zurückFolge 478weiter

    • Katharina Schubert

      Folge 478 (60 Min.)

      Gerade ist die neue ARD-Vorabendserie „Eine für alle – Frauen können’s besser“ gestartet, in der Hauptrolle die Schauspielerin Katharina Schubert. Auf insgesamt 200 Folgen ist das „Daily-Format“ angelegt, auch für eine solch erfahrene Darstellerin ein enormes Pensum: „Ich wusste, dass es ein Kraftakt wird. Aber ich sehe es als Herausforderung.“ Theater, Film und Fernsehen sind der gebürtigen Wiesbadenerin als Tochter eines Schauspielerehepaars von Kindesbeinen an vertraut. „Aber ein klassischer Künstlerhaushalt war das trotzdem nicht bei uns. Im Gegenteil, Mama und Papa haben immer versucht, das Tamtam von mir fern zu halten“, blickt Katharina Schubert zurück: „Doch das machte mich natürlich nur noch neugieriger.“ So begann sie nach dem Abitur ein Schauspielstudium und nahm – parallel zur Ausbildung – schon früh ein TV-Angebot an: „Das durfte ich wahrscheinlich gar nicht machen neben der Schule, aber das war mir egal. Ich war ohnehin sehr aufmüpfig.“ Nach der Schauspielschule spielte sie an verschiedenen Bühnen und startete in Filmen wie „Willi und die Windzors“ oder TV-Serien wie „Der Alte“ oder „Derrick“ ihre Film- und Fernsehkarriere. Unzählige Rollen folgten bis heute, und ob „Traumschiff“, „Tatort“, „Drei mit Herz“ oder „Dr. Kleist“: Katharina Schuberts fortwährende Fernsehpräsenz ist wahrlich beeindruckend. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 26.04.2009 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Auch interessant …