Kommentare 1–10 von 13

    • (geb. 1972) am

      Die Sendung ist schon besser geworden. Leider bleibt diese Sendung "schwere" Kost. Der Zuschauer muss die ganze Zeit aufmerksam sein. Die Fälle sind einfach zu komplex. Jennifer Finnigan ist keine schlechte Schauspielerin. Aber in dieser Rolle bleibt sie blaß. Sie füllt in keiner Folge auch nur annähernd eine Hauptrolle aus. Selbst der gealterte "JAG" Anwalt stiehlt ihr die Show.
      • am

        Wie gehts denn mit close to home weiter? Nur 3 Folgen und dann wieder Ende? Ende Oktober soll auf dem Sendeplatz von Close to home, also Freitags 21:05, ja Gimore Girls laufen.
        • (geb. 1987) am

          @TVgucker
          Ich kann deine Meinung nicht teilen. Ich find diese Serie wurde vernachlässigt. Man lässt doch nicht ne relativ neue Serie doch nicht am Freitagabend laufen, besonders nicht wenn sie teilweise Erfolgreich ist. Die 1 Staffel lief sehr gut bei CBS aber bei der zweiten wurde geschlampt. Und ich finde das liegt nicht an Jenniefer, denn sonst würde sie bei Reich&Schön keine zwei Emmys gewinnen und viele Gastrollen in Bekannten Serien machen.
          • (geb. 1972) am

            Jennifer Finnigan kennen wir ja bereits aus Crossing Jordan! Sie hätte lieber dort bleiben sollen. Leider ist die Serie zu "schwere" Kost. Deshalb wird sie wohl auch eingestellt.
            • am

              Ich fand die letzte Folge am Schluss total furchtbar wie da ihr Mann verunglückt ist.Ich war total schockiert.Dumm finde ich jetzt das es wieder mit der Wiederholung weiter geht. Gibt es noch keine zweite Staffel.
              • (geb. 1970) am

                Finde die Serie auch Super!!!! Leider hat ja CBS verkündigt das sie bereits nach 2 Staffeln wieder eingestelt wird! -(((((
                • am

                  Mir gefällt die Serie auch sehr gut.Sie ist spannend und interessant gemacht.Leider verpasse ich als den Anfang da ich mir immer erst Ghost Whisperer auf Kabel eins ansehe und dann umschalte zu Vox.Schade das die beiden Serie micht wie in den USA auf einem Sender laufen.
                  • (geb. 1988) am

                    Finde die Serie echt gut, super Fälle wo man mitfühlt.
                    AUsserdem spielt Christian Kane mit^^
                    • am

                      Hab mir eben die Serie angeschaut und bin total begeistert! Die Fälle berühren einen richtig im Gegensatz zu CSI oder so! Und die Mischung aus Privatleben und Job passt hier genau!! Die Hauptdarstellerin wirkt sehr sympatisch und menschlich!
                      Vor allem der große Brand am Anfang! Unglaublich toll gemacht! Hatte Gänsehaut

                      weiter

                      Erinnerungs-Service per E-Mail

                      TV Wunschliste informiert Sie kostenlos, wenn Close to Home im Fernsehen läuft.

                      Auch interessant…