Damals war’s
    D 1995–
    • Clipshow
    • Musik
    Deutsche TV-PremiereMDR
    Alternativtitel: Irrtum war's / Karneval war's / Ostern war's / Sexy war's / Silvester war's / Sommer war's / Trendy war's / Weihnachten war's
    In jeder Sendung wird ein Jahr zwischen 1950 und 2009 gesucht. Sieben bis acht Musiktitel, ausnahmslos Hits aus der gesamtdeutschen Schlagerszene und internationale Rock- und Pop-Highlights, charakterisieren musikalisch dieses Jahr. Zeitgeschehen in Schlagzeilen, Berichte von herausragenden Ereignissen und witzige feuilletonistische Kurzbeiträge komplettieren das Oldie-Puzzle.
    Nachdem Hartmut Schulze-Gerlach „Damals war’s“ über 23 Jahre lang moderiert hat, übernahm Wolfgang Lippert im November 2018 das Ruder. (Text: MDR/RS)

    Damals war’s – Kauftipps

    Damals war’s – Streaming

    Damals war’s – Community

    • (geb. 1960) am

      Zu Gabriele
      Kluge gibt es folgende Titel auf vinyl [soweit mir vorliegend]:




      „Lange
      nicht geseh'n“ [LP "Schlager 1969", Amiga 8 50 167]






      Hojo -
      aho! [LP "Treffpunkt der Talente im Amiga-Studio", Amiga 8 50
      174, auch auf LP "Amiga-Express 1969", 8 55 199]



       
      „Immer
      sagst du: "Verzeih'!" [Amiga-Single 4 50 690 sowie LP
      "Schlager-Barometer", Amiga 8 50 125]


      „Sommerliebe“
      [Amiga-Single 4 50 690 sowie Amiga-LP "Schlager-Trümpfe",
      Amiga 8 50 129]



      „Wozu
      denn das Gerede?“ [Amiga-Single 4 50 706 sowie LP
      "Schlager-Express", Amiga 8 50 148]
       



      „Ich glaube, diese Nacht vergeß' ich nie“ [Amiga-Single 4 50
      741 sowie Amiga-LP "Schlager für Sie", Amiga 8 50 188]


      „Sorgen mit der Liebe [Amiga-Single 4 50 807 sowie LP
      "Schlager-Kaleidoskop 1", Amiga 8 55 232]

      „Jeder muß sich entscheiden [Amiga-Single 4 50 807]


      sowie auf den nicht offiziell gehandelten beiden Platten des
      Vorentscheids "Schlager 1969" Nr. Sp. U. ST. 0467 und 068
      die Titel
      "Lange nicht geseh'n" und "Barfuß im weißen
      Sand".


      Einige der oben aufgeführten Mono-LP's (Nr. 8 50 xxx)
      erschienen dann auch stereo (8 55 xxx). In der Zeitschrift
      "Melodie und Rhythmus" habe ich zwischen 1967 und 1969
      ca. 30 Treffer zu G. Kluge. Dort werden weitere Titel mit ihr
      erwähnt, wie 1967 
       
      "Geh...!" (Klaus Hugo/Jean Hamburger) sowie
      "Unsere Heimat" (gleiche Autoren)
    • am

      Hallo Monika. Ich glaube es ist die Platte "Amiga-Express" und ich glaube es war die 69'er. Auf dem Cover war glaube ich ein Teil einer Interflug-Maschine zu sehen. Du kannst aber auch beim Rundfunkarchiv beim rbb anfragen. Da gibt es auch einen Ausschnitt aus der Sendung dazu. Kostet allerdings.
      Liebe Grüße, Elmo
    • (geb. 1976) am

      Wollt Damals wars in der Mediathek schauen aber die zeigen kein ganzen Folgen mehr. Hat mich geärgert. Am Fernseher konnt ich nicht gucken. War nicht da. Schaus immer noch gern. Mag auch den Moderator.
    • (geb. 1958) am

      Was ist denn aus der bisher so wunderbaren Sendung geworden?
      Hab heute am 9.6.14 wieder reingeschaut und stellte fest:
      Nur noch ein alberner Zirkus und Kindergarten. Bitte daher schnellstens wieder zurück zur alten Version, in der "Muck" alles bestens und überzeugend a l l e i n moderierte.
      Die ganzen "Stars" und "Sternchen" stören nur mit ihrem Gegacker ! Und das Publikum ist ebenfalls völlig überflüssig
    • (geb. 1969) am

      Ich schau mir ebenfalls jede Sendung mit Begeisterung an und freue mich stets auf die nächste. Moderator "Muck" ist sehr sympathisch und versteht was von der Materie, genau wie auch seine attraktive, vielseitige und oft frivole Kollegin Katrin Weber und die vielen anderen tollen Künstler aus der früheren DDR. Tausend Dank für die brillante Unterhaltung im mdr.

    Damals war’s – News

    Cast & Crew

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    TV Wunschliste informiert dich kostenlos, wenn Damals war’s online als Stream verfügbar ist oder im Fernsehen läuft.

    Auch interessant…