Das Traumschiff

    zurückFolge 23weiter

    • Hongkong
      Folge 23 (94 Min.)

      Unter dem Kommando von Kapitän Hansen nimmt die „MS Berlin“ Kurs auf Hongkong. An Bord des Luxusliners haben sich zahlreiche Urlaubsgäste in Erwartung eines Spektakels ganz besonderer Art eingefunden: Sie wollen das chinesische Neujahrsfest erleben, das berühmte Feuerwerk am Hafen von Hongkong ist ein unvergessliches Schauspiel.

      Mit dabei ist auch Kommissar a. D. Herbert Schürmann. Hier will er sich auf sein neues „Rentnerdasein“ einstimmen. Einen kleinen Reisegefährten findet er in Johannes. Der Junge weicht kaum von seiner Seite, bis er eines Tages spurlos verschwindet. Beunruhigt macht sich Herbert auf die Suche und findet den Jungen in seinem heimlichen „Nest“, einem Rettungsboot. Aus Angst vor dem neuen Freund seiner Mutter hatte sich Johannes als blinder Passagier an Bord geschmuggelt. Beatrice informiert die besorgte Mutter. Am Hafen von Hongkong ist Johannes erneut verschwunden. Mit kriminalistischem Spürsinn gelingt es Schürmann, Jo „einzufangen“ und an Bord zu bringen. Dort wartet bereits eine Überraschung auf ihn. Anstelle des verhassten Stiefvaters in spe begrüßt ihn Katharina Wagner, seine geliebte Großmutter. Johannes erfährt, dass seine Mutter endlich dem unsympathischen Freund den Laufpass gegeben hat. Katharina hat beschlossen, die Urlaubsreise zusammen mit ihrem Enkel fortzusetzen.

      Steward Klaus steckt in Schwierigkeiten. An Bord trifft er auf Ulrich Bode. Ihn hatte er seinerzeit überfallen, um Bodes heroinsüchtiger Tochter Geld für ihren Entzug zu beschaffen. Nun kommt es zu einer Auseinandersetzung, die mit einer schweren Herzattacke Bodes endet.

      Klaus hat noch ganz andere Sorgen: Er ist unglücklich in die Kabinenstewardess Anne verliebt. Aus für ihn unerklärlichen Gründen weist sie ihn jedoch immer wieder zurück. Nach einem Unfall erfährt Klaus endlich ihr Geheimnis: Anne ist schwanger.

      Berthold und Luise Böhme, Besitzer einer eigenen Baufirma, können die Traumreise nicht genießen. Sie bangen um einen wichtigen Auftrag. Genau den entscheidenden Mann, Baudezernent Walter Muck, treffen sie an Bord – in Begleitung von Eberhard Meyhopf, einem Bauunternehmer! Per Zufall gelangt dessen Brieftasche Luise in die Hände. Seine Visitenkarte entlarvt ihn als Konkurrenten im Projekt „Rathausbau“. Luise wird aktiv und beweist dem verblüfften Baudezernenten unlautere Geschäftspraktiken durch Begünstigung. Studentin Claudia hat sich hoffnungslos in den zurückgezogen lebenden Dauergast an Bord, Stefan Reinking, verliebt. Bei interessanten Gesprächen kommt sie dem Schriftsteller näher. Doch die junge Liebe wird auf eine harte Probe gestellt: Stefan leidet an einer seltenen unheilbaren Asthmakrankheit. (Text: ZDF)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.12.1993 ZDF

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Sendetermine

      So
      29.09.200220:15–21:50ZDF
      20:15–21:50
      So
      30.07.200020:15–21:50ZDF
      20:15–21:50
      So
      29.06.1997ZDF
      So
      26.12.1993ZDF NEU

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Das Traumschiff im Fernsehen läuft.