Zimmer frei!

    zurückFolge 276weiter

    • Jürgen Fliege

      Folge 276 (60 Min.)

      „Ich wollte immer schon Pfarrer werden, auch als Kind,“ sagt Jürgen Fliege. Doch nach absolviertem Theologiestudium wurde der früh Berufene wegen kritischer Äußerungen von den Kirchen-Oberen erst einmal mit Berufsverbot belegt. Seine rebellische Haltung gegenüber der Kirche erklärt Fliege unter anderem folgendermaßen: „Ich wollte Pfarrer werden, weil ich nicht so werden wollte wie andere Pfarrer.“ Fliege überbrückte die amtlose Zeit dann zum Beispiel als LKW-Fahrer, bevor er schließlich mit kirchlichem Segen doch noch als Gemeindepfarrer in Düsseldorf, Essen und Aldenhoven tätig wurde. Ende der 80er Jahre dann die berufliche Wende, Fliege ließ sich vom Pfarrdienst beurlauben und wandte sich als Moderator, Autor und Redakteur Film und Fernsehen zu. 1994 folgte er schließlich dem Ruf der ARD, wo er sich in seiner nachmittäglichen Talkshow Woche für Woche mit den Schicksalen leidgeprüfter Mitmenschen auseinander setzt und seit nunmehr fast einem Jahrzehnt stets eine treue Fernseh-Gemeinde um sich schart. Nun stattet der Fernseh-Pfarrer Christine Westermann und Götz Alsmann einen vorweihnachtlichen Besuch ab. Ob Jürgen Fliege glaubt, dass die beiden Moderatoren der besonderen Seelsorge bedürfen oder er wirklich in die WDR-WG einziehen möchte, dass sehen Sie am Sonntag (14. Dezember 2003, 23.00 Uhr) im WDR Fernsehen. (Text: WDR)

      Deutsche Erstausstrahlung: So 14.12.2003 WDR
      1. Reviews/Kommentare

    Reviews und Kommentare zu dieser Folge

      Erinnerungs-Service per E-Mail

      Wir informieren Sie kostenlos, wenn Zimmer frei! im Fernsehen läuft.

      Transparenzhinweis

      * Für so gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.

      Auch interessant …