischer Tag. Alles bewegt sich rückwärts. Hugo kommt rückwärts aus dem Haus, der Zug fährt rückwärts, sogar die Blumen auf der Wiese wachsen rückwärts. Pollux und Margot wollen der Sache auf den Grund gehen. Hat vielleicht Castor etwas damit zu tun? Und tatsächlich. Castor hat den Stiel seiner Hacke zerbrochen und da gerade Karotten-Erntezeit ist und er dringend eine Hacke braucht, um die Karotten zu ernten, hat ihm Zebulon den Griff vom Zauberkarussell geborgt. Dabei hat er aus Versehen den Rückwärtsgang eingeschaltet. Aber nachdem sie den Griff zurückgebracht haben, kann Vater Pivoine wieder den Vorwärtsgang einschalten. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 02.04.2012 Junior
      Free-TV-Erstausstrahlung: So 02.06.2013 KiKA
    • Staffel 1, Folge 3 (12 Min.)
      Pollux fliegt zum Mond (Staffel 1, Folge 3) – Bild: KI.KA
      Pollux fliegt zum Mond (Staffel 1, Folge 3) – Bild: KI.KA

      Pollux findet alles ganz entsetzlich langweilig. Wie wäre es mit ein paar Tagen Urlaub? Eine tolle Idee, aber es muss ein ganz ausgefallener, exotischer Ort sein. Zebulon schlägt den Mond vor. Dort soll es zu dieser Jahreszeit besonders schön sein. Begeistert baut Pollux ein Raumschiff und mit Hilfe von Zebulons Zauberkräften geht die Reise los. Schon kurz danach landet Pollux, und weil er eine rosarote Brille trägt, sieht alles rosarot aus. Die Mondbewohner sehen den Erdenbewohnern verblüffend ähnlich und sie tun auch dieselben Dinge wie sie, aber sie sehen rosarot aus. Schon bald langweilt sich Pollux auch auf dem Mond. Schnell fliegt er wieder zur Erde zurück. Dort entdeckt er, dass er gar nicht wirklich weg war. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 4 (12 Min.)

      Zebulon hat eine tolle Idee! Ein Wettrennen. Zuerst kann sich keiner so richtig dafür begeistern, aber nachdem sie erfahren, dass der Sieger einen großen, glänzenden Silberpokal bekommt, sind alle Feuer und Flamme. Pollux ist davon überzeugt, dass er sowieso gewinnt, als er jedoch sieht, wie sich die anderen vorbereiten, kommen ihm Zweifel. Um kein Risiko einzugehen, versucht er zu schummeln, aber so einfach lassen sich Zebulon und die anderen nicht hinters Licht führen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 18.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 5 (12 Min.)
      Warten auf den Oberhasen (Staffel 1, Folge 5) – Bild: KI.KA
      Warten auf den Oberhasen (Staffel 1, Folge 5) – Bild: KI.KA

      Zebulon erzählt Castor, dass heute Hasentag ist und am Hasentag bekommt jeder Hase vom Großen Oberhasen ein Geschenk, aber nur wenn er wach bleibt. Und da Castor immer und überall sofort einschläft will Margot ihm mit Hilfe eines Weckers helfen, wach zu bleiben. Pollux möchte ihm den Wecker bringen, aber als er unterwegs mit Hugo zusammenstößt, rutscht der Wecker versehentlich ins Schneckenhaus. Und während Pollux verzweifelt nach dem Wecker sucht und Castor sich bemüht wach zu bleiben, sorgt der Wecker bei Hugo für große Verwirrung. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 19.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 6 (12 Min.)
      „Turnikuti, Turnikuta, der Zebulon ist wieder da!“ Zebulon, der Zauberer mit Schnurbart und Sprungfeder und seine Freunde vom Zauberkarussell kommen nach 40 Jahren wieder ins deutsche Fernsehen, alt bekannt und doch ganz anders!Aus den beliebten Puppen der 60er Jahre sind sympathische 3D-animierte Figuren geworden.Wie früher verzaubert Zebulon die Welt rund um das Zauberkarussell zu Beginn einer jeden Geschichte. Nur ein klein wenig. Und gibt so seinen Freunden - dem Mädchen Margot mit ihrem frechen Hund Pollux, Vater Pivoine mit seiner Drehorgel, der singenden Kuh Wilma, dem immermüden Hasen Castor und der Schnecke Hugo mit Hut und Schal, eine kleine Aufgabe zu lösen. Die Suche nach der Lösung entwickelt sich immer wieder zu einer Freundschaftsgeschichte mit Magie, die auch die Zuschauer zu Hause verzaubern wird. Originaltitel: "The Magic Roundabout"in Zusammenarbeit mit Nickelodeon Uk / M6 - Metropole Television / Disney Television France – Bild: KiKA
      „Turnikuti, Turnikuta, der Zebulon ist wieder da!“ Zebulon, der Zauberer mit Schnurbart und Sprungfeder und seine Freunde vom Zauberkarussell kommen nach 40 Jahren wieder ins deutsche Fernsehen, alt bekannt und doch ganz anders!Aus den beliebten Puppen der 60er Jahre sind sympathische 3D-animierte Figuren geworden.Wie früher verzaubert Zebulon die Welt rund um das Zauberkarussell zu Beginn einer jeden Geschichte. Nur ein klein wenig. Und gibt so seinen Freunden - dem Mädchen Margot mit ihrem frechen Hund Pollux, Vater Pivoine mit seiner Drehorgel, der singenden Kuh Wilma, dem immermüden Hasen Castor und der Schnecke Hugo mit Hut und Schal, eine kleine Aufgabe zu lösen. Die Suche nach der Lösung entwickelt sich immer wieder zu einer Freundschaftsgeschichte mit Magie, die auch die Zuschauer zu Hause verzaubern wird. Originaltitel: "The Magic Roundabout"in Zusammenarbeit mit Nickelodeon Uk / M6 - Metropole Television / Disney Television France – Bild: KiKA

      Pollux ist außer sich! Sein Lieblingskuchen ist verschwunden! Aber nach und nach stellt sich heraus, dass noch mehr Dinge fehlen. Wilma ist ihre Lieblingszeitschrift abhanden gekommen, das Fahrrad von Herrn Grünfeld ist verschwunden und selbst die Lieblingskarotte von Castor. Diesen Fall kann nur ein schlauer Detektiv lösen, Sherlock Wuff. Und sieh an, die Spur führt zum Schneckenfest von Hugo. Ist Hugo der Dieb? Oder hat mal wieder Zebulon seine Finger im Spiel? (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 20.08.2011 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 7 (12 Min.)
      Da das Dingsda aussieht wie ein Knochen, kann es doch nur der Hund Pollux haben. Hugo, die Schnecke und Margot lassen sich all seine Knochen zeigen. – Bild: KiKA
      Da das Dingsda aussieht wie ein Knochen, kann es doch nur der Hund Pollux haben. Hugo, die Schnecke und Margot lassen sich all seine Knochen zeigen. – Bild: KiKA

      Als Vater Pivoine eines Morgens das Zauberkarussell einschalten will, ist nur ein krächzendes Geräusch zu hören und dann steht es still. Vater Pivoine findet bald heraus, woran es liegt. Das Dingsda fehlt und ohne das Dingsda kann sich das Zauberkarussell nicht drehen. Als Vater Pivoine allen zeigt, wie das Dingsda aussieht, nämlich wie ein Hundeknochen, ist sofort klar, dass nur Pollux das Dingsda haben kann. Aber Pollux hat es vergraben, zusammen mit Hunderten anderen Knochen. Deshalb dauert es auch eine ganze Weile, bis er es wieder findet. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 20.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 8 (12 Min.)
      Das eigenwillige Paket (Staffel 1, Folge 8) – Bild: KI.KA
      Das eigenwillige Paket (Staffel 1, Folge 8) – Bild: KI.KA

      Sam wartet ungeduldig auf ein Paket, das ihm sein Onkel Archie schicken wollte. Zebulon nutzt die Gelegenheit, seinen Freunden mal wieder einen Streich zu spielen. Er verzaubert das Paket und jetzt glauben alle, das Paket wäre für sie. Es dauert eine ganze Weile, bis das Paket endlich bei seinem rechtmäßigen Besitzer ankommt, und bis es soweit ist, sorgt es für viel Verwirrung … (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 21.08.2011 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 9 (45 Min.)
      Alle helfen mit (Staffel 1, Folge 9) – Bild: KI.KA
      Alle helfen mit (Staffel 1, Folge 9) – Bild: KI.KA

      Pollux hat mit seinen Freunden eine tolle Party gefeiert, und entsprechend sieht jetzt das Dorf aus. Aufräumen macht nicht so viel Spaß, aber weil schon in einer Stunde das „sauberste Dorf“ ausgezeichnet werden soll, und Margot und ihre Freunde gewinnen wollen, räumen sie in Windeseile alles auf. Sie haben es gerade noch rechtzeitig geschafft. Es steckte mal wieder Zebulon dahinter, weil er nicht zur Party eingeladen war. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 10 (12 Min.)

      Zebulon hat mal wieder eine tolle Idee. Er schlägt Soldat Sam vor, mit Margot und ihren Freunden Fitness zu machen. Alle sind begeistert, alle bis auf Pollux. Er findet das viel zu anstrengend. Deshalb behauptet er, krank zu sein. Aber kaum ist Margot weg, schnappt er sich einen Knochen und legt sich damit in die Sonne. Als die Freunde einen Krankenbesuch machen wollen, verdrückt er sich ganz schnell. Aber es ist gar nicht so einfach, ein gutes Versteck zu finden. Und am Ende des Tages hat er, ohne dass er es wollte, mindestens so viel Sport getrieben, wie die anderen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Fr 21.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 11 (12 Min.)
      Die Glückskrone (Staffel 1, Folge 11) – Bild: KI.KA
      Die Glückskrone (Staffel 1, Folge 11) – Bild: KI.KA

      Wilma wird am Abend ein Gesangskonzert geben und übt fleißig dafür. Alle lieben ihre Stimme, nur Pollux nicht. Er findet sie grässlich. Grund genug für Zebulon, ihm einen Streich zu spielen. Er überzeugt Wilma davon, dass sie einen Chor braucht und bringt Pollux mit sanfter Gewalt dazu, mitzusingen. Aber so leicht lässt sich Pollux nicht überrumpeln. Da er weiß, dass Wilma niemals ohne ihre Glückskrone auftritt, verbuddelt er sie kurzerhand. Zebulon, der alles beobachtet hat, vertauscht die Stimmen von Wilma und Pollux. Pollux gibt klein bei und buddelt die Glückskrone wieder aus. Jetzt kann das Konzert doch noch stattfinden und Pollux singt gemeinsam mit Hugo im Chor. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 12 (12 Min.)

      Wilma sorgt als Dorf-Politesse für Ordnung. Sie stellt neue Verkehrsregeln auf, die außer ihr alle völlig unsinnig finden. Wozu braucht man eine Ampel, wenn kein Verkehr herrscht und wozu soll man grundlos weite Umwege gehen? Wer zuwider handelt, bekommt einen Strafzettel. Pollux und Margot gehen der Sache auf den Grund und entdecken, dass der Boss-Hut die Ursache allen Übels ist. Aber Margot hat eine Idee. Sie schenkt Wilma einen neuen Hut. Kaum hat sie den Boss-Hut abgenommen, ist sie wieder die fröhlich trällernde Wilma. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mo 24.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 13 (12 Min.)
      Hugo, die mutige Schnecke (Staffel 1, Folge 13) – Bild: KI.KA
      Hugo, die mutige Schnecke (Staffel 1, Folge 13) – Bild: KI.KA

      Zebulon zaubert eine Zirkusmanege auf die grüne Wiese und wartet ab, was passiert. Pollux entdeckt sie als erster und beschließt, die tollste Show der Welt zu zeigen. Es fehlen nur noch die Artisten. Wilma präsentiert sich als tanzende Kuh, Castor als Karotten werfender Hase, die Fliege als todesmutige Pilotin und Hugo als Trampolin springende Schnecke. Pollux hatte sich die Show eigentlich aufregender vorgestellt. Deshalb baut er einen hohen Turm in die Manege. Aber er will nicht selbst runterspringen, er sucht einen Freiwilligen. Hugo erklärt sich bereit und sein Sprung ist wirklich sensationell! (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Di 25.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 14 (12 Min.)
      Beim Versuch Pollux zu retten, landen auch noch Hugo, die Schnecke, und Castor, der Hase, auf dem Dach der Windmühle. – Bild: KiKA
      Beim Versuch Pollux zu retten, landen auch noch Hugo, die Schnecke, und Castor, der Hase, auf dem Dach der Windmühle. – Bild: KiKA

      Zebulon schenkt Wilma einen Drachen. Da Pollux immer alles besser weiß, weiß er auch besser, wie man einen Drachen steigen lässt. Kaum hat Pollux die Schnur im Maul, wird er in die Luft gewirbelt und segelt davon. Seine Hilferufe locken zuerst Hugo, dann Castor an. Aber beim Versuch, ihm zu helfen, landen die beiden bei Pollux auf dem Dach der Windmühle. Erst Margot gelingt es, die drei Freunde wieder sicher auf den Boden zu bringen. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Sa 16.07.2011 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 15 (12 Min.)
      Krankenschwester Wilma (Staffel 1, Folge 15) – Bild: KI.KA
      Krankenschwester Wilma (Staffel 1, Folge 15) – Bild: KI.KA

      Alle fühlen sich krank. Pollux hat Schnupfen, Vater Pivoine Rückenschmerzen, Castor geschwollen Finger, Hugo Flecken im Gesicht und Margot ist erschöpft. Nur Wilma ist gesund. Also beschließt sie, dafür zu sorgen, dass nur noch gesundes Essen auf den Tisch kommt. Aber da Wilmas gesundes Essen total grauenhaft schmeckt, nehmen alle reiß aus. Am Ende des Tages sind alle wieder gesund, weil ihnen die viele Bewegung unter freiem Himmel gut getan hat. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Mi 26.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 16 (12 Min.)
      Pollux, der rasende Reporter (Staffel 1, Folge 16) – Bild: KI.KA
      Pollux, der rasende Reporter (Staffel 1, Folge 16) – Bild: KI.KA

      Als Pollux eine Zeitung in die Hand bekommt, ist er der festen Überzeugung, dass er viel interessantere Geschichten schreiben kann. Und er macht sich auch sofort ans Werk. Aber leider passiert in seinem Dorf nichts Aufregendes. Da hat Margot eine Idee. Sie will Pollux heimlich zu einer richtig tollen Geschichte verhelfen, indem sie vorgibt, der Zug würde außer Kontrolle geraten. Aber plötzlich wird daraus bitterer Ernst, und Pollux rettet sie. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 17.07.2011 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 17 (12 Min.)
      Der Vetter aus Australien (Staffel 1, Folge 17) – Bild: KI.KA
      Der Vetter aus Australien (Staffel 1, Folge 17) – Bild: KI.KA

      Digger, der Vetter von Pollux aus Australien ist zu Besuch. Alle sind begeistert von ihm, weil er so witzig ist und so toll singen und tanzen kann. Pollux ist neidisch auf ihn. Er glaubt, dass seine Freunde ihn deswegen weniger mögen als Digger. Zebulon verspricht, Pollux beizubringen, wie man witzig ist. Aber es ist gar nicht so einfach, aus einem muffigen Hund einen lustigen zu machen. Und zuerst geht auch alles schief. Aber dann macht Pollux die Erfahrung, dass man auch unfreiwillig komisch sein kann. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.11.2008 KI.KA
    • Staffel 1, Folge 18 (12 Min.)

      Heute Abend ist große Zugparade, bei der sich Züge aus aller Welt treffen. Natürlich will auch der kleine Zug des Dorfes mitmachen, aber zuerst muss er noch Pollux und seine Freunde zu Wilma bringen. Sie sind dort zum Mittagessen eingeladen. Auch Herr Grünfeld macht sich auf den Weg zu ihr. Unterwegs lässt sich die Fliege auf seinem Lieferwagen nieder und mampft zwei Bananen. Eine Bananenschale fällt auf den Boden, der kleine Zug rutscht darauf aus und landet voll im Schlamm. So kann er unmöglich auf der Zugparade erscheinen! Also helfen alle Freunde mit, und schon bald erstrahlt der Zug in vollem Glanz und gewinnt den großen Lokomotiven-Orden. (Text: KI.KA)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.11.2008 KI.KA

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Zauberkarussell im Fernsehen läuft.