zurückStaffel 2, Folge 1–6

    • Staffel 2, Folge 1 (47 Min.)
      Bild: ORF
      Als Frank (Hendrik Duryn, re.) von dem Flugzeugwrack zurückkehrt, bestätigen sich seine Befürchtungen: Darius Novak (Michael Rast) hat Susanna (Julia Stinshoff) in seine Gewalt gebracht. – © ORF

      Über der Autobahn stürzt ein Sportflugzeug ab. Nahe der Absturzstelle treffen Frank und Susanna auf den verletzten Darius Novak. Er bittet die Cops, den Piloten zu retten, der noch im Wrack eingeklemmt sei. Während Susanna Novak verarztet, eilt Frank zum Wrack. Doch der Pilot ist bereits tot – und er wurde erschossen! Als Frank alarmiert zu Susanna zurückkehrt, wird er von Novak hinterhältig niedergeschossen. Doch Frank hat Glück: Die Kugel bleibt in seinem Handy stecken. Als er wieder zu sich kommt, ist Susanna verschwunden. Und auch von Darius fehlt jede Spur. Als kurz darauf Dorfpolizist Max Stolz an der Absturzstelle erscheint, macht Frank sich gemeinsam mit ihm auf die Suche nach Susanna. Eine gnadenlose Verfolgungsjagd beginnt, während der sich auch herausstellt, dass Novak ein geflohener Sträfling ist, der versteckte Diamanten aus einem früheren Raubüberfall bergen will. Novak wurde jedoch schwer am Arm verletzt und braucht Susanna als Fahrerin. Über Susannas Handy kontaktiert er seinen alten Komplizen Rudi Roth und verabredet ein Treffen. Doch das Gespräch wird abgehört und Frank gelingt es in einer spektakulären Aktion, Susanna aus der Gewalt von Novak zu befreien. Doch dabei gerät er selbst in die Fänge des Gangsters … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 27.10.2005 RTL
    • Staffel 2, Folge 2 (47 Min.)
      Bild: ORF eins
      Eiskalte Gier (Staffel 2, Folge 2) – © ORF eins

      Frank Traber und Susanna von Landitz ermitteln in einem spektakulären Kunstraub. Unterstützt werden sie dabei von dem Versicherungsdetektiv Mathieu Gordon. Mathieu gibt sich als Weltbürger mit Charme und kann mit seinem Humor und Esprit Susanna binnen kurzem für sich gewinnen – sehr zum Missfallen von Frank. Die Ermittlungen führen in die Kunstszene, ein Parkett, auf dem Frank sich alles andere als zu Hause fühlt. Es stellt sich heraus, dass der Galerist Lorenz den Kunstraub bei dem Schwerverbrecher Veit in Auftrag gegeben hat. Veit jedoch, der noch eine alte Rechnung mit Lorenz offen hatte, ist zwischenzeitlich selbst in den lukrativen Verkauf der Gemälde eingestiegen. Dann werden plötzlich zwei Kunstsammler ermordet aufgefunden, die gestohlene Bilder gekauft hatten. Von den Gemälden fehlt jedoch jede Spur. Im Laufe der Ereignisse erkennt Frank, dass nicht nur Veit sondern noch eine dritte Person bei der Jagd auf die Gemälde mitmischt. Ihm kommt ein unglaublicher Verdacht: Sollte Mathieu Gordon in Wirklichkeit der Kunstdieb sein? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 03.11.2005 RTL
    • Staffel 2, Folge 3 (47 Min.)
      Bild: ORF1
      Die Abrechnung (Staffel 2, Folge 3) – © ORF1

      Der Vertreter Niclas Henning hat mit seinem Geschäftswagen eine Autopanne. Ein Pannenhelfer hält zufällig an und kann den Schaden kurzfristig beheben. Kurz nach der Weiterfahrt wird das Auto jedoch plötzlich immer schneller, rast gegen einen Brückenpfeiler und explodiert. Niclas Henning ist sofort tot. Wenig später erscheinen Susanna und Frank an der Unfallstelle. Wieso raste der Wagen ungebremst und mit Höchstgeschwindigkeit gegen einen Pfeiler? Die Untersuchungen ergeben, dass Hennings Wagen technisch manipuliert wurde. Bald darauf geschieht das nächste Unglück: Ein LKW explodiert und ein Trucker verunglückt dabei tödlich. Die Untersuchungsergebnisse der Spurensicherung sind auch hier eindeutig: Sabotage. Handelt es sich um einen Serientäter oder gibt es eine sonstige Verbindung zwischen den Opfern? Eine Spur führt zum Pannenhelfer Marc Schneider. Dessen Frau wurde vor Monaten ermordet, und die Täter konnten nicht überführt werden. Sollte Rache das Motiv sein? Wenn ja, dann zählt jede Minute, denn zwei der vermeintlichen Täter leben noch. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 10.11.2005 RTL
    • Staffel 2, Folge 4 (47 Min.)
      Bild: ORF eins
      Julia Stinshoff (Susanna von Landitz), Hendrik Duryn (Frank Traber). – © ORF eins

      Die Fahrschülerin Anke Vincenz verursacht einen Unfall, bei dem ein Gefangenentransporter ins Schleudern gerät und gegen die Leitplanke kracht. Der smarte Bankräuber Klaus Ruther kann sich aus dem Wrack befreien. Er steigt in den Fahrschulwagen und zwingt die attraktive Fahrschülerin, ihn auf seiner Flucht zu begleiten. Während Frank Traber und Susanna von Landitz in dem Entführungsfall ermitteln, kommen sich Anke und Klaus im Fluchtwagen langsam näher. Klaus hat vor Jahren mit einem Komplizen eine Sparkasse überfallen. Damals war er der Fluchtfahrer und wurde geschnappt. Der zweite Täter konnte nie identifiziert werden. Auch die Millionenbeute blieb verschwunden. Die Cops vermuten, dass Klaus seinen alten Komplizen aufsuchen wird, um sich seinen Anteil der Beute zu holen. Und diese Vermutung trifft zu: Klaus will seinem alten Partner Günther Weißflug einen Besuch abstatten. Die weiteren Ermittlungen ergeben, dass Klaus bei dem Banküberfall ganz offenbar von seinem Partner reingelegt wurde. Bald wird klar, dass Klaus und Anke in größter Gefahr schweben, denn der vermeintliche Partner spielt ein tödliches Spiel. Können Frank und Susanna die beiden Flüchtenden noch rechzeitig finden? (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: Do 17.11.2005 RTL
    • Staffel 2, Folge 5 (47 Min.)
      Bild: ORF eins
      Explosive Mischung (Staffel 2, Folge 5) – © ORF eins

      Ein schwarzer Tag für Frank Traber: Mitten auf der Autobahn bleibt er mit leerem Tank liegen. Zum Glück ist die nächste Tankstelle nicht weit. Frank bleibt nichts anderes übrig, als den Wagen mit Susanna am Steuer bis dorthin zu schieben. Während Susanna auftankt, besorgt sich Frank erst mal einen Kaffee. Als er den Verkaufsraum betritt, erlebt er eine weitere böse Überraschung: Ein mit einem Motorradhelm maskierter Mann bedroht die Pächterin Ruth Siebert und erschießt unvermittelt deren Mann. Dann eröffnet der Maskierte das Feuer auf Frank, schnappt sich die Tageseinnahmen und flieht auf einem Motorrad. Die Autobahn-Cops nehmen die Verfolgung auf, doch ihr Wagen bleibt mit einem Motorschaden liegen. Bei den weiteren Ermittlungen fallen den Cops Ungereimtheiten auf: So hatte beispielsweise der maskierte Täter den Tankstellenbesitzer scheinbar völlig grundlos erschossen. Es wächst der Verdacht, dass es sich bei der Tat um vorsätzlichen Mord gehandelt hat. Aber was sind die Hintergründe? Frank und Susanna ermitteln weiter und kommen schließlich einem groß angelegten illegalen Benzinhandel auf die Spur. Der Fall entwickelt sich für die Autobahnpolizisten zu einer hoch explosiven Angelegenheit. (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 11.12.2005 RTL
    • Staffel 2, Folge 6 (47 Min.)
      Bild: ORF1
      Zeugenschutz (Staffel 2, Folge 6) – © ORF1

      Andrea Schäfer wird in ihrem Wagen von einem LKW von der Straße gedrängt. In letzter Sekunde kann sich die Sekretärin der Autobahnpolizei durch einen Sprung aus ihrem Wagen in Sicherheit bringen. Es wird schnell klar, dass der Unfall ein gezielter Mordanschlag war. Doch wer steckt dahinter? Für Susanna ist die Sache sofort klar: Erhan Ükül ist der Auftraggeber. Andrea hat vor einiger Zeit beobachtet, wie Erhan einen Mann niedergeschossen hat. Nun ist sie Kronzeugin im Prozess gegen Ükül. Die Ermittlungen der Polizei führen zu Taifur Ükül, dem Vater und Anwalt von Erhan Ükül, der jedoch alles bestreitet. Kaum haben Frank und Susanna jedoch seine Kanzlei verlassen, macht sich Taifur auf ins Gefängnis und besucht seinen Sohn. Hier erfährt er, dass Erhan den Mord an Andrea tatsächlich in Auftrag gegeben hat. Taifur ist wegen der Ungeschicklichkeit seines Sohnes aufgebracht und will nun seinerseits einen echten Profi mit der Erledigung der begonnenen Aufgabe betrauen. Er beauftragt die Profikillerin Anja Libowitz damit, die Sache zuende zu bringen … (Text: RTL)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 18.12.2005 RTL

    Erinnerungs-Service per E-Mail

    Wir informieren Sie kostenlos, wenn Alarm für Cobra 11 – Einsatz für Team 2 im Fernsehen läuft.

    Staffel 2 auf DVD und Blu-ray