Kommentare 1–10 von 356

    • am

      Diese - auf der Artania gedrehte - Traumschiff-Folge hat mir zumindest besser gefallen als die beiden Folgen, die an Weihnachten und Neujahr gezeigt wurden.
      Allerdings kann ich mich mit Florian Silbereisen in der Kapitäns-Rolle absolut nicht anfreunden. Er mag zwar ein guter Moderator für seine Musiksendungen sein, aber man nimmt ihm die Kapitäns-Rolle einfach nicht ab! Daniel Morgenroth, der den Staff-Kapitän spielt, wäre hier die bessere Wahl.

      Das Highlight dieser Folge war, dass der tatsächliche Kapitän der Artania in einer kurzen Szene zu sehen war. Er saß in Zivilkleidung an Bord in Harry’s Bar und hatte sich von dem Film-Kreuzfahrtreisenden Thomas Budarek (gespielt von Andreas Hoppe) eine Lobeshymne über Briefmarken, insbesondere die blaue Mauritius, angehört.
      • am

        Fährt jetzt die MS Amatania als Traumschiff? Außen Amadea, innen Artania?
        • am

          Ja, es wurde auf der Artania gedreht, einem "Schwesternschiff" der Amadea.
      • am

        Die Mauritius-Folge fand ich sehr gut. Die junge Tanzlehrerin spielte die Rolle ausgezeichnet. Besonders gefiel mir die Szene - so ca. 10 Minuten nach Beginn - als sie am Pool Helmuth Zierl fragte, ob es ihm gut gehe. Dieser Augenblick kam mit enorm viel Empathie rüber. Das sind für mich Szenen, die dem ganzen das i-Tüpfelchen aufsetzen. Auf die kindischen Schnick-Schnack-Schuck Szenen hätte man aber getrost verzichten können...
        • am

          Die Folge Mauritius war nicht so schlecht ,obwohl die Jagd nach der Marke Humbug war.
          Und die Kiesbauer möchte ich eigentlich nicht sehen .
          Und 370 :du hast recht bitte nicht die Schöneberger !
          Und 677 :ich dachte auch wie schnell das geht mit dem verlieben ,dass man gleich auf Mauritius bleibt .
          • am

            Die Jagd nach der Briefmarke war ähnlich wie die Schnitzeljagd über Kuba mit der falschen Schatzkarte, um den Piraten Schatz zu finden... aber die Insel Bilder waren wunderschön. 
            Etwas komisch war die blonde Tanzlehrerin, die sofort alles aufgeben wollte für einen Mann, den sie gerade mal 3 Tage kannte. 
            Seltsam: sonst enden die Geschichten mit Happy End, die Schiffsärztin und ihr zwielichtiger Vater gingen getrennte Wege..
        • (geb. 1968) am

          Danke und Glückwunsch an die Traumschiff-Macher!
          Mauritius war eine gelungene Folge im Stil von früher. Klasse Kulisse, harmlose Storys mit Happy End und lauter sympathische Schauspieler. Wer das Traumschiff in den 80ern und 90ern mochte, kam voll auf seine Kosten. Rademann, Rauch, Keller wären bestimmt auch zufrieden. Florian Silbereisen ist gut angekommen in seiner Rolle als Käptn, Daniel Morgenroth passt sowieso und Barbara Wussow ist eine würdige Nachfolgerin für Heide Keller. Auch Collien Ulmen-Fernandes spielte diesmal durchaus überzeugend.
          Bei aller Empathie mit Betroffenen von Krieg und Corona: So eine kleine Auszeit tut der Seele schon mal ganz gut. Und die virtuelle Fernreise für die Nation verursacht deutlich weniger Klimaschäden als reale Kreuzfahrt-Urlaube. Allzeit eine Handbreit Wasser unterm Kiel und auf die nächsten 40 Jahre!
          • am

            Kann im Großen und Ganzen beipflichten!
            Allerdings ist Florian Silbereisen meiner Meinung nach als Kapitän eine Fehlbesetzung. Er ist ein guter Moderator bei seinen Musiksendungen, aber die Rolle eines Kapitäns nimmt man ihm einfach nicht ab.
        • am

          Wer bitte schaut so einen Drei Groschen Mist???
          Blondes Pippimädchen jat Rhythmus wie eine Schiffsplane kittet Familie und schwupps nach 10 Minuten küsst sie den Sohn...
          Und Briefmarkengattin hetzt wie die bekannte Nonne hektisch durch Mauritius.
          Unglaublicher Schrott.
          • am

            Was ist denn ein Pippimädchen? 🤔
        • (geb. 1973) am

          "Das Traumschiff" mit Florian Silbereisen umfasst bisher 8 Folgen und
          hat es geschafft die Schwächelnden Quoten in die Besten Seit Jahren zu
          Verwandeln:



          Folge 85: 7,49 Mio. Zuschauer und 22,9% Marktanteil
          Folge 86: 7,80 Mio. Zuschauer und 20,7% Marktanteil

          Folge 87: 6,30 Mio. Zuschauer und 17,5% Marktanteil

          Folge 88: 6,56 Mio. Zuschauer und 20,0% Marktanteil
          Folge 89: 7,29 Mio. Zuschauer und 19,8% Marktanteil

          Folge 90: 6,25 Mio. Zuschauer und 19,4% Marktanteil

          Folge 91: 5,76 Mio. Zuschauer und 18,9% Marktanteil

          Folge 92: 6,46 Mio. Zuschauer und 19,7% Marktanteil



          Folge 93 wird an Ostern Ausgestrahlt
          • am

            Florian Silbereisen möchte angeblich Herrn Jauch und Frau Schöneberger auf das Traumschiff holen.


            ...Bitte nicht!!
            • am

              Bitte nicht die beiden....Frau Schöneberger hat auf diesem Schiff nix zu suchen... zumindestens nicht als Crew Mitglied 🤨....Frau Wussow ist zwar auch nicht die beste Besetzung, aber naja....nützt ja nichts...😌
          • am

            Kreuzfahrt ins Glück ist schon seit Jahren besser als das Traumschiff. Viel bessere Stories und Jan Hartmann ist wirklich toll. Außerdem hat es den Vorteil das man den Hampelmann Silbereisen nur am Anfang sehen muß.
            • am

              Ich war schon in Jan Hartmann verliebt, als er vor 20 Jahren bei Gute Zeiten schlechte Zeiten mitgespielt hat, seufz...da habe ich ihn angehimmelt, lach, und bis heute den entsprechenden GZSZ TV Roman im Schrank stehen!
          • am

            Die Neujahrs-Folge fand ich um einiges besser als die Weihnachts-Folge mit den Klamauk-Szenen. Über die Rollen des Kapitäns und der jungen Schiffsärztin kann man weiterhin streiten. Es wird einfach so sein, dass man mit Florian Silbereisen Quoten machen möchte, da er ein bekanntes Gesicht ist. Ob er als Kapitän glaubwürdig wirkt oder nicht, spielt dafür wohl keine Rolle. Das Gleiche gilt für die
            Ärztin. Da muss einfach ein hübsches Gesicht hin und gut ist. Dies wird die Sicht von den Machern sein. Wir Zuschauer sehen es halt einfach anders...
            • am

              Nur die Quoten machen die Zuschauer und nicht die "Macher"!
            • am

              Ja, die Namibia Folge hat mehr Spaß gemacht!

          weiter

          Erinnerungs-Service per E-Mail

          TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Das Traumschiff online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

          Das Traumschiff auf DVD

          Auch interessant…