Zimmer frei!

    zurückFolge 312weiter

    • Simone Thomalla

      Folge 312 (60 Min.)

      Schon in der damaligen DDR war sie eine gefragte Schauspielerin: Simone Thomalla (39), die ihre Karriere bei Film und Fernsehen auch nach der Wende nahtlos fortsetzen konnte. Allerdings habe sie zunächst in vielen Serien immer „die Zigeunerin vom Dienst“ spielen müssen. „Wann immer eine rassige Südländerin besetzt werden musste, konnte ich sicher sein: Die Wahl fällt auf mich.“ Doch andere Rollenangebote wurden mit der Zeit zahlreicher und in TV-Produktionen wie „Die Durchreise“ oder „Am Anfang war die Eifersucht“ profilierte sich die attraktive Schauspielerin als vielseitige Charakterdarstellerin. Im Jahr 2000 beherrschte dann nicht die Schauspielerei sondern ein ganz privates Thema die Schlagzeilen der Boulevard-Presse: Simone Thomallas Beziehung mit dem Schalke 04-Manager Rudi Assauer. „Das Glamour-Paar der Bundesliga“, „Der knallharte Manager und die schöne Schauspielerin“ titelten die Gazetten und die Reklame-Fachleute einer Brauerei nutzten die Werbewirksamkeit der Aufsehen erregenden Liaison schnell für einige witzige TV-Spots mit den beiden („Hol’ mir mal ein Bier!“). Dass Simone Thomalla auch bei „Zimmer frei!“ für den Gerstensaft-Nachschub sorgen muss, glauben wir nicht. Und dass der „letzte Macho der Bundesliga“ seine Simone so ohne weiteres in die WG von Christine Westermann und Götz Alsmann einziehen lässt, glauben wir auch nicht. Ob die Schauspielerin überhaupt WG-tauglich ist und was ihr Verlobter Rudi Assauer dazu zu sagen hat, das sehen Sie am Sonntag (12. Dezember 2004, 23:00 Uhr) im WDR Fernsehen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 12.12.2004 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …