Zimmer frei!

    zurückFolge 283weiter

    • Bettina Zimmermann

      Folge 283 (60 Min.)

      Von Karriereplanung kann bei ihr nicht gerade die Rede sein, denn Schauspielerin Bettina Zimmermann – zuletzt im ARD-Zweiteiler „Angélique – Das unbezähmbare Herz“ zu sehen – kam eher per Zufall zu Film und Fernsehen. Zunächst einmal mündete eine Auszeit nach dem Abitur flugs in einem Model-Vertrag, Bettina Zimmermann wollte an jenem Tag eigentlich nur einen Freund in der Agentur abholen: „Da sahen mich ein paar Leute im Flur sitzen, riefen mich hoch in ihr Büro und fragten, ob ich keine Lust hätte zu modeln“. Sie bejahte, fand Spaß an dem Job und drehte einen Werbespot nach dem anderen. Nach fünf aufregenden Jahren, in denen sie rund um die Welt jettete, kam dann die Überlegung, Innenarchitektur zu studieren. Doch da funkte wieder der Zufall dazwischen – eine kleine Nebenrolle an der Seite von Maximilian Schell. „Und als die Macher merkten, dass ich auch reden kann, ergaben sich weitere Möglichkeiten“, meint sie bescheiden. Bettina Zimmermann spielte in der Folgezeit in zahlreichen TV-Filmen und war im Kino u.a. in „Mondscheintarif“ und „Erkan und Stefan gegen die Mächte der Finsternis“ zu sehen. Am Sonntag (15. Februar 2004, 23:00 Uhr, WDR Fernsehen) stellt sich die Schauspielerin bei „Zimmer frei!“ vor. Denn obwohl sie eigentlich „an einem Sandstrand – mit einer Palme und einer Bambushütte“ leben möchte, hat es sie „per Zufall“ in die WG von Christine Westermann und Götz Alsmann verschlagen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 15.02.2004 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …